Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nackenfalte zu dick :S

Nackenfalte zu dick :S

11. Juni 2012 um 22:23

Hallo zusammen,

ich war heute wegen Schmerzen im Krankenhaus. Bin in der 11. SSW (10+1) - meinem Baby gehts gut, strampelt kräftig und das Herz schlägt auch.
Jedoch wurde dann die Oberärztin gerufen und diese teilte mir dann mit, das die Nackenfalte zu dick sei (2,1 mm), ich sollte dies auf jedenfall ab nächster Woche bei einer Nackenfaltenmessung abklären lassen.

Meine Fragen sind nun :

- muss ich die Untersuchung dann zahlen, wenn mir dazu geraten wird? Das ist ja ansonsten recht teuer. Wissen möchte ich es auf jedenfall - abtreiben würde ich jedoch nicht.

- Ich habe gelesen, das ein Wert ab 2,5 mm erst beunruhigend sei. Wieso dann jetzt so eine Aufregung? Bin fix und fertig deswegen.

Hat jemand schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht?


LG

Nadine

Mehr lesen

11. Juni 2012 um 22:29

Hi
ne aber mein fa meinte bei der nfm die nackenfalte kann 1-2,5 mm dick sein !!
viel glück
lg

novemberbaby12+bauchzwerg 16 ssw (15+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 22:44

Vielleicht..
kann die ja noch größer werden bis zur 12./13. Woche weil das Baby dann ja noch wächst..
ich weiss es nich :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 22:50

Ich habe..
überall gelesen das ab 11+0 also ab der 12. SSW das am besten sei. Ich sprech da am Mittwoch mit meiner Frauenärztin mal drüber..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 15:05

Hallo!
Im Studium lernt man:

Alle Werte über 2 mm bei Nackenfalte sollten abgeklärt werden.

Bei einer Nackenfalte von 3 mm ist Risiko von Trisomie dreifach gegenüber statistischem Altersrisiko erhöht. Bei über 6 mm 36 fach. (Quelle: Checkliste Gynäkologie und Geburtshilfe, Thieme Verlag.)

aaaaaaber: Es muss nicht immer gleich was schlimmes sein Nicht verrückt machen Ob Du zahlen musst - weiß ich nicht.

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club