Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach Pille unregelmäßiger Zyklus

Nach Pille unregelmäßiger Zyklus

15. Februar um 17:01 Letzte Antwort: 31. März um 14:52

Halle zusammen!

Seit längerem bin ich stille Mitleserin und nun muss ich euch um Rat fragen.

Ich habe Ende November die Pille abgesetzt und seitdem erst einmal meine Periode nach 54 Tagen bekommen. Nun bin ich heute wieder bei ZT 30. Da mein Partner und ich uns ein Kind wüschen verhüten wir auch nicht. Da ich nicht sicher sagen kann ob und wann ich einen Eisprung hatte möchte ich euch nun fragen wann würdet ihr testen?

Vielen Dank fürs lesen
 

Mehr lesen

15. Februar um 19:42

Am Anfang ist es völlig normal, dass der Zyklus total durcheinander ist. Wenn deine Periode bis dahin noch nicht da war, würde ich an Zyklustag 54 testen. Einfach weil das die Dauer deines ersten Zyklus war. Es braucht einfach u.U. mehrere Monate, bis sich alles wieder eingependelt hat. Ich nehme an, Folsäure nimmst du bereits?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 21:06

Vllt. Magst du dich ja mal mit nfp beschäftigen, damit könntest du recht einfach und günstig rausfinden, ob und wann du einen es hast. Ansonsten würde ich auch frühestens an Zt 54 testen. Vermutlich wird nun aber jeder Zyklus wieder normaler oder eben gaaanz lang, wenn es geklappt hat. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 21:16
In Antwort auf orchideenblatt

Am Anfang ist es völlig normal, dass der Zyklus total durcheinander ist. Wenn deine Periode bis dahin noch nicht da war, würde ich an Zyklustag 54 testen. Einfach weil das die Dauer deines ersten Zyklus war. Es braucht einfach u.U. mehrere Monate, bis sich alles wieder eingependelt hat. Ich nehme an, Folsäure nimmst du bereits?

Vielen Dank für deine Antwort 
Ich bin jur wahnsinnig hibbelig und weiß nicht ob ich noch so lange warten kann 
Ja Folsäure nehm ich bereits und war schon bei meiner FA um alles abzuklären da scheint alles gut zu sein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 15:03
In Antwort auf luna91

Halle zusammen!

Seit längerem bin ich stille Mitleserin und nun muss ich euch um Rat fragen.

Ich habe Ende November die Pille abgesetzt und seitdem erst einmal meine Periode nach 54 Tagen bekommen. Nun bin ich heute wieder bei ZT 30. Da mein Partner und ich uns ein Kind wüschen verhüten wir auch nicht. Da ich nicht sicher sagen kann ob und wann ich einen Eisprung hatte möchte ich euch nun fragen wann würdet ihr testen?

Vielen Dank fürs lesen
 

Naja es ist eigentlich ganz in Ordnung, dass dein Zyklus verrücktspielt. Nach Absetzen der Pille kann es wirklich lange dauern, bis es wieder regelmäßig ist. Seit November ist schon eine Weile vorbei. Aber wenn dein FA sagt, dass alles gut ist, dann kein Grund zur Panik.
Ich würde am Tag 55-57 einen Test machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar um 11:20
In Antwort auf lole72

Naja es ist eigentlich ganz in Ordnung, dass dein Zyklus verrücktspielt. Nach Absetzen der Pille kann es wirklich lange dauern, bis es wieder regelmäßig ist. Seit November ist schon eine Weile vorbei. Aber wenn dein FA sagt, dass alles gut ist, dann kein Grund zur Panik.
Ich würde am Tag 55-57 einen Test machen.

Vielen Dank für deine Antwort
Panik habe ich nicht nur bin ich im allgemeinen sehr ungeduldig und noch so lange zu warten ist für mich wirklich schlimm 
Aber jetzt testen und ein negatives Ergebnis zu bekommen wäre auch nicht toll. 
Ihr habt wohl alle recht ich warte noch und versuche mich so gut es geht abzulenken 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Februar um 9:05
In Antwort auf luna91

Halle zusammen!

Seit längerem bin ich stille Mitleserin und nun muss ich euch um Rat fragen.

Ich habe Ende November die Pille abgesetzt und seitdem erst einmal meine Periode nach 54 Tagen bekommen. Nun bin ich heute wieder bei ZT 30. Da mein Partner und ich uns ein Kind wüschen verhüten wir auch nicht. Da ich nicht sicher sagen kann ob und wann ich einen Eisprung hatte möchte ich euch nun fragen wann würdet ihr testen?

Vielen Dank fürs lesen
 

Ich würde sagen am Tag 55. Früher ist es sinnlos glaub ich. Aber man muss eigentlich viel Geduld haben) 
Es gibt doch nicht, dass nach Absetzen alles gut läuft. Dein Organismus braucht Zeit, bis alles wieder gut funktioniert. Entweder 3 Monate oder überhaupt ein Jahr. Also Geduld ist erforderlich)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Februar um 15:46
In Antwort auf luna91

Halle zusammen!

Seit längerem bin ich stille Mitleserin und nun muss ich euch um Rat fragen.

Ich habe Ende November die Pille abgesetzt und seitdem erst einmal meine Periode nach 54 Tagen bekommen. Nun bin ich heute wieder bei ZT 30. Da mein Partner und ich uns ein Kind wüschen verhüten wir auch nicht. Da ich nicht sicher sagen kann ob und wann ich einen Eisprung hatte möchte ich euch nun fragen wann würdet ihr testen?

Vielen Dank fürs lesen
 

Es hängt davon ab, welche Pille hast du genommen. Ich hab gelesen, dass es nach Absetzen einiger Pillen mindestens bis 3 Monate vorbei genug. Und es gibt stärkere, bei denen es 6 bis 12 dauert. KA.
Rein theoretisch wäre es schon am ZT 50 ok.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Februar um 20:48
In Antwort auf klarissa87

Es hängt davon ab, welche Pille hast du genommen. Ich hab gelesen, dass es nach Absetzen einiger Pillen mindestens bis 3 Monate vorbei genug. Und es gibt stärkere, bei denen es 6 bis 12 dauert. KA.
Rein theoretisch wäre es schon am ZT 50 ok.

Ich habe knapp 11 Jahre die Belara genommen
Noch so lange zu warten macht einen wirklich verrückt sa man nicht weiß was jetzt los ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 10:15
In Antwort auf luna91

Ich habe knapp 11 Jahre die Belara genommen
Noch so lange zu warten macht einen wirklich verrückt sa man nicht weiß was jetzt los ist

Hallo!
11 Jahre?? Das ist heftig...! Und ist das ohne Pause?
Nach so vielen Jahren ist das nicht nur Pille, sondern wirklich eine Hormon-Bombe. Man braucht nach dieser langfristigen Einnahme viel Zeit, um wieder zum Normalzustand zu kommen.
Ich hab auch gehört, dass nach so langer Einnahme die erste Periode wie ein Blutbad ist und lange dauert) War es so bei dir auch?

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 10:35
In Antwort auf amaliabros

Hallo!
11 Jahre?? Das ist heftig...! Und ist das ohne Pause?
Nach so vielen Jahren ist das nicht nur Pille, sondern wirklich eine Hormon-Bombe. Man braucht nach dieser langfristigen Einnahme viel Zeit, um wieder zum Normalzustand zu kommen.
Ich hab auch gehört, dass nach so langer Einnahme die erste Periode wie ein Blutbad ist und lange dauert) War es so bei dir auch?

 

Hallo, 
habe die Pille bekommen als ich 17 war und hab seitdem keine andere gehabt
hab nur die normale Pausen gemacht 
Also bei mir war kam die erste nach 54 Tagen und ging 5 Tage aber ziemlich wenig, sogar weniger als meine Abbruchblutungen und ich hatte keine Schmerzen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 15:50
In Antwort auf luna91

Halle zusammen!

Seit längerem bin ich stille Mitleserin und nun muss ich euch um Rat fragen.

Ich habe Ende November die Pille abgesetzt und seitdem erst einmal meine Periode nach 54 Tagen bekommen. Nun bin ich heute wieder bei ZT 30. Da mein Partner und ich uns ein Kind wüschen verhüten wir auch nicht. Da ich nicht sicher sagen kann ob und wann ich einen Eisprung hatte möchte ich euch nun fragen wann würdet ihr testen?

Vielen Dank fürs lesen
 

Mir geht es auch so mit dem Zyklus. Vor einigen Monaten habe ich meine Pille abgesetzt und habe jetzt einen total unregelmäßigen Zyklus. Nur 2 Monate nacheinander hatte ich Zyklus von 29 Tagen und ich war schon total glücklich, weil ich ja dachte, dass es sich wieder eingependelt hat.  Aber… nächster Zyklus dauerte wieder 46 Tagen und jetzt bin ich auch schon wieder bei Tag 38... Es nervt so gewaltig nicht zu wissen, ob man schwanger sein könnte oder wann die Mens einsetzt! Vor 2 Monaten habe sind wir mit meinem Mann umgezogen und ich habe einen neuen Frauenarzt gefunden. Ich habe zwar schon bei einem angerufen, der mir von einer Nachbarin empfohlen wurde, aber die Sprechstundenhilfe sagte mir nur, dass sie voll sind und nur absolute Notfälle und Schwangere als neue Patienten aufnehmen... Ich hätte fast Tobsuchtsanfälle bekommen... Außerdem werden in meinem Umkreis derzeit auch alle schwanger. Wirklich alle Pärchen mit denen wir befreundet sind und die einen Kinderwunsch haben, sind jetzt schwanger und sogar eine Freundin, die es eigentlich nicht wollte... Es ist wirklich nicht leicht da nicht zu verzweifeln und sich für die anderen zu freuen…

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Februar um 10:04
In Antwort auf banshee

Mir geht es auch so mit dem Zyklus. Vor einigen Monaten habe ich meine Pille abgesetzt und habe jetzt einen total unregelmäßigen Zyklus. Nur 2 Monate nacheinander hatte ich Zyklus von 29 Tagen und ich war schon total glücklich, weil ich ja dachte, dass es sich wieder eingependelt hat.  Aber… nächster Zyklus dauerte wieder 46 Tagen und jetzt bin ich auch schon wieder bei Tag 38... Es nervt so gewaltig nicht zu wissen, ob man schwanger sein könnte oder wann die Mens einsetzt! Vor 2 Monaten habe sind wir mit meinem Mann umgezogen und ich habe einen neuen Frauenarzt gefunden. Ich habe zwar schon bei einem angerufen, der mir von einer Nachbarin empfohlen wurde, aber die Sprechstundenhilfe sagte mir nur, dass sie voll sind und nur absolute Notfälle und Schwangere als neue Patienten aufnehmen... Ich hätte fast Tobsuchtsanfälle bekommen... Außerdem werden in meinem Umkreis derzeit auch alle schwanger. Wirklich alle Pärchen mit denen wir befreundet sind und die einen Kinderwunsch haben, sind jetzt schwanger und sogar eine Freundin, die es eigentlich nicht wollte... Es ist wirklich nicht leicht da nicht zu verzweifeln und sich für die anderen zu freuen…

Dann bin ich ja nicht die einzige bei der alles etwas verrückt spielt. Das stimmt das Ungewisse nervt einen extrem da man ja auch nicht ständig einen Test machen will denn so lange kann man noch hoffen. Ich bin heute zt 38 und habe keinerlei Anzeichen außer ziehen im UL und dass kann alles mögliche bedeuten.
Ich hoffe sehr für dich dass du bald einen Arzt findest der dich aufnimmt und mit dem du zufrieden bist. Bei mir im Umfeld ist es nicht ganz so da könnte ich mich glaub nicht zu 100% freuen und würde mich dann noch mies fühlen da das ja was tolles ist. Nur der Sohn einer Freundin fragt mich immer wieder wann wir Kinder bekommen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Februar um 9:33
In Antwort auf luna91

Halle zusammen!

Seit längerem bin ich stille Mitleserin und nun muss ich euch um Rat fragen.

Ich habe Ende November die Pille abgesetzt und seitdem erst einmal meine Periode nach 54 Tagen bekommen. Nun bin ich heute wieder bei ZT 30. Da mein Partner und ich uns ein Kind wüschen verhüten wir auch nicht. Da ich nicht sicher sagen kann ob und wann ich einen Eisprung hatte möchte ich euch nun fragen wann würdet ihr testen?

Vielen Dank fürs lesen
 

Von November bis Ende Februar ist nicht so viel Zeit vorbei. Es dauert ja. Es ist ganz normal, dass dein Zyklus irgendwie komisch ist.
Hier würde ich am Tag 55 testen.
Wie lange versucht ihr schon? Seit Ende November oder nur im Februar angefangen?
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar um 9:43
In Antwort auf christinawel

Von November bis Ende Februar ist nicht so viel Zeit vorbei. Es dauert ja. Es ist ganz normal, dass dein Zyklus irgendwie komisch ist.
Hier würde ich am Tag 55 testen.
Wie lange versucht ihr schon? Seit Ende November oder nur im Februar angefangen?
 

Wir haben erstmal mit Kondom verhütet weil ich meinem Körper doch etwas Zeit lassen wollte. Wirklich angefangen haben wir Mitte Januar also noch nicht so lange bin nur leider von Natur aus sehr ungeduldig 🙈

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar um 12:29
In Antwort auf luna91

Wir haben erstmal mit Kondom verhütet weil ich meinem Körper doch etwas Zeit lassen wollte. Wirklich angefangen haben wir Mitte Januar also noch nicht so lange bin nur leider von Natur aus sehr ungeduldig 🙈

Mit Ungeduld verbesserst du deine Situation aber nicht. November bis jetzt ist einfach nichts an Zeit. Da hat der Körper ja kaum die Möglichkeit gehabt, sich neu zu sortieren.
Und wenn du mal schwanger bist: eine SS dauert idR 40 Wochen. Mit und ohne Ungeduld. Das bedeutet warten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar um 14:17
In Antwort auf orchideenblatt

Mit Ungeduld verbesserst du deine Situation aber nicht. November bis jetzt ist einfach nichts an Zeit. Da hat der Körper ja kaum die Möglichkeit gehabt, sich neu zu sortieren.
Und wenn du mal schwanger bist: eine SS dauert idR 40 Wochen. Mit und ohne Ungeduld. Das bedeutet warten.

Ihr habt ja alle Recht, ich muss aber sagen dass ich bisher stark war und nicht getestet habe. Vielleicht fang ich einfach mit Yoga an oder etwas anderes damit ich mich entspanne und nicht so verrückt mache

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März um 14:09
In Antwort auf luna91

Halle zusammen!

Seit längerem bin ich stille Mitleserin und nun muss ich euch um Rat fragen.

Ich habe Ende November die Pille abgesetzt und seitdem erst einmal meine Periode nach 54 Tagen bekommen. Nun bin ich heute wieder bei ZT 30. Da mein Partner und ich uns ein Kind wüschen verhüten wir auch nicht. Da ich nicht sicher sagen kann ob und wann ich einen Eisprung hatte möchte ich euch nun fragen wann würdet ihr testen?

Vielen Dank fürs lesen
 

Habe dasselbe Problem. Ich habe 6 Jahre lang Pille genommen weil mein Zyklus sehr unregelmäßig war. Konnte 5 oder 6 Monaten überhaupt keine Mens haben, deshalb mir hat meine FÄ die Pille verschrieben. Alle 6 Jahre habe ich zig Mal die Pille gewechselt und probiert. Da ich einige nicht vertragen hab laut FA und hab eine Sorte 3 Monate genommen wegen Hautbild. Also nach dem Absetzen kommen meine Mens wieder nicht… Jetzt ist meine Frage ob sich der Zyklus wieder normalisiert hat nach den 6 Jahren der Pilleneinnahme? Oder ob ich vll das Pech haben könnte dass der Zyklus wieder so unregelmäßig ist? Ich weiss ich muss zum FÄ gehen aber ich bin umgezogen und muss hier noch einen normalen Arzt finden.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März um 14:52
In Antwort auf krona

Habe dasselbe Problem. Ich habe 6 Jahre lang Pille genommen weil mein Zyklus sehr unregelmäßig war. Konnte 5 oder 6 Monaten überhaupt keine Mens haben, deshalb mir hat meine FÄ die Pille verschrieben. Alle 6 Jahre habe ich zig Mal die Pille gewechselt und probiert. Da ich einige nicht vertragen hab laut FA und hab eine Sorte 3 Monate genommen wegen Hautbild. Also nach dem Absetzen kommen meine Mens wieder nicht… Jetzt ist meine Frage ob sich der Zyklus wieder normalisiert hat nach den 6 Jahren der Pilleneinnahme? Oder ob ich vll das Pech haben könnte dass der Zyklus wieder so unregelmäßig ist? Ich weiss ich muss zum FÄ gehen aber ich bin umgezogen und muss hier noch einen normalen Arzt finden.
 

Also ich habe vor einiger Zeit angefangen den Frauentee von DM zu trinken. Habe eigentlich nicht erwartet dass der Tee für den Preis was bringt und kann natürlich nicht sagen ob es an dem Tee lag, aber seitdem ich diesen täglich trinke sind meine Zyklen kürzer geworden (letzter 32 Tage). Vielleicht probierst du den mal aus und ich wünsche dir viel Glück beim finden eines guten Arztes

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
4 Antworten 4
|
31. März um 14:48
Von: himbeerhibbelchen
11 Antworten 11
|
31. März um 13:17
3 Antworten 3
|
31. März um 12:54
2 Antworten 2
|
31. März um 12:35
4 Antworten 4
|
31. März um 12:27
Noch mehr Inspiration?
pinterest