Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nackenfaltenmessung Ja oder Nein

Nackenfaltenmessung Ja oder Nein

18. Februar 2013 um 18:15

Bin so unentschlossen wie noch nie.
Bei mir in der Praxis muss ich nichts dazu bezahlen.
Meine Frauenärztin meinte beim letzten Termin sie sieht kein Grund für die Untersuchung aber die Ärztin meines Sohnes hat mir geraten sie zu machen.
Mein Sohn ist körperlich und geistig gesund ist Altersgercht entwickelt alllles gottsei dank super.
Aber mein Sohn hatte paar kleinigkeiten zu seiner Geburt .wie z.b. Lidödeme,ödeme an hand und Fußrücken .Hodenhochstand eine beidseitige lidhebermuskelschwäsche die ihn erfolgreich operiert wurde eine vierfingerfursche ,2 kleine Löscher im herzen .außer der lidödeme sieht man ihn garnichts mehr an .Ich bin Zuzeit sooo ängstlich und total unentschlossen .Soll ich sie machen ?wenn das Ergebnis positiv ausfällt was machen? Hab morgen ein Gespräch mit der Fä mit der ich nochmal darüber reden will ,hatte das Gefühl das meine letztens keine zeit mehr hatte .Finde es auch Traurig das man sich für manche Patienten keine zeit nimmt .Ich geh morgen zu Ihrer Chefin

Mehr lesen

18. Februar 2013 um 18:17

und ich hab nur noch eine
Woche bin heute in der 12+4 .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2013 um 18:22
In Antwort auf rauha_12177612

und ich hab nur noch eine
Woche bin heute in der 12+4 .

Huhu
Huhu bei mir wurde sie auch umsonst gemacht. Bin sehr froh darüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2013 um 19:26
In Antwort auf honigbiene91

Huhu
Huhu bei mir wurde sie auch umsonst gemacht. Bin sehr froh darüber.

Ja ich habs bei meinen sohn auch
Machen lassen aber damals hab ich nicht soweit gedacht .um ehrlich zu sein war ich damals total gechillt und hab die gesundheit selbstverständlich gesehen .aber gesund zu sein ist nicht selbstverständlich es ist ein Geschenk Gottes .ich habe einfach zu große angst virr dem Ergebnis und der möglichen Konsiquenz die ich dann daraus ziehen muss falls ich ein positives Ergebnis kriege .
Ich hoffe einer versteht mich und kann mir einbisschen helfen oder ein tipp geben wie ich die sache entspannt angehen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2013 um 19:52

Ich danke euch sehr für die antworten
Ich werde morgen einen ausführlichen gespräch mit neine ärztin führen und entscheide mich dann dort .
Warum ist eigentlich eine Fruchtwasser untersuchung so riskant für das baby .was kann gegebenen falls passieren .
Ich muss ehrlich sagen zuzeit hasse ich google so sehr ,deseegen frag ich mal in die runde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bin so sauer auf meine Frauenärztin und auf die Arzthelferinnen
Von: rauha_12177612
neu
1. Mai 2013 um 16:57
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram