Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach Telefonat mit FA voller Sorge....unbegründet???

Nach Telefonat mit FA voller Sorge....unbegründet???

23. Januar 2014 um 11:40 Letzte Antwort: 23. Januar 2014 um 19:10

Hallo zusammen,
bin grad etwas in Sorge um nicht zu sagen ich mache mich grad verrückt
Ich hatte vor einer Weile 3 positive Tests... Dienstag war ich beim Doc. Erstmal hat er anhand der letzten Mens berechnet,dass ich 8./9. SSW sein müsste-jedoch war um US nix zu sehen,außer einer stark vergrößerten Gebärmutter Er sagte,da hat sich evtl der ES verschoben und ich bin noch gar nicht so weit wie berechnet - es wurde Blut abgenommen... Er sagt ich soll mir keine Gedanken machen - ja, er kennt mich ja schon ein paar Jahre...
Ich doofe Nuss natürlich zu Hause gegoogelt und mich noch mehr verrückt gemacht - ich weiß es war doof
Heut früh hab ich angerufen und er sagte "definitiv positiv und laut Blutwerten doch schon 9. SSW - wieder PANIK warum hat man dann nix gesehen??? Ich fragte ihn natürlich gleich und auch,ob es eine Eileiterschwangerschaft sein könnte ... Er sagte sofort - nein davon gehe ich nicht aus,die Werte sind alle super und ich hätte weder Schmerzen,noch Blutungen ect und ich soll aufhören,mir solche belastenden Gedanken zu machen---leichter gesagt als getan
Er sagte,es gibt einfach Schwangerschaften,wo man es spät sieht - er hatte schon mehrmals Frauen,wo er erst nach der 10. SSW irgendwas gesehen hat.... oder eine andere Möglichkeit könnte sein,dass der Wert so hoch ist,weil es nicht nur ein Zwergi ist und ich doch noch ein bisschen früher.... morgen früh muss ich wieder hin und das macht mich jetzt schon alles verrückt....auch wenn er sagt,dass er von einer völlig intakten SS ausgeht (Werte,Abtasten ect...) ich mach mir trotzdem Gedanken
Erging es hier irgendwem ähnlich und kann mir ein bisschen Mut machen? Liebe Grüße Nadja

Mehr lesen

23. Januar 2014 um 12:52

Hallo Nadja
mach Dich nicht verrückt!! Morgen bist Du wieder beim FA und kannst ihm in Ruhe alle Deine Fragen stellen.
Zur Eileiterss kann ich Dir nur sagen, dass man nicht immer Schmerzen haben muß. Falls Du einen brennenden Schmerz im Bauch bekommst, dann ab ins KH. Damit möchte ich Dich jetzt nicht noch ängstlicher machen, aber das finde ich einfach wichtig zu wissen!
Ich hatte den Verdacht auch, daher weiß ich, dass man ab einem HCG von 1000 und mehr auf dem US was sehe muß. Vielleicht fragst Du ihn mal nach Deinem Wert (die Info habe ich von meinem FA und der Gynäkologin im KH).
Ich drücke Dir die Daumen, dass man morgen was sieht oder es wirklich zwei sind.

Liebe Grüße, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2014 um 13:06

Danke
Wie hoch der Wert genau ist,hat er mir nicht gesagt - er meinte nur,dass er bei den Werten nicht mal den Verdacht einer Eileiterschwangerschaft hat
Hab mich grad mit einer Freundin unterhalten und bei ihr war das erste Mal bei 9+3 etwas auf dem US zu sehen - wahrscheinlich mach ich mich wirklich umsonst verrückt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2014 um 13:32
In Antwort auf ima_12707115

Danke
Wie hoch der Wert genau ist,hat er mir nicht gesagt - er meinte nur,dass er bei den Werten nicht mal den Verdacht einer Eileiterschwangerschaft hat
Hab mich grad mit einer Freundin unterhalten und bei ihr war das erste Mal bei 9+3 etwas auf dem US zu sehen - wahrscheinlich mach ich mich wirklich umsonst verrückt....

Ich drück Dir die Daumen!
Mir wurde es so erklärt, dass die Größe des Krümels ab einem bestimmten HCG so groß ist, dass man auf dem US was sehen muß. Daher seinen hohe HCG werte und nix auf dem US auffällig.
Allerdings wenn es bei Deiner Freundin auch so war, ist das wohl auch möglich!!! Und bei Dir bestimmt auch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2014 um 16:48

Huhu deine letzte mens am 13.11.?!
Meine letzte mens war am 17.11. ich bin in der 10.ssw (9 4) und man sah bei 6 5 einen 8 mm grossen embryo mit herzschlag!

Es wird hoffwntlich bei dir ein kleiner eckenhocker sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2014 um 17:56

Meine letzte Mens...
...die kam in der Nacht vom 21. auf den 22. ... mit dem verschobenen ES hatte der FA ja auch erst gesagt,und am Telefon hieß es denn laut Bluttest wäre es doch 9. SSW. Ja "Eckenhocker" erwähnte er auch und das dies gar nicht so selten sei... ja und er meinte,dass gerade Frauen,die schon mehr wie 1 Kaiserschnitt hatten,auffällig oft s.g, Eckenhocker haben - zumindest hätte er das in seiner Praxis beobachtet... und ja,die hatte ich ja....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2014 um 18:50

Beruhigendes
Bei beiden erfolgreichen Schwangerschaften habe ich meine Kleinen erst sehr spät gesehen- einmal in der 8 ssw und einmal erst in der 10 ssw (in der 8ssw war nichts zu sehen bzw. nur mit viel Phantasie ein kleiner Punkt) und beides Mal sah man dann ein kleines Menschlein mit pumpenden Herzen.

Ehrlich ich hab mir auch jedes Mal einen Riesenkopf gemacht, aber meine FA sagte mir, dass es Frauen gäbe, dessen Babys sich eher an den äußeren Rändern niederlassen oder sich die Kleinen auch noch im Ei in die letzte Ecke schmiegen.

Mein einer Eckenhocker ist jetzt fast zwei und meine zweite soll jetzt endlich raus kommen. Husch, husch!

Ich wünsch dir alles Gute- und wenn der Arzt schon sagt, dass der HCH stimmt, dann stimmt der auch und alles wird gut. Ich wünsch dir alles, alles Gute und vor allem gute Nerven für die ersten drei Monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2014 um 19:10
In Antwort auf aino_12067349

Beruhigendes
Bei beiden erfolgreichen Schwangerschaften habe ich meine Kleinen erst sehr spät gesehen- einmal in der 8 ssw und einmal erst in der 10 ssw (in der 8ssw war nichts zu sehen bzw. nur mit viel Phantasie ein kleiner Punkt) und beides Mal sah man dann ein kleines Menschlein mit pumpenden Herzen.

Ehrlich ich hab mir auch jedes Mal einen Riesenkopf gemacht, aber meine FA sagte mir, dass es Frauen gäbe, dessen Babys sich eher an den äußeren Rändern niederlassen oder sich die Kleinen auch noch im Ei in die letzte Ecke schmiegen.

Mein einer Eckenhocker ist jetzt fast zwei und meine zweite soll jetzt endlich raus kommen. Husch, husch!

Ich wünsch dir alles Gute- und wenn der Arzt schon sagt, dass der HCH stimmt, dann stimmt der auch und alles wird gut. Ich wünsch dir alles, alles Gute und vor allem gute Nerven für die ersten drei Monate.

Danke dir
Du hast mir grad wirklich Mut gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club