Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ...nach wie langer zeit hats bei euch geklappt?

...nach wie langer zeit hats bei euch geklappt?

16. August 2007 um 15:17

hallo an alle hier!

ich bin nur ein bisschen neugierig und würde mir gerne eure geschichten anhören, wíe lange ihr gewartet habt bis ihr endlich schwanger wurdet.

mein freund und ich haben uns entschlossen die verhütung wegzulassen, da wir der meinung sind dass wir nachwuchs gut vertragen könnten...

erzählt ihr mir ein bisschen von euch wie es euch ergangen ist??

lg

Mehr lesen

16. August 2007 um 15:21

Hattet ihr denn
genau den eisprung berechnet oder einfach entspannt ohne stress auf gut glück probiert?

ich weiss ich bin neugierig, aber es ist für mich das erste baby und ich finde es einfach aufregend mir darüber gedanken zu machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:21

Pille ...
abgesetzt, ein Monat später Schwanger geworden nach 8 Wochen Fehlgeburt gehabt, weiter versucht 7 Monate nach der Fg hats geklappt und nun sind es Zwillinge und bin in der 16 SSW.

Ich wünsch euch viel Glück, Kinder sind das schönste Geschenk der Welt.
Lg Wunsch5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:24
In Antwort auf kiku_11917856

Pille ...
abgesetzt, ein Monat später Schwanger geworden nach 8 Wochen Fehlgeburt gehabt, weiter versucht 7 Monate nach der Fg hats geklappt und nun sind es Zwillinge und bin in der 16 SSW.

Ich wünsch euch viel Glück, Kinder sind das schönste Geschenk der Welt.
Lg Wunsch5

...herzlichen...
glückwunsch, na siehst du, dann gleich zwei!

ich freue mich auch auf unser erstes, wenns mal kommt, wir sind beide familienmenschen und eigentlich im richtigen alter, ich 27 er 30.
er hat mir einem monat beschlossen zu heiraten.

kann also gar nicht besser laufen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:25

...hattet ihr..
schon in der frühschwangerschaft also in den ersten wochen beschwerden oder habt ihr gar nicht damit gerechnet schwanger zu sein?

ich frage nur weil viele davon sprechen dass die meisten das gleich wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:27
In Antwort auf terrie_12658056

...hattet ihr..
schon in der frühschwangerschaft also in den ersten wochen beschwerden oder habt ihr gar nicht damit gerechnet schwanger zu sein?

ich frage nur weil viele davon sprechen dass die meisten das gleich wissen.

Ich habs...
.... an den Brüsten gemerkt die haben sehr gespannt ich bin sehr empfindlich vielleicht deshalb.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:28

Bei uns hats ganz schön lange gedauert
Hallo, ich habe im März 2006 die Pille abgesetzt. Wir hatte immer SEx, wann wir lust hatten. ich denke wenn wenn genau auf den Eisprung wartet und dann unbedingt poppen "muß", dann klappt es wahrscheinlich eh selten. Ich habe auch oft zu sehr gehofft endlich schwanger zu sein. Auch wenn ich es mir nicht eingestehen wollte. Ich habe jeden Monat gehofft : "bitte laß die periode nicht bekommen". Sie kam, außer im November und auch im Dezember nicht, aber leider war ich da nicht schwanger. Also habe ich Utrogest verschrieben bekommen, damit mein Zyklus regelmäßig wird und sich ein Ei auch einnisten kann.

Im Juni 2007 musste ich mir einen Termin zur Zahn-OP für Juli07 besorgen. Seitdem habe ich immer nur gedacht, du darfst nicht schwanger werden...was ist? Ich bin sofort schwanger geworden. Also wurde die OP abgesagt und verschoben bis nach der Geburt. Ich bin jetzt 8+2 und total glücklich (auch wenn ich lieber die OP schon hinter mir hätte).
Und verhütet habenw ir in der Zeit nciht, weil niemand damit gerechnet hat, dass ich ausgerechnet jetzt schwanger werde...

Liebe Grüße
Liebenswert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:30
In Antwort auf anelie_12856242

Bei uns hats ganz schön lange gedauert
Hallo, ich habe im März 2006 die Pille abgesetzt. Wir hatte immer SEx, wann wir lust hatten. ich denke wenn wenn genau auf den Eisprung wartet und dann unbedingt poppen "muß", dann klappt es wahrscheinlich eh selten. Ich habe auch oft zu sehr gehofft endlich schwanger zu sein. Auch wenn ich es mir nicht eingestehen wollte. Ich habe jeden Monat gehofft : "bitte laß die periode nicht bekommen". Sie kam, außer im November und auch im Dezember nicht, aber leider war ich da nicht schwanger. Also habe ich Utrogest verschrieben bekommen, damit mein Zyklus regelmäßig wird und sich ein Ei auch einnisten kann.

Im Juni 2007 musste ich mir einen Termin zur Zahn-OP für Juli07 besorgen. Seitdem habe ich immer nur gedacht, du darfst nicht schwanger werden...was ist? Ich bin sofort schwanger geworden. Also wurde die OP abgesagt und verschoben bis nach der Geburt. Ich bin jetzt 8+2 und total glücklich (auch wenn ich lieber die OP schon hinter mir hätte).
Und verhütet habenw ir in der Zeit nciht, weil niemand damit gerechnet hat, dass ich ausgerechnet jetzt schwanger werde...

Liebe Grüße
Liebenswert

Achso....
...die ersten Anzeichen waren das meine Brüste total gespannt haben und ich dann meine TAge nciht bekommen habe. Übelkeit und Schwindelgefühl habe ich nur ab und zu. Ich habe mich schwanger gefühlt, wollte es aber nicht glauben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:30
In Antwort auf terrie_12658056

Hattet ihr denn
genau den eisprung berechnet oder einfach entspannt ohne stress auf gut glück probiert?

ich weiss ich bin neugierig, aber es ist für mich das erste baby und ich finde es einfach aufregend mir darüber gedanken zu machen!

Also...
bei uns hat es 10 Monate gedauert. Allerdings hatte ich nochmal 6 Monate vorher die Pille abgesetzt und wir hatten die 6 Monate anderweitig verhütet (mein Mann war da mental noch nicht soweit ).
Jetzt bin ich am Anfang der 12. SSW - in der Hoffnung, dass alles ok ist. Werde nachher zur Untersuchung gehen.
Ich glaube, die ersten Monate hatte es bei uns nicht gelappt, weil ich doch etwas zu versteift drauf war. Geklappt hat es erst, als ich mich mit dem Gedanken abgefunden habe, dass es wohl doch noch ein Weilchen dauern könnte. Dann waren wir im Urlaub. Und schwuppdiwupp haben wir ein nettes Mitbringsel mitgebracht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:32
In Antwort auf hanaa_12345180

Also...
bei uns hat es 10 Monate gedauert. Allerdings hatte ich nochmal 6 Monate vorher die Pille abgesetzt und wir hatten die 6 Monate anderweitig verhütet (mein Mann war da mental noch nicht soweit ).
Jetzt bin ich am Anfang der 12. SSW - in der Hoffnung, dass alles ok ist. Werde nachher zur Untersuchung gehen.
Ich glaube, die ersten Monate hatte es bei uns nicht gelappt, weil ich doch etwas zu versteift drauf war. Geklappt hat es erst, als ich mich mit dem Gedanken abgefunden habe, dass es wohl doch noch ein Weilchen dauern könnte. Dann waren wir im Urlaub. Und schwuppdiwupp haben wir ein nettes Mitbringsel mitgebracht .

Also... (2)
Achja, anfangs habe ich die Temperaturmethode angewendet und den ES abgewartet. Aber das hat ja nichts genutzt. Im Urlaub habe ich dann gar nicht mehr auf Temperatur, ES oder sonstiges geachtet.
Möglicherweise hat es also geklappt, weil ich mir keinen Stress mehr gemacht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:34

Bei uns...
ging es schneller als wir gedacht hatten.

Ende November habe ich die Pille abgesetzt und im Februar hat es schon geklappt.

Hatte immer einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Mit Eisprung errechnen ging da eh nichts.

LG und viel Glück
Yvonne (28. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:44

Ganz schnell
2 Monate hat es gedauert. Hatten nicht damit gerechnet, da ich wegen der Arbeit sehr im Streß war und das kann sich ja alles negativ auf die Empfängnis auswirken.
Zuerst hatte ich Brustspannen, habe das aber nicht auf schwanger sein bezogen, sonders gar nicht für voll genommen. 2 Tage war dann meine Regel überfällig, Test gemacht schwanger gewesen
Jetzt 14. Woche

Grüße high07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:48
In Antwort auf hanaa_12345180

Also... (2)
Achja, anfangs habe ich die Temperaturmethode angewendet und den ES abgewartet. Aber das hat ja nichts genutzt. Im Urlaub habe ich dann gar nicht mehr auf Temperatur, ES oder sonstiges geachtet.
Möglicherweise hat es also geklappt, weil ich mir keinen Stress mehr gemacht habe.

..ich denke..
auch es ist das gescheiteste wenn man ganz entspannt mit freude an das ganze herangeht, an statt unter druck, ausserdem sollte ja man auch spass daran haben!

bei mir ists momentan nur so komisch da ich schon am 36. Ztag angelangt bin,
hab aber generell einen eher unregelmäßigen zyklus immer so zwischen 30 und 35 tagen ...
aber ja mal schaun..

vielen dank erstmal für die vielen vielen antworten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:53

Bei uns gings ganz schnell..
..nämlich so schnell, dass wir erst mal geschockt waren als wir den SST gemacht haben..

Ich hab den Nuvaring mit der "Ringpause" abgesetzt (genauso wie bei der Pille).. hab ganz normal so wie immer meine Mens bekommen. Am 1. Febr. diesen Jahres hab ich den ersten Tag meiner letzten Mens gehabt.. zwei Wochen später Eisprung und zack Es hat direkt geklappt..

Ich war also ZWEI WOCHEN nach Absetzen des hormonellen Mittels schwanger!

..wenn das mal nicht schnell ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 15:53
In Antwort auf titty_12964122

Bei uns...
ging es schneller als wir gedacht hatten.

Ende November habe ich die Pille abgesetzt und im Februar hat es schon geklappt.

Hatte immer einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Mit Eisprung errechnen ging da eh nichts.

LG und viel Glück
Yvonne (28. SSW)

An yvonne207
wie unregelmäßig war denn dein zyklus?
ist bei mir nämlich auch der fall, das einzige was ich bemerke ist das ich in der zeit um den eisprung herum immer bissl schmerzen habe - ähnlich wie bei den regelschmerzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 16:17

Bin auch
von der schnellen Sorte gewesen,was gar nicht so geplant war. Wir wollten schon ein 2tes Kind,aber ich habe auch die Pille abgesetzt,hatte die Regel wie sonst auch,und schwupp war es passiert. Haben uns aber trotzdem riesig gefreut.Ob nun sofort,oder erst in ein paar monaten,war uns dann auch egal.
Lg claudi
19+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 16:18

Sofort
also bei uns hats gleich gefunzt pille abgesetzt - tage bekommen und danach wars gleich soweit melci 35 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 16:21

Bei...
uns hats auch sofort geklappt...Pille abgesetzt und sofort hats geklappt...haben auch nicht damit gerechnet vorallem weil ich die Monate vorher schon öferts die Pille "vergessen" hatte und nie was passiert ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 17:22

3 Monate
Puhhhh ich hab die pille abgesetzt und swupp ( und des zum Glück ) nach 2 en Halb Monaten war ich schwanger!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 20:29

Hallo
hab die pille abgesetzt und im zweiten üz war ich schon ss
jetzt freuen wir und auf unseren kleinen jungen

lg baerleonly 29.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 21:34

Bei uns...
...gins auch ganz fix..im April 07 abgesetzt und im Mai hats schon geklappt.

Also ich drück dir ganz doll die Daumen das es schnell klappt. Nix is schlimmer als wenn man sich Nachwuchs wünscht und es klappt nicht!

lg die lilly
15+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 21:39

Beim
ersten mal hat es sofort nach dem absetzen der oillr geklappt,obwohl ich diese regelmässig genommen habe.hatte dann aber leider in der 5. SS eine FG....
dann hat es knapp ein jahr gedauert bis es wieder geklappt hat.muss aber auch dazu sagen,dass wir es nicht regelmässig probiert haben.Tja und jetzt bin ich im 5.Monat Also viel glück

LG CARO

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 21:45


3x beim ersten Versuch
Versuch 1 mein Sohn 2Jahre 4Monate
Versuch 2 leider eine Fehlgeburt
Versuch 3 bin jetzt in der 10SSW

LG Ramona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 13:51
In Antwort auf tolga_12749706

Bei uns gings ganz schnell..
..nämlich so schnell, dass wir erst mal geschockt waren als wir den SST gemacht haben..

Ich hab den Nuvaring mit der "Ringpause" abgesetzt (genauso wie bei der Pille).. hab ganz normal so wie immer meine Mens bekommen. Am 1. Febr. diesen Jahres hab ich den ersten Tag meiner letzten Mens gehabt.. zwei Wochen später Eisprung und zack Es hat direkt geklappt..

Ich war also ZWEI WOCHEN nach Absetzen des hormonellen Mittels schwanger!

..wenn das mal nicht schnell ist!

Meine Regel ist ausgeblieben?
Hallo, ich hab mal ne Frage, ich hoffe du kannst mir helfen!
Ich wünsche mir seit ca. 1,5 Jahren ein Kind mit meinem Schatzi.
Jetzt haben wir abgesetzt. Dann beim eisprung, naja du weißt schon was... ;o) und jetzt hätte ich am Samstag letzte Woche also am 11.08. meine Regel bekommen müssen??? hab sie aber nicht bekommen??? Meist du ich soll schon nen Test machen???
Ich hab irgendwie Angst, dass ich nicht schwanger bin und mich dann total reis stresse. Außerdem hab ich auch Angst vor ner scheinschwangerschaft, weil ich mich halt da sehr lang total reingestresst hab.... kannst du mir helfen, wie wars bei dir???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 13:59

Bei
allen gleich beim ersten mal.
Bin in meiner 3 ss.
Viel spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 14:31

...hallo an alle die fleißig zurückgeschrieben haben..
nun kann ich euch auch sagen, wie schnell es geklappt hat...

bei uns nämlich auch gleich beim ersten versuch:

bin in der 7. woche!!!


und suuuuuuuuuuperglücklich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest