Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nackenfalte zu hoher wert!

Nackenfalte zu hoher wert!

14. September 2011 um 8:25

Hallo zusammen,

war gestern zum 2. Mal bei der nfm, weils beim ersten mal anscheinend zu früh war laut labor.. Das war in der 12. Ssw und der wert war bei 0.7 mm, also eig. super. Nur gestern (14. Ssw) kam ein wert von 2.8 mm raus und bis 2,5 mm ist ja alles noch im normalen bereich..
Mach mir jetzt total sorgen! Wie sind denn eure messungen ausgefallen?

Liebe grüße
Veronika 13 7 ssw

Mehr lesen

14. September 2011 um 8:36

Nackenfalte
Hey
mache dir da mal keine sorgen.... Ich denke du kannst dich auf den wert in der 12 ssw verlassen. Meine fa meinte das es ideal von der 12- 13 Woche ist.
Ich war in der 13 Woche da hatte eine nf von 2mm.
Die blutwerte waren jedoch nicht allzu Gut. Der papp a wert muss noch mal abgenommen werden. Warum weiß ich nicht keine genaue Erklärung...
Ich finde du hat Top werte. Hast du auch blut abgenommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 11:50
In Antwort auf nana14873

Nackenfalte
Hey
mache dir da mal keine sorgen.... Ich denke du kannst dich auf den wert in der 12 ssw verlassen. Meine fa meinte das es ideal von der 12- 13 Woche ist.
Ich war in der 13 Woche da hatte eine nf von 2mm.
Die blutwerte waren jedoch nicht allzu Gut. Der papp a wert muss noch mal abgenommen werden. Warum weiß ich nicht keine genaue Erklärung...
Ich finde du hat Top werte. Hast du auch blut abgenommen?

Danke du machst mir mut!
Blut hab ich auch abnehmen lassen, aber dass ergebnis krieg ich erst am freitag.. Hoffe dass dann das wenigstens gut ausfällt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 12:05

Laß dich nicht verrückt machen ...
... und warte erst einmal den Bluttest ab. Der Wert ist nicht so hoch, dass man sich Sorgen machen müsste. Ausserdem heisst das allein ja eh noch nichts und gibt nur eine statistische Wahrscheinlichkeit an. Bei den meisten Frauen ist das wirklich nur blinder Alarm,
Wieso wurde bei dir überhaupt die Messung gemacht ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 12:41

Aus diesem
grund habe ich es net machen lassen- und mein FA hat mir auch davon abgeraten.
die meisten frauen machen sich einfach den rest der ss ( naja eigentlich die ganze ss - da es ja sehr am anfang ist) nur noch verrückt und können die ss gar net richtig genießen.

ich hätte es nur testen lassen, wenns in der familie schon mal einen fall gegeben hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 12:53

Lass dich nicht verückt machen
so schlimm ist der wert jetzt auch nicht das man sich sorgen machen müsste,meine werte waren viel schlechter... nf bei 3,7 im durchschnitt u blutwerte waren auch nicht optimal...hab mich total verückt gemacht und am ende ne fruchtw.-punktion machen lassen weil ich sonst gestorben wäre vor ungewissheit...am ende kam raus alles super,baby gesund solage die bei dir keine weiteren softmarker feststellen was hinweiss auf irgentwas geben könnte brauchste dir keinen kopf machen...

lg Nine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 14:42
In Antwort auf poppy_11927993

Laß dich nicht verrückt machen ...
... und warte erst einmal den Bluttest ab. Der Wert ist nicht so hoch, dass man sich Sorgen machen müsste. Ausserdem heisst das allein ja eh noch nichts und gibt nur eine statistische Wahrscheinlichkeit an. Bei den meisten Frauen ist das wirklich nur blinder Alarm,
Wieso wurde bei dir überhaupt die Messung gemacht ?

Danke!
Die messung wurde gemacht, weil ich am anfang der ss ( ca. 3 mal ) ein medikament genommen habe.. Die ärzte waren sich nicht wirklich einig und jetzt soll ichs aber nicht mehr nehmen.. Leider gibts über dieses medikament sehr wenig studien in der ss. Jetzt mach ich mir halt richtig sorgen, bin schon am überlegen ob ich eine fruchtwasserubtersuchung machen lasse.. Möcht einfach wissen dass das kleine gesund ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2011 um 10:27

Ich hatte einen Wert von 2,9mm und....
alles ist in Ordnung !
Das muss absolut nichts bedeuten ! Mach dich nicht verrückt- ich weiss, dass ist einfacher gesagt als getan. Habe mir auch totale Sorgen gemacht und mich sogar für eine FU entschieden. Und übrigens: Du schreibst Werte bis 2,5mm liegen noch im Normbereich ? Das gehen die Meinungen tooootal auseinander. Der Spezialist sagte mir 2,9 läge im oberen Grenzbereich. Ich denke da scheiden sich die Geister. Auf alle Fälle kann ich dich beruhigen...wie es scheint ist mein Junge auch gesund und alle Aufregung war umsonst ! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club