Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach Wehen wieder nachhause geschickt...Vorsicht lang...

Nach Wehen wieder nachhause geschickt...Vorsicht lang...

20. Juni 2010 um 11:13

Halllo Mädels,

heute hätte ich mal eine dringende Frage- bin mittlerweile total planlos und weiß nicht so recht, was das zu bedeuten hat.

Hab schon seit fast 3 Tagen ein Ziepen, Drücken und Ziehen im Bauch- meiner Meinung nach immer Senk- oder Vorwehen.

Gerstern Abend hab ich mit meinem Freund geherzelt- danach wurde es immer "schlimmer"- bin gestern (das erste Mal seit Monaten ) mit 3 Freundinnen etwas trinken gegangen....die Schmerzen und das Ziehen wurden immer schlimmer- ich hatte ca. alle 5 Minuten das Gefühl ich müsste ganz dringend auf Toilette!
Naja nachdem die Schmerzen auch noch in den Rücken gezogen sind und in einem Abstand von ca. 8 Minute kamen, bin ich dann um ca. 00.00 Uhr ins Krankenhaus!

Muss sagen, dass ich bisher immer super zufrieden war, aber gestern- unfreundlichkeit pur!
Die Hebamme war iwie genervt- hat mich ans CTG angeschlossen und danach weiter zur Ärztin geschickt....der Wehenschreiber hat regelmäßige und relativ "starke" Wehen aufgezeichnet, Hebamme meinte aber, sie denkt nicht, dass es chon soweit ist, weil ich mich während der Wehen noch einigermaßen unterhalten konnte...

Naja Ärztin hat dann MUMU untersucht, noch komplett geschlossen!
DAnach hat Sie mir angeboten, dass ich da bleibe oder von Ihr aus nachhause gehe....keine Erklärung, kein nettes Wort nichts!
Anscheinend keine Lust auf Nachtschicht

Die Wehen waren dann, trotz Vollbad, noch bis ca. 4,00 Uhr nachts alle 5 Minuten da und seitdem ist nichts mehr, außer dass mein Bauch alle 5-6 Minuten total hart wird, aber ohne Schmerzen!

Also das mir niemand sagen kann, wann mein Wurm kommt, ist klar- aber meiner Meinung nach, waren das gestern unverkennbar RICHTIGE WEHEN, heißt das, dass die Geburt nicht mehr weit weg sein kann...oder kann es trotzdem durchaus noch 3 Wochen dauern?!

LG und danke für Eure Antworten
MeCarie+ Nick 37+4

Mehr lesen

20. Juni 2010 um 12:37


schieeeeeeeebbbbb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2010 um 12:37

Hallo
Wenn Du Dich noch unterhalten konntest waren es höchstwahrscheinlich keine richtigen Wehen. Ich war auch 2 mal wegen falschem Alarm im KH, Wehen schön regelmäßig, aber halt nicht Muttermund wirksam. Und als ich dann richtige Wehen hatte, kannte ich dann den Unterschied.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Medikamente in der Schwangerschaft - Embryotox
Von: jayda_12352505
neu
20. Juni 2010 um 11:43
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen