Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach medikamentösem abstillen doch noch stillen?

Nach medikamentösem abstillen doch noch stillen?

6. Dezember 2012 um 18:34 Letzte Antwort: 6. Dezember 2012 um 19:57

Bin nur noch am heulen nach dem ks am wochenende wollte ich nicht stillen es ging mir schlecht und ich habe opioide genommen gegen die schmerzen und 2 tabletten gegen den milcheinschuss also ich hab sie garnicht erst angelegt! Das ganze ist 5 tage her! Nun nehm ich nix mehr! Und will so gern stillen!!! Was soll ich tun???geht das noch???

Mehr lesen

6. Dezember 2012 um 19:46

Ist es denn schwer?
Hat jemand erfahrung???(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 19:50

Keine ahnung.
Aber 2 wochwn nachm abstillen mit medis bei mir haett ich stillen koennen. Ich hatte trotzdem extrem viel milch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 19:57

Das geht mit sicherheit
Wenn Du schnell eine fundierte Antwort willst, wende dich an die La Leche Liga ... Die haben für alle Wohnbereiche so Paten die einem auch telefonisch sehr gut weiterhelfen. Wenn du deinen milchfluß wieder in schwung bringen willst , viel trinken und dasBaby off anlegen. Am Anfang wird es ja nicht viel Milch bekommen also danach evtl zufüttern. Aber immer und immer wieder anlegen. Eine Hebamme wäre jetzt perfekt wenn du das wirklich willst klappt das auch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club