Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach fg wieder schwanger

Nach fg wieder schwanger

25. Mai 2010 um 6:52

allo zusammen
weil ich nicht weiß, in welchem forum ich besser aufgehoben bin, poste ich auch hier - hoffe das ist ok.

hab bis jetzt ein bisschen mitgelesen - danke
nun, ich hatte im april 2010 eine fg in der 6. ssw und bin jetzt wieder schwanger (MT+6). damals hatte ich schmerzende brüste das kurz vor der fg aber auch verging.
im mom spür ich eigentlich gar nichts, außer dass mir an machen tagen ein bissal übel ist.
hatte vor ca 8 jahre schon einmal eine fg und einige jahre kinderwunsch hinter mir. jetzt neuer partner - neues glück
aber irgend kreisen meine gedanken nur darum, dass es vielleicht wieder in einer fg endet.
wem von euch geht es ähnlich und hatte auch so früh kaum anzeichen?

danke und lg

Mehr lesen

25. Mai 2010 um 12:25

Nach fg wieder schwanger
hallo,
mir geht es ähnlich. bin in der 8. woche und der arzt hat mir vor einer woche gesagt, dass sich kein embryo gebildet hat und der hcg-wert hat sich nicht verdoppelt obwohl die symptome sich eher verstärken als abklingen. für kommenden freitag habe ich einen termin zu ausschabung.
bleib ganz ruhig. meine schwester hat mir gesagt (unabhängig von meiner situation), dass es völlig normal sei, wenn man am anfang nichts spürt. das kommt erst so ungefähr im vierten monat. ich kann deine angst gut nachvollziehen aber versuche, dich zu entspannen und positiv zu denken, das wirkt sich auch auf dein kind aus. mein arzt sagt mir, dass eine vorangegangene fg nichts mit einer neuen schwangerschaft zu tun hat und ich habe eine freundin, die nach mehreren fg zwei gesunde kinder zur welt gebracht hat.
lg und ganz viel glück,
cindystern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 12:43

...
das tut mir wirklich sehr leid, weil ich weiß, wie es einem dann geht!
und danke für deine schnelle antwort - außer warten kann man eh nicht viel tun
alles alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2010 um 12:44

Abwarten
das ist zwar ein wort das man in so einer situation gar nicht mehr hören kann aber es stimmt...denk so positiv als möglich und mach dir keinen stress..

bzgl deiner schwangerschaftsanzeichen möcht ich dir kurz was erzählen.

ich wurde vor ca 6 jahren schwanger, und hab bis auf das ausbleiben der periode NICHTS von der schwangerschaft bemerkt...keine übelkeit...keine schmerzenden brüste....nichts...
und daraus ist meine süsse tochter entstanden die jetzt munter und gesund bei mir durchs haus tobt...

im märz 2010 wurde ich wieder schwanger...
totale übelkeit....alles hat mir weh getan...brüste unterbauch etc..
leider hab ich das baby dann in der 10 ssw verloren...

jede schwangerschaft ist anders....

lass es dir gut gehen und versuche nicht zu viel daran zu denken was passieren könnte...

alles alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2010 um 14:33

Danke
euch allen... geht mir heut bezüglich bedenken schon ein bissal besser - ihr habt mich wirklich aufgemuntert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper