Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Nagellack in der SS

12. Januar 2010 um 10:32 Letzte Antwort: 12. Januar 2010 um 10:51

Guten morgen zusammen,

ich hab wieder mal ne Frage

Hab grad meine Nägel lackiert dann kam mein Mann rein und tat so als ob er ersticken würde
"diese Dämpfe können nicht gut sein......bla bla"

Jetzt hab ich voll Angst...

Lackiert ihr eure Nägel???
Ich hab gelesen Nagellackentferner soll man ohne aceton nehmen aber was ist mit den Dämpfen vom Lack ??? Hat jemand vielleicht schon den FA gefragt ???

Wäre echt dankbar um Rat

Danke schonmal

Mehr lesen

12. Januar 2010 um 10:36

Ja
Hallo, also ich lackiere meine Nägel. Ich tue das bei offenem Fenster, weil mir eh nach einer Zeit von dem Geruch schlecht wird. Ich halte aber auch den Geruch von Benzin auf der Tankstelle nicht aus. Ich ertrage die Abgase nicht, während ich an der Strasse auf den Bus warte. Und ich kann auch keinen Uhu riechen. Weiters ist der Dampf von Tipex im Büro ein Wahnsinn.
Ich finde, alles mit Maß und Ziel.
Glaube nicht, dass Nagellackdämpfe für wenige Minuten dem Baby schaden können.
Ich mach mich wegen solchen Sachen nicht mehr verrückt. Ich denke, solange ich mich wohl fühle, geht es meinem Baby auch gut.
ALLES LIEBE LG Elke

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 10:38

Also
ich bin jetzt 38. Woche und lackiere meine Nägel seit der ersten Sekunde und finde auch keinen Grund warum ich das nicht tun sollte. Also mach dir net soviele Gedanken.

LG Elli

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 10:39

DANKESCHÖN
Das mit dem Fenster hab ich auch schon gelesen, aber s ist sooo kalt draussen .
Auch das mit der Tankstelle hast du recht meines Wissens dürfen die Mitarbeiterinnen einer Tankstelle in der SS gar nimmer arbeiten, deshalb scheiss ich mir ja grad in die Hose... Mann dass mir das immer erst hinterher einfällt

Trotzdem herzlichen Dnk und auch alles Liebe

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 10:42
In Antwort auf

DANKESCHÖN
Das mit dem Fenster hab ich auch schon gelesen, aber s ist sooo kalt draussen .
Auch das mit der Tankstelle hast du recht meines Wissens dürfen die Mitarbeiterinnen einer Tankstelle in der SS gar nimmer arbeiten, deshalb scheiss ich mir ja grad in die Hose... Mann dass mir das immer erst hinterher einfällt

Trotzdem herzlichen Dnk und auch alles Liebe

Im Ernst jetzt....
mach Dir wegen sowas echt keine Gedanken! Bei uns in Österreich müssen Frisörinnen ganz normal bis zum Mutterschutz arbeiten, was würden die denn machen. Oder Kellnerinnen die dem Rauch ausgesetzt sind.
Nägel lackieren ist bestimmt nicht schädlich!

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 10:45

Danke...
Ihr seid echt toll...
Ich bin paranoid, das weiss ich ... aber es ist mein erstes Baby und ich will einfach nichts falsch machen...

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 10:49

aaah das macht mich ganz verrückt
ich weiss doch auch nicht vielleicht doch am offenen Fenster...

Zu deiner Frage mit dem Haare färben an deiner Freundin...
Hab letztens meiner Mutter die Haare gefärbt.
Mit Mundschutz und Wintermantel aufm Balkon...
so dachte ich könnt ichs veranworten

Aber ich spinn eh ein bischen mit der Vorsichtigkeit

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 10:51

Du
trinkst das Zeug ja nicht und ohne Handschuhe gehst du ja auch nicht dran, warum sollte man sich nicht die Haare färben weils von der Kopfhaut aufgenommen wird. Also wenn du verhindern kannst das deine Kopfhaut die Farbe deiner Freundin aufnimmt darfst du das selbstverständlich machen. Ich würde versuchen es nicht länger als wie nötig einzuatmen, aber selbst das ist kein Problem.

LG Elli

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers