Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach Fehlgeburt nun wieder schwanger, Angst vor der Gewissheit...

Nach Fehlgeburt nun wieder schwanger, Angst vor der Gewissheit...

19. September 2013 um 14:40 Letzte Antwort: 19. September 2013 um 15:15

Anfang diesen Jahres habe ich erfahren das ich schwanger bin. Anfangs war ich hin und her gerissen, vor allem jedoch aber, weil ich nicht wusste wie der Vater darauf reagiert, da wir zu diesen zeit punkt getrennt waren.
Ich habe es ihm erst gesagt, als ich schon die Beratungsgespräche hatte zur Abtreibung...
Doch er hatte sich riesig auf dieses Kind gefreut und letztendlich sind wir seither wieder ein Paar.

Nun dann kam bei einer Untersuchung raus, das es in der 12. Woche keinen Herzschlag mehr hatte. Auch weitere Untersuchungen zeigten nur an, das es tot ist und mein Arzt riet mir dazu, es gehen zu lassen...

Das waren die schwersten Wochen meines Lebens...
Ich hatte mich so extrem auf dieses Kind gefreut...und von heute auf morgen musste ich es aufgeben.



Über ein halbes Jahr später...

Der Schwangerschaftstest ist positiv und auch alle Anzeichen von damals sind wieder da.
Ich freute mich erst extrem... mein lächeln war wohl nie größer
Aber nun habe ich angst zum Arzt zu gehen...
Vielleicht zeigt der Test was falsches an?
Vielleicht ist es wieder tot?

Ich bin Blutgruppe A negativ, und mein Freund 0 positiv.
Das war wohl der Grund das es das erste mal nicht geklappt hat.
Nun habe ich aber Spritzen bekommen, die verhindern, das es abgestoßen wird... die Angst ist dennoch da.

Ich traue mich nicht, in diese Praxis zu gehen, wo ich mein letztes Kind verloren habe... der Arzt ist jedoch sehr kompetent. Aber ... diese Angst vor der Gewissheit. Angst es wäre ein falsches Ergebnis... Angst, alles wieder holt sich...

Soll ich warten und in ein paar Tagen noch einen Test machen? Aber was ist, wenn ich schon sehr frühzeitig zum Arzt muss, weil man dann schlimmeres verhindern könnte?

Einen neuen Arzt suchen?
Eine Freundin mit zum Termin nehmen um die Ängste zu überstehen?

Ich brauche verdammt viel Mut, allein um mir einen Termin auszumachen...

Wäre schön antworten zu bekommen, die mir Mut und Hoffnung geben


Liebe Grüße

Mehr lesen

19. September 2013 um 15:01

Hallo meine liebe
deine angst kann ich gut verstehen, nach so einem erlebniss ist es wirklich nicht einfach und die angst ein ständiger begleiter...
aber es ist egal wie lange du wartest mit dem fa besuch, fakt ist du machst dich fertig ob alles gut ist oder nicht, wenn du nicht in die praxis möchtest suche dir einen anderen arzt wobei der jetzige eher im moment auf dich eingehen kann denn er kennt deine geschichte das heißt du musst ihm die situation nicht von vorne schildern...
wenn du so angst hast nehme ruhig eine vertraute person mit zur untersuchung...
glaube an dein baby denn sein himmelgeschwisterchen wacht über ihn und dich... geh am besten früh hin vielleicht brauchst du nochmal jetz so eine spritze wegen der blutgruppe, ne freundin die auch negativ ist muss ab ss eintritt hin um eine solche spritze zu bekommen...

alles gute für euch und diesmal wird alles gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2013 um 15:07


Hey, ich kenn die Ängste von dir nur zu gut, ich hatte selber dieses Jahr schon eine Fehlgeburt und dementsprechend genauso große Angst als ich erneut schwanger war.
Aber siehe da, bisher lief alles ganz problemlos.
Am Ende konnte der Arzt vom letzten Mal auch nix dafür, leider müssen viele Frauen eine FG durchleben bis sie ein kerngesundes Kind zur Welt bringen.
Durch die Vorgeschichte mit der FG bekommst du beim Arzt bei erneuter Schwangerschaft auch meist Termine in kürzeren Abständen (2) als die üblichen 4 Wochen, damit der Arzt einmal mehr als nötig prüfen kann, ob noch alles ok ist.
Aber ohne Arzt hättest du jetzt auch nur Ungewissheit, deswegen würde ich dir trotzdem zu einem Termin raten.
Wie gesagt, das muss diesmal nicht nochmal so enden wie beim letzten mal! Gib dir einen Ruck, auch wenn deine Sorgen nachvollziehbar sind!
LG und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2013 um 15:15

P.s
bin nach meiner fg im sep.2010 nun mit dem zweiten folgekind schwanger und bis jetz alles ok mit dem zwerg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook