Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nackenfaltenmessung 12. Woche

Nackenfaltenmessung 12. Woche

22. Dezember 2009 um 10:59

Hallo alle zusammen,

habe heute Abend die Untersuchung der Nackenfalte. Habe mir bis jetzt noch nicht viel Gedanken dazu gemacht, weil mir das von meiner FA (der ich sehr vertraue) empfohlen worden ist. Die Untersuchung kostet flotte Euro 100,--. Kann mir wer von Euch sagen, liege ich richtig... das ist eine ausführliche Ultraschalluntersuchung oder? Gleichzeitig wird anscheinend ein Organscreening gemacht...
Hat wer von Euch die Untersuchung gemacht? Was genau wird gemacht? Wie funktioniert das?
Bitte um Erfahrungen! Vielen Dank schon mal!
LG Elke

Mehr lesen

22. Dezember 2009 um 11:08

Danke für die Antwort - noch ne Frage:
Durfte Dein Mann mit zur Untersuchung?

Gefällt mir

22. Dezember 2009 um 13:00

Ich hab
stolze 170 Euro gezahlt. US hat auch so ca. 45 min. gedauert aber nur weil sich mein kleiner nicht zeigen wollte. Ausgemessen wurde auch soweit es möglich war. Bei der Feindiagnostik war ich dann nochmal extra, habe aber dafür nen Überweisungsschein bekommen und nichts gezahlt.

Gefällt mir

22. Dezember 2009 um 13:18

Hallo Elke!
Ich habe die NF-Messung auch gemacht. Gleichzeitig wurde bei mir eine Kombination aus Bluttest durchgeführt. Gekostet hat das Ganze 160 Euro.(Österreich).
Ich falle nicht in die Risikogruppe - bin "erst" 27 und hab die Untersuchung trotzdem durchführen lassen.
Natürlich gibt es nie eine 100% Sicherheit und ein gaaaaanz eindeutiges Ergenis. Aber meiner Meinung nach ist es heutzutage eine gute Methode um schon frühzeitig etwaige Anomlien festzustellen. Damit meine ich allerdings das gleichzeitg durchgeführte Organscreening. Bei mir war alles ok. Wären die Werte nicht so gut gewesen, hätte ich noch eine Punktion machen lassen. Das hab ich mir somit erspart.
Ich denke immer wieder - wieoft bist du denn schwanger in deinem leben????? Also die 160 Euro warens mir wert. Wirst sehen ist ein angenehmes Erlebnis - ich hab damals sogar Elle und Speiche von meinem kleine Zwerg sehen können - so gut sind die Ultraschallgeräte! Herrlich! Und vielleicht sieht man ja auch jetzt schon was es wird? Alles ist möglich - lass dich einfach überraschen!

GLG Christina

Gefällt mir

22. Dezember 2009 um 13:48
In Antwort auf christina0507

Hallo Elke!
Ich habe die NF-Messung auch gemacht. Gleichzeitig wurde bei mir eine Kombination aus Bluttest durchgeführt. Gekostet hat das Ganze 160 Euro.(Österreich).
Ich falle nicht in die Risikogruppe - bin "erst" 27 und hab die Untersuchung trotzdem durchführen lassen.
Natürlich gibt es nie eine 100% Sicherheit und ein gaaaaanz eindeutiges Ergenis. Aber meiner Meinung nach ist es heutzutage eine gute Methode um schon frühzeitig etwaige Anomlien festzustellen. Damit meine ich allerdings das gleichzeitg durchgeführte Organscreening. Bei mir war alles ok. Wären die Werte nicht so gut gewesen, hätte ich noch eine Punktion machen lassen. Das hab ich mir somit erspart.
Ich denke immer wieder - wieoft bist du denn schwanger in deinem leben????? Also die 160 Euro warens mir wert. Wirst sehen ist ein angenehmes Erlebnis - ich hab damals sogar Elle und Speiche von meinem kleine Zwerg sehen können - so gut sind die Ultraschallgeräte! Herrlich! Und vielleicht sieht man ja auch jetzt schon was es wird? Alles ist möglich - lass dich einfach überraschen!

GLG Christina

Danke!!!
für Deine nette Antwort Christina. Bin aus Salzburg.
Nein, es geht mir gar nicht um die Euro 100,--. Ich wollte einfach nur mal wissen, wie die Untersuchung so abläuft. Und nach Euren Antworten bin ich jetzt schon total positiv aufgeregt und freu mich schon richtig, was ich alles wohl sehen werde!
Danke nochmal! LG Elke

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 9:32

Ich hab die Nackenfaltenmessung gemacht...
Guten Morgen!
Wollte Euch nur sagen, mein Ergebnis passt bestens.
Aber - ich kann diese Untersuchung nur empfehlen. Es ist echt sowas von außergewöhnlich sensationell süss, man sieht schon alles, die Füsse, die Hände, alle Organe... es wird 3D geschallt. Es ist fantastisch sein Baby eine viertel Stunde lang anschauen zu können, wie es gemütlich im Bauch liegt und mit den Händen spielt... boa... ich bin seit gestern noch mehr verzückt.
Macht es und schaut Euch Euer Baby zu einem so frühen Zeitpunkt an...
Danke nochmals für Eure Berichte gestern.
ALLES LIEBE, LG Elke

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen