Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach Valette schwanger - wer hat Erfahrung???

Nach Valette schwanger - wer hat Erfahrung???

16. September 2007 um 16:46

Hallo!

Ich habe gerade einen Beitrag zu Problemen nach der Valette-Einnahme gelesen. Gibt es hier Mädeks, die Erfahrungen mit der Valette gemacht haben? Hattet ihr unter der Einnahme eure Periode?? (ich nämlich gar nicht mehr!!)
Wie lange hat es gedauert, bis ihr wieder eure Periode hattet, nachdem ihr die Pille abgesetzt habt? Bzw. Wie lange hat es gedauert, bis ihr schwanger wart?

Ich möchte im Februar 2008 "loslegen" und mache mir etwas Sorgen, da ich die Valette seit Mai2007 nehme und seither nicht mehr mein Periode hatte. Soll ich bis Februar nochmal die Pille wechseln, oder lieber gleich anfagen natürlich zu verhüten??

HILFE!!

Mehr lesen

16. September 2007 um 19:08

Ich hab...
... zwar nicht die erlösende Antwort für dich, aber ich habe ie Valette selbst mal genommen mit 19 (war meine 1. Pille) und habe auch meine Tage gar nicht mehr bekommen und deswegen auch die PIlle wieder gewechselt. Bin dann ohne Pillenpause auf ein Zwei-Phasen-Präparat (Neo-Eunomin) umgestiegen, und habe dann auch wieder regelmäßig meine Periode bekommen. Ich mag das Gefühl auch überhaupt nicht, meine Mens nicht zu bekommen (nicht das da etwas "einrostet"!). Sprich mit deinem FA drüber!! Wenn du dich nicht wohl fühlst, wechsel die Pille zur Not nochmal, oder Verhüte "natürlich", wenn es nicht ganz so schlimm ist, falls du vor Februar schon schwanger wirst!! Eine Pille, mit der man sich nicht wohl fühlt, sollte man einfach nicht weiternehmen finde ich!!

LG und alles Gute,
Greta

Gefällt mir

16. September 2007 um 19:36

Schieb!
:sad:

Gefällt mir

16. September 2007 um 20:14

Hallo
die valette war meine erste pille!
hab sie damals im jahr 2004 angefangen zu nehmen!
hab sie dann im august 05 abgesetzt und bin dann auch im dezember ss geworden!

und die regel hab ich aber immer bekommen!

glg jasonmami

Gefällt mir

16. September 2007 um 20:21

Hallo,
ich hab auch lange die Valette genommen, mehrere Jahre, und unter der Einnahme immer meine Periode,allerdings sehr schwach und kurz.
Im Mai 2005 hab ich die Pille abgesetzt und hatte dann erstmal 5 Monate meine Periode überhaupt nicht- und war dann plötzlich schwanger, ohne meine Mens gehabt zu haben .

Ich würde die Pille nicht mehr wechseln, warum auch? Könntet Ihr bis dahin nicht Kondome nehmen? Das würde nachher evtl. "Zeit sparen", vielleicht hast Du bis dahin ja einen natürlichen Zyklus und kannst dann gleich gezielt "üben", erspart unter Umständen auch Stress (man macht sich ja automatisch GEdanken, wenn man schwanger werden will und dann vielleicht sein Tage einfach nicht bekommt).

Ich fand es EXTREM nervig, dass meine Periode nicht kam. Hab dauernd SS Tests gemacht , weil ich immer dachte, dass ich vielleicht schwanger sei. Und im November war ich es dann halt, meine Tochter ist jetzt 13 Monate.

Wir wollen auch wieder schwanger werden, aber mein Zyklus ist eeeeewig lang, 6-7 Wochen .

Alles Gute!
Karen

Gefällt mir

17. September 2007 um 9:12

Habe..
..mehrere Jahre Gestamestrol/Esticia genommen und hatte die letzten Monate auch keinerlei Periode mehr. Kommentar vom FA: "ist doch toll" und "nehmen Sie sie dann doch gleich ganz durch" usw., , aber ich hatte wirklich Panik, dass da was "kaputtgeht" und habe dann um Juni 07 die Pille ganz abgesetzt. 1. Periode kam danach Ende Juli. Hatte aber schon vor der 1. Periode einen Eisprung, habe ich deutlich gespürt. Also theoretisch hätte ich vermutlich auch gleich ss werden können.
Bis jetzt kommt die Periode auch recht regelmäßig, naja, so viele Erfahrungswerte hab ich ja noch nicht. Neo-Eunomin habe ich gar nicht vertragen, da hatte ich immer auf der halben Packung (es sind ja 2 Phasen, helle+dunkle Pillen) eine Blutung und dann am Ende wieder, das war auch nix. Nach Absetzen der Pille habe ich leider wieder ohne Ende mit Akne zu kämpfen, was mit 14 vielleicht ok ist, nicht aber mit 32. Da wird man schon blöd angeguckt im Büro, wenn man plötzlich aussieht wie ein Streuselkuchen und vorher eine tolle Haut hatte.

Gefällt mir

17. September 2007 um 9:25

Hi
ich hatte auch die Valette.
Habe sie abgesetzt und sofort einen normalen Zyklus,
drei monate später war ich SS.

hatte also keine probleme

tanja

Gefällt mir

17. September 2007 um 9:33

Hallo!
Also ich hab auch die Valette, fast 6 Jahre lang genommen und hab sie jetzt im August abgesetzt! Hatte dann auch ganz normal am 30ZT meine Periode und bin jetzt im 2. ÜZ und mal schaun obs da klappt!

Gefällt mir

19. September 2007 um 8:55

Hallo
habe auch jahrelang die valette genommen bin nach 4 übungszyklem schwanger geworden
und nun bin ich schon 20.schwangerschafts-woche.

viel glück und alles gute

wunschmama and baby

Gefällt mir

22. September 2007 um 14:32

Valette seit 7Jahren genommen
Hallo,

ich habe die Valette 7Jahre lang genommen. Damals habe ich meine Periode sehr unregelmäßig und wenn dann sehr schmerzhaft gehabt. Der Zyklus hat sich aber recht schnell eingestellt. Nach der 21-tägigen Einnahme habe ich nach Absetzen der Pille 3Tage später immer meine Periode bekommen. Die Valette ist dafür bekannt, dass man seine Periode nur sehr schwach hat.

Wenn du Die erst seit diesem Jahr nimmst, muss sich dein Körper mit Sicherheit erst einstellen.

Ich habe die Valette jetzt seit Mitte Juli abgesetzt. Mein Mann und ich möchten gerne Eltern werden aber bis jetzt habe ich meine Periode seit Absetzen der Pille nicht gehabt!

Hast du vor der Valette gar keine Pille genommen?

Gefällt mir

22. September 2007 um 14:38
In Antwort auf gluecklich1977

Hallo,
ich hab auch lange die Valette genommen, mehrere Jahre, und unter der Einnahme immer meine Periode,allerdings sehr schwach und kurz.
Im Mai 2005 hab ich die Pille abgesetzt und hatte dann erstmal 5 Monate meine Periode überhaupt nicht- und war dann plötzlich schwanger, ohne meine Mens gehabt zu haben .

Ich würde die Pille nicht mehr wechseln, warum auch? Könntet Ihr bis dahin nicht Kondome nehmen? Das würde nachher evtl. "Zeit sparen", vielleicht hast Du bis dahin ja einen natürlichen Zyklus und kannst dann gleich gezielt "üben", erspart unter Umständen auch Stress (man macht sich ja automatisch GEdanken, wenn man schwanger werden will und dann vielleicht sein Tage einfach nicht bekommt).

Ich fand es EXTREM nervig, dass meine Periode nicht kam. Hab dauernd SS Tests gemacht , weil ich immer dachte, dass ich vielleicht schwanger sei. Und im November war ich es dann halt, meine Tochter ist jetzt 13 Monate.

Wir wollen auch wieder schwanger werden, aber mein Zyklus ist eeeeewig lang, 6-7 Wochen .

Alles Gute!
Karen

Mir gehts jetzt genauso!
Seit Mitte Juli habe ich die Valette abgesetzt (nahm sie seit 2000). Seit dem rührt sich nichts! Es ist wirklich nervig! Dauernd denke ich, ich könnte schwanger sein, aber bis jetzt waren 3ss-tests negativ und auch mein FA bestätigte dies. Er stellte einen Östrogenmangel fest. Deshalb nehme ich jetzt Gynokadin, um Östrogene hormonell aufzustocken.
Ohne deine Mens gehabt zu haben, bis du nach 5 Monaten schwanger geworden? Hast du das vor dem test gefühlt? Irgendewelche symptome gehabt?

