Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach Fehlgeburt im Februar wieder schwanger- Unsicherheit, Freude und Angst - wem gehts genauso?

Nach Fehlgeburt im Februar wieder schwanger- Unsicherheit, Freude und Angst - wem gehts genauso?

31. Mai 2015 um 16:13 Letzte Antwort: 31. Mai 2015 um 17:34

Hallo!
Ich hatte im Februar eine Fehlgeburt (9. Woche aber festgestellt erst in der 12. Woche) und bin nun....beim ersten Versuch danach...hahah..wieder schwanger (Anfang 5. Woche)...Digitest ist fett positiv und ich hatte fiese Schwangerschaftsanzeichen schon ab der Woche nach dem Eisprung...naja...ich habe mir fest vorgenommen mich nicht zu sehr zu freuen..und nichts zu planen...aber das klappt vom Kopf her nicht so ganz.... freu mich halt doch und plane!
bei jedem Ziepen prüfe ich erst mal ob Blut vorhanden ist...

Ich werde zumindest mal erst in 4 Wochen einen Arzttermin machen....und den Mutterpass will ich auch erst nach der 13. Woche, wenn die Pränataldiagnostik positiv verlaufen sollte...
ich bin schon 41....da mache ich mir da natürlich auch da noch die Gedanken....
Habe auch meinen Freund geeicht ja nichts zu irgend jemanden bis dahin zu sagen ... (hatte schon mit mir gerungen es IHM zu sagen)

Naja, vielleicht gibt es hier gleichgesinnte mit denen ich mich austauschen kann!!! Denen es ähnlich geht!!
Nicki

Mehr lesen

31. Mai 2015 um 17:34

Erstmal glückwunsch,
ich hatte in der 15 ssw eine fehlgeburt und bin 3 mon später wieder ss geworden, der fa sagte das die 12 - 16 ssw schwer für mich werden und ich jederzeit zu ihm kommen kann, täglich hatte ich 100 gründe um mal nachsehen zu lassen, habe es aber geschafft bis zu nächsten vorsorge auszuhalten und aus meinem 100% mädchen ist ein supersüßer junge geworden, die angst bleibt nach so einem erlebnis aber man darf sich nicht davon runterziehen lassen, alles gute und lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers