Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Nach SS Vagina völlig anders

Letzte Nachricht: 2. Juni um 23:29
E
elefantenfuss88
01.06.22 um 17:43

Hallo an alle bereits Mamas! 
ich brauche euren Rat und eure Erfahrung bzw Einschätzung!

Mein Baby ist nun schon 4 Monate alt und meine Vagina noch immer ein "schlachtfeld"

Folgende 3 Probleme habe ich:

1.) (Das größte Problem)
Es drückt beim gehen immer etwas nach unten als würde was raus fallen.  Hab das dann mal genauer inspiziert. Und ja, der Scheideneingang ist beim stehen (im liegen nicht) mit etwas fleischigen "versperrt". Man sieht und fühlt es. Wenn ich den Finger einführe muss ich es weg schieben um rein zu kommen und dann wird mir klar, das ist der Teil der normalerweise, also vor der SS fest und stramm am Scheideneingang oben- also an der Bauchdecke war. Jetzt ist das schwabbelig weich und hängt fast raus. 

2.)
Wenn ich den Beckenboden anspanne während ich den Finger in der Scheide habe, ich konnte den BB immer schon gut spüren und anspannen, dann spür ich am Finger nichts!!! Normal wurde es dann immer ganz eng um den Finger. Aber nun, nichts!

3.)
Es ist total weit und offen alles. Beim gehen kommt Luft rein, Beim baden ist alles mit Wasser gefüllt. Ich kann das wasser raus drücken aber es läuft sofort wieder rein. 

O mein Gott.
was ist da los und wie bekomme ich das wieder hin?
Die Rückbildungsgymnastik hilft da mal nicht. Und der Arzt konnte das auch nicht sehen. (Im liegen merk ich aber auch nichts) Er sah lediglich eine leichte Blasensenkung. Aber die Blase iat das nicht. Von der Senkung merke ich dann wsl gar nichts. 

Ich hatte einen Dammschmitt und Scheidenriss. Es kam eine saugglocke zum Einsatz.

Das Fremdkörpergefühl das raus will aber scheinbar nur ein "Fleischstück" von der Vagina ist, belastet mich dabei am meisten. 

Jemand Erfahrung? 

Lg 🌸

Mehr lesen

coeurdelion81
coeurdelion81
02.06.22 um 23:29

Du Arme, das klingt nach einem fiesen Fall von Scheiden- und evtl Gebärmuttersenkung. Ich hatte das auch, wenn es dich tröstet, es geht tatsächlich wieder ganz weg mit den richtigen Übungen, die du ganz konsequent machen musst. Da solltest du in Zweifelsfall nochmal mehr Rückbildung machen bei jemandem, der sich gut damit auskennt. Das Fremdkörpergefühl ist echt zum Kotzen. Halte durch!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers