Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach Schwangerschaftsabbruch keine Regel, trotz Pille

Nach Schwangerschaftsabbruch keine Regel, trotz Pille

14. Februar 2013 um 7:43

Hallo zusammen,

ich versuche es mal in diesem Forum und hoffe, das ich hier richtig bin.

Ich hatte am 11.01. eine einen Schwangerschaftsabbruch, da mein Baby leider schwer behindert war.
Am 18.01. sollte ich laut meinem Frauenarzt mit der Pille anfangen, da in der Gebärmutter noch ein Bluterguss zu sehen war. So hatte er es ausgedrückt.
Nun bin ich seit letztem Donnerstag in der Pillenpause und meine Regel kommt einfach nicht.
Ich war Dienstag beim Arzt und mein Schwangerschaftswert soll getestet werden, da immer noch Blut in der Gebärmutter zu sehen ist, ist aber schon weniger geworden als letztes Mal.
Wir sollen zwei Zyklen abwarten und dann können wir es wieder probieren.
Aber wenn ich doch keinen Zyklus habe, wie soll das funktionieren?
Hat jemand von euch sowas schon erlebt und ist das vielleicht normal?
Fühle mich von meinem Arzt gerade so gar nicht verstanden und er meint, wir sollten erstmal abwarten was der Wert sagt.
Jetzt soll ich die Pille wieder für einen Monat nehmen, bin mir aber nicht sicher, ob ich das wirklich machen soll???
Ich würde trotzdem vorab schon mal Erfahrungen von Euch hören, wenn vorhanden.
Wenn ich im falschen Tread bin, dann bitte helft mir doch, den richtigen zu finden.
Vielen Dank!

Viele Grüße

Mehr lesen