Gefällt mir

22. September 2007 um 19:48
In Antwort auf smilieta82

Mir gehts jetzt genauso!
Seit Mitte Juli habe ich die Valette abgesetzt (nahm sie seit 2000). Seit dem rührt sich nichts! Es ist wirklich nervig! Dauernd denke ich, ich könnte schwanger sein, aber bis jetzt waren 3ss-tests negativ und auch mein FA bestätigte dies. Er stellte einen Östrogenmangel fest. Deshalb nehme ich jetzt Gynokadin, um Östrogene hormonell aufzustocken.
Ohne deine Mens gehabt zu haben, bis du nach 5 Monaten schwanger geworden? Hast du das vor dem test gefühlt? Irgendewelche symptome gehabt?

Symptome
Hallo!
Ja, ich hatte Symptome. UNd zwar dachte ich tagelang, dass ich endlich meine Mens bekommen würde, weil ich so ein Ziehen im Bauch hatte, wie Mensschmerzen halt. UNd außerdem waren meine Brüste empfindlich, besonder außen.
Und ja, ich bin plötzlich, ohne meine Mens gehabt zu haben, schwanger gewesen . Mein Mann und ich waren auch extrem fleißig am üben *lach*, mindestens jeden zweiten Tag . Da hab ich dann den ersten Eisprung erwischt und es hat sofort gefunkt *g*.
Ich hab auch sehr viele SS Tests vergeudet , das war nervig... und jetzt mache ich das gleiche wieder, wir wollen ja wieder schwanger werden und mein Zyklus ist tierisch lang und unregelmäßig, hammer nervig.
Aber glaub mir, es passiert, obwohl man schon gar nicht mehr dran glaubt, ganz plötzlich. Alles Gute!
Karen

Gefällt mir

11. Dezember 2007 um 15:59

Schwanger nach Valette
Hallo,
ich nehme jetzt seit fast 7 Jahren die Valette, allerdings mit unterbrechungen (habe 2 Kinder bekommen). Das erste mal war ich 4 Wochen nach absetzen der Valette schwanger (hatte sie da aber auch erst ein halbes Jahr genommen), und beim zweiten Kind hat es ganz genau ein halbes Jahr gedauert. Viel Glück!

Gefällt mir

27. Januar 2011 um 14:35

der forum ist alte aber ich schreib was duzu XD
Ich hab die vallette am 14.1 abgesetzt wir wollen eltern werden....
bin auch mal gespannt wann es schnaggelt...weil ich ovulationstest nehme und da noch keine zwei streifen angezeigt sind O.o
ich weiß ist zu erwarten aber naja wenn eingingen vorne euch die mens soooo lange nicht bekommen haben mach ich mir da schon meine gedanken

Gefällt mir

7. Mai 2013 um 20:24

Wirklich schade das der Thread so lange her ist
Ich habe nämlich ein ähnliches Problem!
Habe auch 9 Jahre mit der Valette verhütet, keine Mens mehr gehabt!
Jetzt nach dem Absetzen habe ich keinen ES und meine Mens ist halt echt nur 1 Tag lang, jeden Monat!
Bin total verzweifelt!!

Würde mich mal interessieren was mit denen passiert ist die hier auch erst die Valette abgesetzt hatten...

Vielleicht schreibt ja mal jemand was dazu

Gefällt mir

12. Oktober 2014 um 14:21
In Antwort auf jeanson7

Wirklich schade das der Thread so lange her ist
Ich habe nämlich ein ähnliches Problem!
Habe auch 9 Jahre mit der Valette verhütet, keine Mens mehr gehabt!
Jetzt nach dem Absetzen habe ich keinen ES und meine Mens ist halt echt nur 1 Tag lang, jeden Monat!
Bin total verzweifelt!!

Würde mich mal interessieren was mit denen passiert ist die hier auch erst die Valette abgesetzt hatten...

Vielleicht schreibt ja mal jemand was dazu

Wie ist es weiter gegangen?
Hey jeanson, wie lange hat es gedauert, bis du deinen ersten Eisprung oder deine Periode wieder bekommen hast? Deine Nachricht ist ja schon ein welchen alt.
Sitze nun auch damit, Pille im vergangenen dez/Jan abgesetzt, dann dreimal regelmäßig Periode, einmal ausgesetzt, dann zweimal im fünf bis sechwochigem Abstand, dann mitte august nur ganz leichte rosa Blutung ohne gewebeabgang und seitdem gar nicht mehr... SS test 2x negativ... Krieg ich meine Periode überhaupt nochmal wieder? Wäre kein kinderwunsch da, wäre das ja super, aber so... hm, Bissl blöd grad...
Wurde mich sehr über deine antwort freuen! natürlich auch sehr über Beiträge anderer Leser

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Schwanger arbeitlos und er hat mich verlassen, was steht mir alles zu?
Von: hopeless912
neu
12. Oktober 2014 um 14:00
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen