Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach fehlgeburt wieder schwanger...

Nach fehlgeburt wieder schwanger...

28. März 2012 um 22:07

Hallo!

Bin neu hier und stell mich erstmal vor! Mein Name ist Kathrin und ich bin 27 Jahre alt!

Leider hatte ich in der 7 SSW eine Fehlgeburt mit anschliesender AS. Habe alles einigermasen gut verkraftet, allerdings denje ich jeden Tag 14566 mal daran!

Es war alles gut, bis ich Sonntagabends schlimme Blutungen bekam! Mein Freund und uch sind dann sofort ins KH, leider war es schon zu spät! Das Ganze ist nun schon wieder 4,5 Wochen her!

Mir wurde im KH und von meinem FA gesagt, das wir, sobald due Blutungen weg sind, wieder üben dürften! Nach einer Woche war ich nichmal beim FA und er gab uns nochmal grünes Licht...
Haben wir auch getan!

Nun habe ich seit 1,5 Wochen ein ständiges Ziehen und Stechen im Unterleib, ab und an ein Ziehen in der Brust, Schwindel, Mittagsübelkeit ( hatte ich bei der vorherigen SS auch) und ich bin ständig tot müde!

Nun würde uch gerne einen SST machen, habe aber Angst davor!

Der Zeit nach, könnte ich einen machen, wenn alles normal wäre! Aber vielleicht habe i h nich von vorher HCG im Urin!?
Oder ich mache ihn zu früh und bekomme dann doch meine Periode und habe dann einen natürlichen Abgang?!


Ausserdem weiss ich ja auch nicht, wann meine Periode kommt! Ust ja von Frau zu Frau unterschiedlich!

Was würdet ihr an neiner Stelle tun? (Ausser zum Arzt zu gehen, hab in 2,5 Wochen einen Termin zur Nachkontrolle)

Test - ja oder nein - und wenn ja, wann?

Vuele liebe Grüsse

Mehr lesen

29. März 2012 um 10:16

Hallo,
wenn du vermeiden möchtest, dass du weißt du warst schwanger und hast einen frühen Abgang, dann warte lieber noch ein wenig.
Meinst du, du könntest noch bis zu deinem nächsten Arzttermin warten?

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2012 um 12:48
In Antwort auf jagoda_12327952

Hallo,
wenn du vermeiden möchtest, dass du weißt du warst schwanger und hast einen frühen Abgang, dann warte lieber noch ein wenig.
Meinst du, du könntest noch bis zu deinem nächsten Arzttermin warten?

Viele Grüße, Phenyce

Muss wohl...
Hab halt Angst, dass ich wieder schwanger bin und das es wieder nix wird! Und dann will ich mir eben sicher sein!

Ich werde warten. 2 Wochen sind ja nun auch nicht die Welt!

Danke für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 7:25
In Antwort auf joann_12348321

Muss wohl...
Hab halt Angst, dass ich wieder schwanger bin und das es wieder nix wird! Und dann will ich mir eben sicher sein!

Ich werde warten. 2 Wochen sind ja nun auch nicht die Welt!

Danke für deine Antwort!

Test gemacht
Beide negativ!
Einen hab ich gestern Abend noch gemacht, einen gerade eben!

Woher kommrn nun aber alle duese Symptome?

Hab dann gestern noch meinen FA Termin vorgezogen, auf heute!

Mal schauen, was er spricht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 13:48
In Antwort auf joann_12348321

Test gemacht
Beide negativ!
Einen hab ich gestern Abend noch gemacht, einen gerade eben!

Woher kommrn nun aber alle duese Symptome?

Hab dann gestern noch meinen FA Termin vorgezogen, auf heute!

Mal schauen, was er spricht!

Nix
war zusehen!

Und keiner weiß, woher meine symptome kommen!

Und leider interessiert sich hier auch nimand dafür...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2012 um 16:40
In Antwort auf joann_12348321

Nix
war zusehen!

Und keiner weiß, woher meine symptome kommen!

Und leider interessiert sich hier auch nimand dafür...

Hallo,
so lang ist deine Fehlgeburt ja auch noch nicht her, weshalb es sicherlich zu normalen Zyklusverschiebungen kommen kann.
Deine Symptome sind schon erklärlich, denn du wünschst dir ja stark schwanger zu sein. Dann nehmen wir halt diese typischen Anzeichen deutlicher wahr. Unsere Psyche kann uns ganz schön in die Irre führen.

Nun bleibt also nicht viel mehr als auf die Mens und den nächsten Zyklus zu hoffen.

Alles Gute, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 7:58
In Antwort auf jagoda_12327952

Hallo,
so lang ist deine Fehlgeburt ja auch noch nicht her, weshalb es sicherlich zu normalen Zyklusverschiebungen kommen kann.
Deine Symptome sind schon erklärlich, denn du wünschst dir ja stark schwanger zu sein. Dann nehmen wir halt diese typischen Anzeichen deutlicher wahr. Unsere Psyche kann uns ganz schön in die Irre führen.

Nun bleibt also nicht viel mehr als auf die Mens und den nächsten Zyklus zu hoffen.

Alles Gute, Phenyce

Huhuuu
Gestern kam meine erste Periode nach der AS!

Hab mivh noch nie so drauf gefreut!!

Jetzt lassen wir es langsam angehen, ohne verrückt zu machen!

Ich den Persona Fertilitätsmonitir und mehr kann ich nicht machen!

Laaaen wir uns überraschen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 10:48
In Antwort auf joann_12348321

Huhuuu
Gestern kam meine erste Periode nach der AS!

Hab mivh noch nie so drauf gefreut!!

Jetzt lassen wir es langsam angehen, ohne verrückt zu machen!

Ich den Persona Fertilitätsmonitir und mehr kann ich nicht machen!

Laaaen wir uns überraschen!

Hallo,
gute Einstellung

Viel Spaß und Erfolg! Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam