Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / NACH KS ENTBINDUNGSVERSUCH....

NACH KS ENTBINDUNGSVERSUCH....

23. Oktober 2009 um 18:51

hatte jemand nach ks eine normale geburt ???
wenn ja warum wurde ks gemcht?
wie ist das 2 baby gekommen per einleitung oder natürliche wehen?
wie wurde eingeleitet wie lange hat die geburt gedauert??
einfach mal ne keline kurzgeschichte..

Mehr lesen

2. November 2009 um 7:01

Hallo!
ich hätte meine kleine gerne auf normalem wege bekomen da mein sohn schon per KS kam... ging leider nicht.. sie war kräftig und hatte nen grossen kopf... die Ärzte hatten angst dass die alte narbe nicht hält...also wieder ein KS

Gefällt mir

19. November 2009 um 15:06

Und nicht nur ein versuch
Hallo Du,

ich hatte sogar zwei normale Geburten nach Kaiserschnitt. Abstand jeweils 2,5 Jahre.

1. Kind: vorzeitige Plazentalösung; schneller Not-KS in Vollnarkose.
2. Kind: spontane, vaginale Entbindung, Dauer ca. 3 h
3. Kind: spontane, vaginale Entbindung, Dauer ca. 1,5 h

Alle drei waren und sind gesund und munter.
Die Sectio war körperlich nicht schlimm, hatte keine besonders starken Schmerzen nach der OP. Das Stillen klappte gleich zu Beginn und die Narbe ist wunderschön verheilt und fast unsichtbar.

Trotzdem hätte ich auch meinen Ersten gerne selbst geboren, es ist das schönste Gefühl der Welt, dieses kleine Menschlein sofort wenn es draußen ist, halten, riechen und küssen zu können.

Wird schon werden, bei Dir.
Alles Gute
Pretoria

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen