Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach über 1 1/2 jahren hat es noch immer nicht geklappt....

Nach über 1 1/2 jahren hat es noch immer nicht geklappt....

19. Juli 2009 um 21:57

und weiß schon langsam nimmer ein noch aus.soooo lange versuchen wir es aber es will und will einfach nicht klappen
ich (bald 31 jahre) bin neidisch wenn ich andere leute mit babys sehe und denke mir dann ich werde wahrscheinlich nie mutter sein können und das zieht mich dann noch viel mehr runter.
nun kurz zur geschichte:
mein freund (26 jahre) hat bereits 2 spermiogramme machen lassen,beim 1.mal waren es zuwenige und er bekam vitamine verabreicht nach ca.1 jahr und eine weitere probe war alles im normal! bereich.
bei meinen untersuchungen beim frauenarzt war immer alles okay, und mein arzt hat mich so quasi immer mit worten beruhigt.
ein hormoncheck wurde bereits gemacht und auch da ist alles in ordnung.der babycomputer hat mir auch immer wieder mal einen eisprung angezeigt.
.....also schon einiges unternommen und es hat bis heute nicht geklappt schon langsam bin ich echt ratlos und weiß nicht mehr weiter.
eine kiwu klinik kommt zur zeit nicht in frage, und nun meine frage.welche untersuchungen gibt es noch, was kann ich noch machen bitte bitte um vorschläge.
vielen vielen lieben dank fürs lesen und für eure tips!!!!

Mehr lesen

20. Juli 2009 um 10:38

Hallo,
Hallo,

kann dich gut verstehen. Wir versuchen es jetzt auch schon seit 1 1/2 Jahren, wobei bei mir eine ELS nach einen halben Jahr noch war.
Ich nehme Momentan Mönchspfeffer ein, das hat einen positiven Einfluß auf den Eisprung und auf den Zyklus. Nebenwirkungen sind bei mir jetzt noch nicht aufgetreten außer das meine Brust ab u. an etwas zieht. Habe vorher auch viel darüber gelesen und gewartet bis es mein Gyn verordnet. Jetzt ärgere ich mich allerdings das ich nicht schon viel früher damit angefangen habe. Es ist ein pflanzliches Mittel und wird auch gegen Regelbeschwerden verwendet, lass dich also nicht irritieren von den Beipackzettel.
Tja, ansonsten kann ich dir auch nur raten den Eisprung mit deinen Babycomp. und zusätzlich noch mit der Temperaturmessmethode zu überprüfen. Wenn das auch nicht klappt gibt es dann auch noch Clomifen(Hormone) die aber meist erst in Betracht kommen wenn die pflanzlichen mittel nicht den erwünschten Erfolg bringen. Hoffe inzwischen auch das ich bald die Hormone bekomme und es dadurch viell. doch bald klappt (auch wenn ich langsam auch alle Hoffnungen aufgebe). Die Hormone kann man allerdings nur einnehmen wenn es der Gyn verordnet und dann den Zyklus überwacht.
Bei mir hat es leider auch noch nicht geklappt aber wir sollten die Hoffnung einfach nicht aufgeben (tja, ein echt blöder Satz wenn man in dieser Situation ist.).
Drücke dir ganz fest die Daumen das du bald einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen hältst.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eisprung direkt nach der Periode???
Von: lady7720
neu
20. Juli 2009 um 9:21
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen