Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach FG+AS ziehen im Unterleib, was ist das???

Nach FG+AS ziehen im Unterleib, was ist das???

20. Februar 2007 um 12:14

hallo erstmal, bin bis jetzt immer stiller mitleser gewesen, aber nun hab auch ich ein anliegen auf was ich hoffentlich viele antworten bekomme, nun zu meinem problem...
ich hatte am 22.01. eine FG+AS und hatte danach ca.2 1/2wochen schmierblutungen, nichts wirklich weltbewegendes, von meiner FÄ bekam ich zusätzlich methergin damit sich meine Gebärmutter richtig zurück bildet, als diese aufgebraucht waren, war auch die zeit der SB vorbei.
nun hatten wir am 14.02. wieder das erste mal ungeschützten Sex, also 3 1/2wochen später und 1-2tage später fing dieses ziehen/ziepen im Unterleib an, würde sagen das es die Eierstöcke sind, weil es mehr rechts und links auftritt, mal mehr mal weniger, anfangs war ich mir felsenfest sicher das sich die Mens ankündigt, aber da dieses ziehen mittlerweile schon knapp 5tage anhält kann ich mir dies auch nicht vorstellen oder was meint ihr????

wäre schön wenn mir jemand helfen könnte, den zur FÄ mag ich nicht gehen da ich das Vertrauen dahin gehend verloren habe!

danke im voraus an alle die mir antworten und liebe grüße!!

Mehr lesen

20. Februar 2007 um 16:12

Hey du,
ich hatte 2Fg und bei beiden war es auch so meine FÄ hat gesagt es kommt daher das sich die Gebärmutter wieder zusammenzieht und sich erholt also keine Panik.Dein Körper muss sich doch komplett erholen von der Ss.

Und nochwas wenn du zu deiner FÄ kein Vertrauen mehr hast dann musst du ja sowieso ein anderen bzw.andere suchen da du ja irgendwann sowieso wieder hin musst warst du schon zur Kontrolle???Denn die NAchuntersuchung ist ja auch wichtig,wenn nicht such wen anders und geh mal da hindenn alles können wir auch nicht beantworten sind ja nur leihen leider keine FÄ!!!.

Alles gute für dich

Gefällt mir

20. Februar 2007 um 18:02
In Antwort auf ela1113

Hey du,
ich hatte 2Fg und bei beiden war es auch so meine FÄ hat gesagt es kommt daher das sich die Gebärmutter wieder zusammenzieht und sich erholt also keine Panik.Dein Körper muss sich doch komplett erholen von der Ss.

Und nochwas wenn du zu deiner FÄ kein Vertrauen mehr hast dann musst du ja sowieso ein anderen bzw.andere suchen da du ja irgendwann sowieso wieder hin musst warst du schon zur Kontrolle???Denn die NAchuntersuchung ist ja auch wichtig,wenn nicht such wen anders und geh mal da hindenn alles können wir auch nicht beantworten sind ja nur leihen leider keine FÄ!!!.

Alles gute für dich

Schon 2mal....
danke erstmal für die netten antworten....

also nach meiner FG+AS war ich mittlerweile schon 2mal zur Kontrolle und beim 2ten mal hab ich ja die Tabletten bekommen, zur vollkommenen rückbildung der Gebärmutter, sollte wenn diese alle sind nochmals kommen, aber mag einfach nicht mehr und ne andere Ärztin hat im moment keine Termine frei, hab schon alles probiert, wirklich zum Kot..., sorry....
Dachte eigentlich nach über 4wochen hat sich dann eigentlich schon alles ausreichend zurück gebildet, erst recht durch die Medikation, oder liege ich da so falsch???
Bei anderen Frauen die ne AS hinter sich haben wurde teilweise noch nicht mal ein weiterer US gemacht...hmmm.....also von daher ging ich davon aus wenn ich die Tabletten zu ende genommen habe wird schon alles passen.

naja mal schauen falls sich bis donnerstag meine regel nicht zeigt geh ich nochmal zur Kontrolle, aber ansonsten lasse ich es, weil weiß ja dann wohin ich das ziepen ordnen konnte!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Warum antwortet denn keiner???
Von: julchen040884
neu
20. Februar 2007 um 17:46

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen