Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Nach Eileiterschwangerschaft jetzt wahrscheinlich Fehlgeburt

Nach Eileiterschwangerschaft jetzt wahrscheinlich Fehlgeburt

30. Dezember 2014 um 13:34 Letzte Antwort: 8. Januar 2015 um 20:33

Hallo ihr lieben. Bin seit langem stille Leserin.
Jetzt bin ich so verzweifelt dass ich mich an euch wende da ich niemanden in meinem Umkreis kenne der sowas schonmal durchgemacht hat...

Im Juni 14 wurde bei mir eine Eileiterschwangerschaft diagnostiziert. Für mich brach eine Welt zusammen!! Es war für meinen Mann und mich ein absulutes Wunschkind! Jetzt habe ich wieder am 20.11.14 positiv getestet. Da meine Frauenärztin im Urlaub ist hat sie mich ins Kkh geschickt damit die dort alle 2 Tage mein Beta HCG kontrollieren können. Am Anfang stieg alles gut aber jetzt bei den letzten dreimale leider nicht mehr. Eine Fruchthöhle wurde letzte Woche bei Ss 5+2 entdeckt, die laut der Ärzte sehr gut aussieht. Eileiterschwangerschaft bis jetzt eher ausgeschlossen. Am Samstag hieß es, dass die Werte zwar nicht gut steigen, allerdings jede Schwangerschaft anders sei und nicht immeralles nach Buch verlaufen muss.
Gestern habe ich Blutungen bekommen
Mit Schreck direkt ins Krankenhaus gefahren. Die Fruchthöhle war noch gut zu erkennen. Also nochmal Blutabnehmen. Der HCG Wert hat sich überhaupt nicht verdoppelt sondern nur ca 40 mehr und das in zwei Tagen!!! Habe jetzt einen Wert von 1027. Die Ärzte haben mir die Entscheidung gelassen ob ich direkt einer Ausschabung zustimme, oder nochmal 2 Tage später (also Morgen) ins Kkh fahre um dann nochmal zu schauen+ Blutabnehmen.
Ich bin am Ende. Ich stehe unter Schock und weiß mit meinen Emotionen nichts anzufangen ! Wie würdet ihr handeln wenn der Wert morgen nur ein wenig steigt? Warten? Meine Frauenärztin (Die ich übrigens sehr schätze) Ist am Montag wieder da.
War jemand schonmal in so einer Situation?

Ich freue mich auf zahlreiche Antworten von euch.

Mehr lesen

30. Dezember 2014 um 17:10

Hey
Das tut mir wirklich leid für dich.ich hatte Februar 2014 ne fg...ich weiß wie schrecklich das ist...nun bin ich in der 21 ssw....und ich muss sagen.warte ab!!!!solange du keine schmerzen hast oder starke Blutungen. Ne Ausschabung kannste immer machen...bei mir wurde anfangs ein windei diagnostiziert und die wollten ne Ausschabung machen...ich War so fertig.ich hätte es gemacht. Aber die hatten erst 4 Tage später einen Termin für mich. Und bei dem ulltraschall kurz vorher sah man ein embryo mit Herzschlag es versteckte sich nur...ich weiß das ungewisse ist echt sch..... aber warte.ich wünsche dir alles gute.fühl dich gedrückt

Gefällt mir
30. Dezember 2014 um 18:40
In Antwort auf christiner89

Hey
Das tut mir wirklich leid für dich.ich hatte Februar 2014 ne fg...ich weiß wie schrecklich das ist...nun bin ich in der 21 ssw....und ich muss sagen.warte ab!!!!solange du keine schmerzen hast oder starke Blutungen. Ne Ausschabung kannste immer machen...bei mir wurde anfangs ein windei diagnostiziert und die wollten ne Ausschabung machen...ich War so fertig.ich hätte es gemacht. Aber die hatten erst 4 Tage später einen Termin für mich. Und bei dem ulltraschall kurz vorher sah man ein embryo mit Herzschlag es versteckte sich nur...ich weiß das ungewisse ist echt sch..... aber warte.ich wünsche dir alles gute.fühl dich gedrückt

Danke
Vielen Dank für deine liebe Nachricht.
Es ist wirklich hart.
Dir Blutungen sind stärker geworden schon mensartig.
Ich habe meine Frauenärztin trotz Urlaub angerufen (stehen nämlich in Kontakt). Und sie hat mir von einer Ausschabung erstmal abgeraten. Ich soll abwarten, dass alles natürlich abgeht.
Das was dir widerfahren ist grenzt an ein Wunder. So ein Wunder wünsche ich mir auch aber es ist schon eher aussichtslos (schlecht ansteigender HCG, Blutungen). Ich freue mich für dich dass es doch noch anders kam. Hattest du auch Blutungen?

Ich gehe morgen und Krankenhaus und dann schaue ich ob der HCG Wert sinkt.

Gefällt mir
30. Dezember 2014 um 20:28
In Antwort auf an0N_1243980099z

Danke
Vielen Dank für deine liebe Nachricht.
Es ist wirklich hart.
Dir Blutungen sind stärker geworden schon mensartig.
Ich habe meine Frauenärztin trotz Urlaub angerufen (stehen nämlich in Kontakt). Und sie hat mir von einer Ausschabung erstmal abgeraten. Ich soll abwarten, dass alles natürlich abgeht.
Das was dir widerfahren ist grenzt an ein Wunder. So ein Wunder wünsche ich mir auch aber es ist schon eher aussichtslos (schlecht ansteigender HCG, Blutungen). Ich freue mich für dich dass es doch noch anders kam. Hattest du auch Blutungen?

Ich gehe morgen und Krankenhaus und dann schaue ich ob der HCG Wert sinkt.

Hey
Am Anfang hatte ich keine....die ersten 20 ssw verliefen super...jetzt lag ich seit dem 26.12 im kh wegen Mens artigen blutungendem Baby geht es gut.was die Blutung ausgelöst hat kann man jetzt nicht sagen...hab jetzt Bett ruhe...ich verstehe dich total...mein Wunsch nach einem Baby War vorallem nach der fg Riesen groß. ..andere schwangere könnte ich nicht ertragen...ich glaube jeder bekommt das was er verdient...und auch du wirst es verdient haben.ein Baby zu haben...melden dich doch morgen nach dem kh.lg

Gefällt mir
30. Dezember 2014 um 22:02
In Antwort auf christiner89

Hey
Am Anfang hatte ich keine....die ersten 20 ssw verliefen super...jetzt lag ich seit dem 26.12 im kh wegen Mens artigen blutungendem Baby geht es gut.was die Blutung ausgelöst hat kann man jetzt nicht sagen...hab jetzt Bett ruhe...ich verstehe dich total...mein Wunsch nach einem Baby War vorallem nach der fg Riesen groß. ..andere schwangere könnte ich nicht ertragen...ich glaube jeder bekommt das was er verdient...und auch du wirst es verdient haben.ein Baby zu haben...melden dich doch morgen nach dem kh.lg

Hi
ich wünsche dir gute Besserung. Ich melde mich dann morgen nochmal. Vielen Dank dir und ein schönen Abend noch

Gefällt mir
31. Dezember 2014 um 16:41
In Antwort auf an0N_1243980099z

Hi
ich wünsche dir gute Besserung. Ich melde mich dann morgen nochmal. Vielen Dank dir und ein schönen Abend noch

Hey
Und wie lief es im Krankenhaus? ????

Gefällt mir
2. Januar 2015 um 22:31


leider nicht gut
Fruchthöhle war ''noch'' zu sehen, allerdings sind die Blutungen stärker geworden. HCG Wert ist leider auch etwas gesunken . Es hat sich also erledigt
Ich habe mich gegen eine Ausschabung entschieden. Habe jetzt 3 Tage lange heftige Unterleibsschmerzen. Muss da jetzt durch...

Ich weiß nicht wie ich jetzt eine dritte Schwangerschaft ohne Angst überstehen soll. Die Gefahr bzgl. einer Eileiterschwangerschaft werde ich ja immer haben. Jetzt kam noch die Fehlgeburt... Ich bin mit meinem Latein echt am ende

Gefällt mir
2. Januar 2015 um 23:08
In Antwort auf an0N_1243980099z


leider nicht gut
Fruchthöhle war ''noch'' zu sehen, allerdings sind die Blutungen stärker geworden. HCG Wert ist leider auch etwas gesunken . Es hat sich also erledigt
Ich habe mich gegen eine Ausschabung entschieden. Habe jetzt 3 Tage lange heftige Unterleibsschmerzen. Muss da jetzt durch...

Ich weiß nicht wie ich jetzt eine dritte Schwangerschaft ohne Angst überstehen soll. Die Gefahr bzgl. einer Eileiterschwangerschaft werde ich ja immer haben. Jetzt kam noch die Fehlgeburt... Ich bin mit meinem Latein echt am ende

Oh mann
Das tut mir wirklich leid für dich....hast du dich mal untersuchen lassen?Blutgerinnung, Schilddrüse?

Mein Arzt sagte mir nach meiner Fehlgeburt. Das eine fg immer normal ist und zum schwanger werden dazu gehört. ..aber in deinem Fall ist es schlimm...

Was haben die Ärzte gesagt?gibt es nicht vielleicht doch Hoffnungen? Hast du einen mann/freund/Familie die hinter dir stehen?

Gefällt mir
2. Januar 2015 um 23:58
In Antwort auf christiner89

Oh mann
Das tut mir wirklich leid für dich....hast du dich mal untersuchen lassen?Blutgerinnung, Schilddrüse?

Mein Arzt sagte mir nach meiner Fehlgeburt. Das eine fg immer normal ist und zum schwanger werden dazu gehört. ..aber in deinem Fall ist es schlimm...

Was haben die Ärzte gesagt?gibt es nicht vielleicht doch Hoffnungen? Hast du einen mann/freund/Familie die hinter dir stehen?

Alles blöd
Das Problem ist dass es ja an sich auch "nur" eine FG war und meine Ärztin sagt auch, dass es nichts ungewöhnliches ist. Ich bin auch über den operierten Eileiter Schwanger geworden. Aber sie meinte auch, dass es beim nächsten mal beruhigender für mich sei, wenn ich mich untersuchen lassen würde. Sprich auch schauen ob beide Eileiter durchgängig sind und ob mit der Gebärmutter alles in Ordnung ist. (Was nicht heißt dass ich nicht trotzdem dann alle 2 tage HCG messen muss!) Da würde sie mich in eine Kinderwunschklinik schicken. Mal schauen, kann mich ja dort mal vorstellen. Ja meine habe Familie steht Gott sei Dank hinter mir.
Nur hab ich niemanden in meinem Umfeld der so etwas schon durchgemacht hat. Ich gönne es niemanden aber man fühlt sich natürlich auch nicht wirklich verstanden.

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 0:45
In Antwort auf an0N_1243980099z

Alles blöd
Das Problem ist dass es ja an sich auch "nur" eine FG war und meine Ärztin sagt auch, dass es nichts ungewöhnliches ist. Ich bin auch über den operierten Eileiter Schwanger geworden. Aber sie meinte auch, dass es beim nächsten mal beruhigender für mich sei, wenn ich mich untersuchen lassen würde. Sprich auch schauen ob beide Eileiter durchgängig sind und ob mit der Gebärmutter alles in Ordnung ist. (Was nicht heißt dass ich nicht trotzdem dann alle 2 tage HCG messen muss!) Da würde sie mich in eine Kinderwunschklinik schicken. Mal schauen, kann mich ja dort mal vorstellen. Ja meine habe Familie steht Gott sei Dank hinter mir.
Nur hab ich niemanden in meinem Umfeld der so etwas schon durchgemacht hat. Ich gönne es niemanden aber man fühlt sich natürlich auch nicht wirklich verstanden.

Huhu....
Ich Weiß was du meinst....als ich meine fg hatte .hab ich mich nicht verstanden gefühlt. ..ich konnte nicht verstehen wie man mir sagte,lieber so als wenn es krank ist...ich hab mir nur gedacht.wie können die bloß sowie sagen...ich habe schwangere Frauen gehasst (und ich weiß ich hätte nicht so denken sollen) aber es tat einfach weh...warum haben Frauen die einmal kurz niesen ein Baby und ich,ich musste lange warten bis es geklappt hat und dann so...1 Woche später hatte ich Geburtstag. Habe nur im engen Familien Kreis gefeiert. Aber auch das hab ich bereut.keiner sprach mich drauf an.aber sie guckten. Und diese Blicke konnte ich nicht ertragen.ich habe sehr viel geweint.habe mit meinem Sternchen gesprochen.konnte es aber nicht glauben das der Schmerz vergeht...
Mir hat es viel gebracht mit gleich gesinnten zu reden.
Aber ich muss sagen auch der Schmerz vergeht.
Und siehst du es klappt....bald habe ich mein Baby. ..auch wenn es jetzt Probleme gab.ich bin nicht sehr religiös. Aber ich glaube der lieber Gott macht nichts ohne Grund. ..und auch dir schenkt er das große Glück. Der Schmerz vergeht...und es ist ja super das du in eine kinderwunsch Klinik überwiesen wirst...lass bloß nicht den Kopf hängen.

Oh man da kommen mir sogar die Tränen wieder hoch...unsere Sternchen werden wir nie vergessen.
Sorry für den langen Text. Können ja weiter schreiben wenn es dir hilft.bloß nichts in dich rein fressen

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 16:53
In Antwort auf christiner89

Huhu....
Ich Weiß was du meinst....als ich meine fg hatte .hab ich mich nicht verstanden gefühlt. ..ich konnte nicht verstehen wie man mir sagte,lieber so als wenn es krank ist...ich hab mir nur gedacht.wie können die bloß sowie sagen...ich habe schwangere Frauen gehasst (und ich weiß ich hätte nicht so denken sollen) aber es tat einfach weh...warum haben Frauen die einmal kurz niesen ein Baby und ich,ich musste lange warten bis es geklappt hat und dann so...1 Woche später hatte ich Geburtstag. Habe nur im engen Familien Kreis gefeiert. Aber auch das hab ich bereut.keiner sprach mich drauf an.aber sie guckten. Und diese Blicke konnte ich nicht ertragen.ich habe sehr viel geweint.habe mit meinem Sternchen gesprochen.konnte es aber nicht glauben das der Schmerz vergeht...
Mir hat es viel gebracht mit gleich gesinnten zu reden.
Aber ich muss sagen auch der Schmerz vergeht.
Und siehst du es klappt....bald habe ich mein Baby. ..auch wenn es jetzt Probleme gab.ich bin nicht sehr religiös. Aber ich glaube der lieber Gott macht nichts ohne Grund. ..und auch dir schenkt er das große Glück. Der Schmerz vergeht...und es ist ja super das du in eine kinderwunsch Klinik überwiesen wirst...lass bloß nicht den Kopf hängen.

Oh man da kommen mir sogar die Tränen wieder hoch...unsere Sternchen werden wir nie vergessen.
Sorry für den langen Text. Können ja weiter schreiben wenn es dir hilft.bloß nichts in dich rein fressen

Danke
Danke für die lieben Worte.
Eigentlich muss ich gestehen stecke ich das besser weg wie gedacht. Ich weiß nicht ob es der Schock ist, oder ich einfach von vorne rein versucht habe mir nicht allzu große Hoffnungen zu machen. Der Gedanke am Morgen ist immer am schwersten.

Bei der Eileiterschwangerschaft war alles anders. Hab da eine richtige Verbindung zu dem Baby aufgebaut (in der kurzen Zeit). Vor allem weil das Herzchen schon geschlagen hatte
Bis jetzt konnte man ja nur die leere Fruchthöhle sehen.

Ich denke so wie du. Ich bin glücklich an Gott zu glauben weil ich auch denke, dass nichts ohne Grund passiert und alles Schicksal ist. Ich wüsste gar nicht wie ich die Zeit ohne den Glauben meistern würde. Ich wäre denke ich sonst sehr undankbar und würde andere Frauen bei denen alles Reibungslos klappt hassen. Aber jeder bekommt dass was er verdient. Früher oder später.

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 16:57
In Antwort auf an0N_1243980099z

Danke
Danke für die lieben Worte.
Eigentlich muss ich gestehen stecke ich das besser weg wie gedacht. Ich weiß nicht ob es der Schock ist, oder ich einfach von vorne rein versucht habe mir nicht allzu große Hoffnungen zu machen. Der Gedanke am Morgen ist immer am schwersten.

Bei der Eileiterschwangerschaft war alles anders. Hab da eine richtige Verbindung zu dem Baby aufgebaut (in der kurzen Zeit). Vor allem weil das Herzchen schon geschlagen hatte
Bis jetzt konnte man ja nur die leere Fruchthöhle sehen.

Ich denke so wie du. Ich bin glücklich an Gott zu glauben weil ich auch denke, dass nichts ohne Grund passiert und alles Schicksal ist. Ich wüsste gar nicht wie ich die Zeit ohne den Glauben meistern würde. Ich wäre denke ich sonst sehr undankbar und würde andere Frauen bei denen alles Reibungslos klappt hassen. Aber jeder bekommt dass was er verdient. Früher oder später.

Frage
hattest du eigentlich eine Ausschabung? In welcher Woche warst du damals?
wie alt bist du wenn ich fragen darf? Ich bin 27. sorry für die ganzen Fragen

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 17:22
In Antwort auf an0N_1243980099z

Frage
hattest du eigentlich eine Ausschabung? In welcher Woche warst du damals?
wie alt bist du wenn ich fragen darf? Ich bin 27. sorry für die ganzen Fragen

Huhu
Ja hatte eine Ausschabung. Erfahren habe ich es in der 12 ssw.hatte einen missed Abort (verhaltene Fehlgeburt ) heißt das Herz hatte aufgehört zu schlagen. Wahrscheinlich hörte es schon in der 9 ssw auf zu schlagen.an sich fand ich die op nicht schlimm.obwohl ich große Angst hatte.bekam eine kurze voll Narkose. Hab nix von der op mit bekommen.ich War in einer Frauen Tages Klinik. Und das schlimme War. Das es ein großen Aufenthalts Raum gab mit 10 Betten. Frauen mit fg ,Abtreibung oder anderes.da waren Frauen die geweint haben,gelacht haben....neben mir lag eine die abgetrieben hat und erzählte munter drauf los.bis sie erfuhr was mit mir War. Nach ca 2 Std dürfte ich nach hause und War für 1 Woche krank geschrieben. Hab ca 2 wochen geblutet.und ca 29 Tage nach der op meine Mens bekommen.leoder hatte es bei uns nicht sofort geklappt.hab immer nur 1-2 Eizellen gehabt.haben dann mit clomifen stimuliert und meine Schilddrüse spielte voll verrückt. Im 2 üz hats dann geklappt
Ich bin 25 (im Februar 26) Jahre alt und seit 1 1/2 Jahren verheiratet

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 17:29
In Antwort auf christiner89

Huhu
Ja hatte eine Ausschabung. Erfahren habe ich es in der 12 ssw.hatte einen missed Abort (verhaltene Fehlgeburt ) heißt das Herz hatte aufgehört zu schlagen. Wahrscheinlich hörte es schon in der 9 ssw auf zu schlagen.an sich fand ich die op nicht schlimm.obwohl ich große Angst hatte.bekam eine kurze voll Narkose. Hab nix von der op mit bekommen.ich War in einer Frauen Tages Klinik. Und das schlimme War. Das es ein großen Aufenthalts Raum gab mit 10 Betten. Frauen mit fg ,Abtreibung oder anderes.da waren Frauen die geweint haben,gelacht haben....neben mir lag eine die abgetrieben hat und erzählte munter drauf los.bis sie erfuhr was mit mir War. Nach ca 2 Std dürfte ich nach hause und War für 1 Woche krank geschrieben. Hab ca 2 wochen geblutet.und ca 29 Tage nach der op meine Mens bekommen.leoder hatte es bei uns nicht sofort geklappt.hab immer nur 1-2 Eizellen gehabt.haben dann mit clomifen stimuliert und meine Schilddrüse spielte voll verrückt. Im 2 üz hats dann geklappt
Ich bin 25 (im Februar 26) Jahre alt und seit 1 1/2 Jahren verheiratet

Nachtrag
Hab schon oft gehört das einige keine Ausschabung wollten ungefähr gewartet haben bis es von selber abgeht...ich muss sagen für mich War die op die bessere Option. Mir ging es ziemlich mies.und ich musste 3 Tage warten bis zur op.so konnte ich mich verabschieden.aber nach 3 tagen War ich froh.weil ich es einfach weg haben wollte....
In welcher Woche bist du denn jetzt?hatten auch diesmal keinen schönen Start. ...bei mir sah man in der fruchthöle erst ca 9 Woche! es hieß es ist ein windei.das embryo hätte sich zurück entwickelt und ich bräuchte wieder ne op.und meine Werte sind auch gesunken.in der 8 ssw von 82000 auf 80000!!!darauf bekam ich den op Termin. Sollte vorher aber nochmal zur ul Kontrolle. Und plötzlich war das Baby mit Herzschlag zu sehen.es saß die ganze zeit hinter der Gebärmutter. Also ein eckenhocker

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 17:41
In Antwort auf christiner89

Nachtrag
Hab schon oft gehört das einige keine Ausschabung wollten ungefähr gewartet haben bis es von selber abgeht...ich muss sagen für mich War die op die bessere Option. Mir ging es ziemlich mies.und ich musste 3 Tage warten bis zur op.so konnte ich mich verabschieden.aber nach 3 tagen War ich froh.weil ich es einfach weg haben wollte....
In welcher Woche bist du denn jetzt?hatten auch diesmal keinen schönen Start. ...bei mir sah man in der fruchthöle erst ca 9 Woche! es hieß es ist ein windei.das embryo hätte sich zurück entwickelt und ich bräuchte wieder ne op.und meine Werte sind auch gesunken.in der 8 ssw von 82000 auf 80000!!!darauf bekam ich den op Termin. Sollte vorher aber nochmal zur ul Kontrolle. Und plötzlich war das Baby mit Herzschlag zu sehen.es saß die ganze zeit hinter der Gebärmutter. Also ein eckenhocker

Unglaublich
einfach der wahnsinn!!! Du hattest riesen Glück. Wie schön es wäre, wenn ich am Montag zu meiner Ärztin gehe und alles da wäre. Baby mit Herzschlag! Aber nach diesen Blutungen und Schmerzen keine Chance. Hab auch viel Gewebe usw verloren (sorry).

War erst in der 6ten Woche. Wäre es später gewesen hätte ich auch eine Ausschabung bevorzugt. Aber ich hatte erst die OP am Eileiter und musste dann mind. 3 Monate pausieren. (Hat dann nochmal 3 monate später erst geklappt mit der schwangerschaft). Bei ner Ausschabung sollte man ja auch pausieren. Eine Ausschabung ist ja an sich auch nicht ohne.

Freut mich. Ich bin schon seit 3 1/2 Jahren verheiratet und werde bald 28. Ich weiß bin noch jung aber irgendwie höre ich meine Uhr schon ticken

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 18:25
In Antwort auf an0N_1243980099z

Unglaublich
einfach der wahnsinn!!! Du hattest riesen Glück. Wie schön es wäre, wenn ich am Montag zu meiner Ärztin gehe und alles da wäre. Baby mit Herzschlag! Aber nach diesen Blutungen und Schmerzen keine Chance. Hab auch viel Gewebe usw verloren (sorry).

War erst in der 6ten Woche. Wäre es später gewesen hätte ich auch eine Ausschabung bevorzugt. Aber ich hatte erst die OP am Eileiter und musste dann mind. 3 Monate pausieren. (Hat dann nochmal 3 monate später erst geklappt mit der schwangerschaft). Bei ner Ausschabung sollte man ja auch pausieren. Eine Ausschabung ist ja an sich auch nicht ohne.

Freut mich. Ich bin schon seit 3 1/2 Jahren verheiratet und werde bald 28. Ich weiß bin noch jung aber irgendwie höre ich meine Uhr schon ticken

Mmhhh. ...
Hört sich leider wirklich nicht so gut anach irgendwie sagt jeder was anderes nach ner op.ob man warten soll oder nicht.wir wollten einmal die Mens wenigstens abwarten...hab mir gedacht.der liebe Gott entscheidet schon wann es passiertaber wenns ei dir alles von alleine abgeht ist ja noch besser als ne op....musst du denn nächste Woche arbeiten? Oder bist du krank geschrieben?

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 18:41
In Antwort auf christiner89

Mmhhh. ...
Hört sich leider wirklich nicht so gut anach irgendwie sagt jeder was anderes nach ner op.ob man warten soll oder nicht.wir wollten einmal die Mens wenigstens abwarten...hab mir gedacht.der liebe Gott entscheidet schon wann es passiertaber wenns ei dir alles von alleine abgeht ist ja noch besser als ne op....musst du denn nächste Woche arbeiten? Oder bist du krank geschrieben?

Hey
ich bin bis einschließlich Montag krank geschrieben. muss erstmal zum arzt am montag und dann mal schauen.
Hab bis jetzt auch starke schmerzen.
Aber wir sind unterbesetzt. Ich muss wohl mitte nächste Woche arbeiten gehen.

Ja will auch 1 Zyklus abwarten. Haste nach der Ausschabung ein normalen Zyklus gehabt?

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 19:15
In Antwort auf an0N_1243980099z

Hey
ich bin bis einschließlich Montag krank geschrieben. muss erstmal zum arzt am montag und dann mal schauen.
Hab bis jetzt auch starke schmerzen.
Aber wir sind unterbesetzt. Ich muss wohl mitte nächste Woche arbeiten gehen.

Ja will auch 1 Zyklus abwarten. Haste nach der Ausschabung ein normalen Zyklus gehabt?

Du das mit den schmerzen würde ich nicht falsch deuten.musste auch übers we warten bis zum op Termin. Und ich hatte wahnsinnig starke Schmerzen. Und wusste ok das wars....aber das wars ja doch nicht
Also hatte vorher nen Zyklus von 30-37 Tage. ..und danach 29 Tage. ..allerdings waren meine Schilddrüsen Werte danach ne reine Katastrophe .warum es wahrscheinlich auch nicht geklappt hat...
Hatte im Februar meine fg...März meine Mens und August bin ich schwanger geworden

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 19:31
In Antwort auf christiner89

Du das mit den schmerzen würde ich nicht falsch deuten.musste auch übers we warten bis zum op Termin. Und ich hatte wahnsinnig starke Schmerzen. Und wusste ok das wars....aber das wars ja doch nicht
Also hatte vorher nen Zyklus von 30-37 Tage. ..und danach 29 Tage. ..allerdings waren meine Schilddrüsen Werte danach ne reine Katastrophe .warum es wahrscheinlich auch nicht geklappt hat...
Hatte im Februar meine fg...März meine Mens und August bin ich schwanger geworden

Und....
Ganz erlich wenn dein Arzt sagt du musst die ganze Woche zu Hause bleiben....dann tu das!!!ich bekomme immer ganz schnell ein schlechtes gewissen wenn ich krank bin.aber mittlerweile hab ich mir gesagt. ...Na und!!!!!es dankt dir im Endeffekt keiner das du arbeitest....ich bin noch bis Mittwoch krank geschrieben. Habe dann meinen regulären ulltraschall Termin. Und denke dann wird entschieden wie es weiter geht.ob ich arbeiten darf oder nicht.und wenn nicht,ist mir das jetzt egal.ich bin kosmetikerin.so gesehen nix körperliches.ABER: mindestens. 9 Std am Stück arbeiten,keine geregelten pausen,essen nur dann wenns passt....und es kann sein das die Blutung durch den Stress verursacht sind...und was dankt man mir jetzt dafür? Dafür das ich keine Ansprüche hatte wg Mutterschutz Gesetz. Dafür das ich gearbeitet habe obwohl ich gemerkt hab es wird mir zu viel....rein gar nix....klar für meine Chefin ist das jetzt echt doof.ich bin die einzige festgestellte. Und sie noch in eltern Zeit. Aber jetzt ist mir das alles egal.ich werde nix mehr auf Spiel setzen wegen der arbeit

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 22:06
In Antwort auf christiner89

Und....
Ganz erlich wenn dein Arzt sagt du musst die ganze Woche zu Hause bleiben....dann tu das!!!ich bekomme immer ganz schnell ein schlechtes gewissen wenn ich krank bin.aber mittlerweile hab ich mir gesagt. ...Na und!!!!!es dankt dir im Endeffekt keiner das du arbeitest....ich bin noch bis Mittwoch krank geschrieben. Habe dann meinen regulären ulltraschall Termin. Und denke dann wird entschieden wie es weiter geht.ob ich arbeiten darf oder nicht.und wenn nicht,ist mir das jetzt egal.ich bin kosmetikerin.so gesehen nix körperliches.ABER: mindestens. 9 Std am Stück arbeiten,keine geregelten pausen,essen nur dann wenns passt....und es kann sein das die Blutung durch den Stress verursacht sind...und was dankt man mir jetzt dafür? Dafür das ich keine Ansprüche hatte wg Mutterschutz Gesetz. Dafür das ich gearbeitet habe obwohl ich gemerkt hab es wird mir zu viel....rein gar nix....klar für meine Chefin ist das jetzt echt doof.ich bin die einzige festgestellte. Und sie noch in eltern Zeit. Aber jetzt ist mir das alles egal.ich werde nix mehr auf Spiel setzen wegen der arbeit

Hey
Wenn es um das Kind geht, wäre mir auch alles egal! Es ist gut dass du jetzt erst nur an dich denkst! Wenn du merkst dass dir alles zu viel wird, würde ich es bei der Ärztin ansprechen! Die schreibt dich dann mit Sicherheit länger krank. Ich warte den Montag jetzt erstmal ab. Du hast auf jeden fall recht ich bekomm auch immer ein ganz schlechtes gewissen...

Gefällt mir
3. Januar 2015 um 23:23
In Antwort auf an0N_1243980099z

Hey
Wenn es um das Kind geht, wäre mir auch alles egal! Es ist gut dass du jetzt erst nur an dich denkst! Wenn du merkst dass dir alles zu viel wird, würde ich es bei der Ärztin ansprechen! Die schreibt dich dann mit Sicherheit länger krank. Ich warte den Montag jetzt erstmal ab. Du hast auf jeden fall recht ich bekomm auch immer ein ganz schlechtes gewissen...

Na ja
Das wird alles schon...melden dich Montag mal...interessiert mich wie es bei dir weiter geht...oder schreib auch einfach mal so wenn du magst...ich bin eigentlich immer regelmäßig hier unterwegs...sonst wünsche ich dir schon mal ein schönes Rest Wochenende. ..und Kopf hoch

Gefällt mir
4. Januar 2015 um 0:05
In Antwort auf christiner89

Na ja
Das wird alles schon...melden dich Montag mal...interessiert mich wie es bei dir weiter geht...oder schreib auch einfach mal so wenn du magst...ich bin eigentlich immer regelmäßig hier unterwegs...sonst wünsche ich dir schon mal ein schönes Rest Wochenende. ..und Kopf hoch

Hi
Das mache ich . Halte du mich auch auf den laufenden

Schlaf gut

Gefällt mir
5. Januar 2015 um 15:59
In Antwort auf christiner89

Hey
Und wie lief es im Krankenhaus? ????

Huhu....
Und wie lief es im Krankenhaus heute?

Gefällt mir
5. Januar 2015 um 21:00
In Antwort auf christiner89

Huhu....
Und wie lief es im Krankenhaus heute?

Huhu
echt sehr lieb das du fragst.
war heute bei meiner gyn. hab noch einige reste in mir drin. Ich hab mich auch dazu entschlossen ersteinmal nicht in die Kinderwunschklinik zu gehen. Da eine Fehlgeburt ja jeder Frau passieren kann und ich mich nicht wieder unters Messer legen möchte. Ich werde das als letzte Chance (hoffentlich nicht) betrachten...
Nach Rücksprache mit einer Hebamme sollte ich 3 Monate pausieren. Meine Frauenärztin sagt auch 2-3 Monate..
Das dauert alles so lange... Nach der Eileiterschwangerschaft habe ich auch 3 Monate pausiert und bin dann 3 Monate später (also insgesamt 6 Monate!) wieder schwanger geworden ((
Am liebsten würde ich sofort!!!

Wie geht es dir?

Gefällt mir
5. Januar 2015 um 21:26
In Antwort auf an0N_1243980099z

Huhu
echt sehr lieb das du fragst.
war heute bei meiner gyn. hab noch einige reste in mir drin. Ich hab mich auch dazu entschlossen ersteinmal nicht in die Kinderwunschklinik zu gehen. Da eine Fehlgeburt ja jeder Frau passieren kann und ich mich nicht wieder unters Messer legen möchte. Ich werde das als letzte Chance (hoffentlich nicht) betrachten...
Nach Rücksprache mit einer Hebamme sollte ich 3 Monate pausieren. Meine Frauenärztin sagt auch 2-3 Monate..
Das dauert alles so lange... Nach der Eileiterschwangerschaft habe ich auch 3 Monate pausiert und bin dann 3 Monate später (also insgesamt 6 Monate!) wieder schwanger geworden ((
Am liebsten würde ich sofort!!!

Wie geht es dir?

Oh mann
Das tut mir echt leid....ja manche Frauen haben da echt Pech. ..mein Frauenarzt sagte mir damals.das jeder 5 Samen einen gendefekt hat und wenn dieser die Eizelle befruchtet.kann das leider nix werden...
Bei mir hat das alles in allem auch 6 Monate gedauert bis es wieder geklappt hat.fand die zeit schrecklich. Es hat soooo lange gedauert. Und ich finde es ist schwer es ausm Kopf zu kriegen.

Das stimmt zur Klinik kannst du immer noch fahren.vielleicht schaffst du es ja dich zu entspannen.dann klappt es bestimmt ganz schnell

Och mir geht's ganz ok.bin noch sehr vorsichtig liege viel.hab mal heute gesaugt.und War danach voll kaputt kannst gar nicht abwarten bis der Termin am Mittwoch kommt

Gefällt mir
5. Januar 2015 um 21:50
In Antwort auf christiner89

Oh mann
Das tut mir echt leid....ja manche Frauen haben da echt Pech. ..mein Frauenarzt sagte mir damals.das jeder 5 Samen einen gendefekt hat und wenn dieser die Eizelle befruchtet.kann das leider nix werden...
Bei mir hat das alles in allem auch 6 Monate gedauert bis es wieder geklappt hat.fand die zeit schrecklich. Es hat soooo lange gedauert. Und ich finde es ist schwer es ausm Kopf zu kriegen.

Das stimmt zur Klinik kannst du immer noch fahren.vielleicht schaffst du es ja dich zu entspannen.dann klappt es bestimmt ganz schnell

Och mir geht's ganz ok.bin noch sehr vorsichtig liege viel.hab mal heute gesaugt.und War danach voll kaputt kannst gar nicht abwarten bis der Termin am Mittwoch kommt

So ist das leider
oh ja das kann ich mir vorstellen du arme. aber blutungen haben aufgehört? wie lange hattest du pausiert gehabt. auch 3 monate?

das mit dem samen ist sehr interessant. hatte vorhin noch die diskussion mit meinem mann

Gefällt mir
5. Januar 2015 um 21:53
In Antwort auf an0N_1243980099z

So ist das leider
oh ja das kann ich mir vorstellen du arme. aber blutungen haben aufgehört? wie lange hattest du pausiert gehabt. auch 3 monate?

das mit dem samen ist sehr interessant. hatte vorhin noch die diskussion mit meinem mann

Ps.
zur klinik bin ich nur immer gefahren weil meine gyn im urlaub war und selbst ihre vertretung im kkh arbeitet.

Gefällt mir
6. Januar 2015 um 0:19
In Antwort auf an0N_1243980099z

Ps.
zur klinik bin ich nur immer gefahren weil meine gyn im urlaub war und selbst ihre vertretung im kkh arbeitet.

Hey
Also wir haben nur einen Monat gewartet. Do das ich einmal meine Regel bekomme.nur hat es nicht sofort geklappt.weil wir nicht lange warten wollten.hab ich mich untersuchen lassen.ich hatte nur 1 bis 2 Eizellen. Deswegen haben wir mit clomifen stimuliert. Zum anderen waren meine Schilddrüsen Werte extrem schlecht. Neue Medikamente plus clomifen hat es im 2 Monat geklappt

Nee Blutung hab ich nicht mehr...aber Mens artige unterleibsschmerzen. Vorallem wenn ich mich einbischen mehr bewege.liege immer noch viel.deswegen denke ich das ich aufjedenfall noch krank geschrieben werde.und je nachdem ob meine plazenta wirklich zu tief liegt.sogar ein beschäftigungsverbot bekomme
Hört sich zwar irgendwie schön an weiter zu hause zu sein.aber soooo langebin ja grade mal 22 ssw

Gefällt mir
6. Januar 2015 um 11:45
In Antwort auf christiner89

Hey
Also wir haben nur einen Monat gewartet. Do das ich einmal meine Regel bekomme.nur hat es nicht sofort geklappt.weil wir nicht lange warten wollten.hab ich mich untersuchen lassen.ich hatte nur 1 bis 2 Eizellen. Deswegen haben wir mit clomifen stimuliert. Zum anderen waren meine Schilddrüsen Werte extrem schlecht. Neue Medikamente plus clomifen hat es im 2 Monat geklappt

Nee Blutung hab ich nicht mehr...aber Mens artige unterleibsschmerzen. Vorallem wenn ich mich einbischen mehr bewege.liege immer noch viel.deswegen denke ich das ich aufjedenfall noch krank geschrieben werde.und je nachdem ob meine plazenta wirklich zu tief liegt.sogar ein beschäftigungsverbot bekomme
Hört sich zwar irgendwie schön an weiter zu hause zu sein.aber soooo langebin ja grade mal 22 ssw

Huhu....
Bist du eigentlich krank geschrieben?

Gefällt mir
6. Januar 2015 um 19:31
In Antwort auf christiner89

Hey
Also wir haben nur einen Monat gewartet. Do das ich einmal meine Regel bekomme.nur hat es nicht sofort geklappt.weil wir nicht lange warten wollten.hab ich mich untersuchen lassen.ich hatte nur 1 bis 2 Eizellen. Deswegen haben wir mit clomifen stimuliert. Zum anderen waren meine Schilddrüsen Werte extrem schlecht. Neue Medikamente plus clomifen hat es im 2 Monat geklappt

Nee Blutung hab ich nicht mehr...aber Mens artige unterleibsschmerzen. Vorallem wenn ich mich einbischen mehr bewege.liege immer noch viel.deswegen denke ich das ich aufjedenfall noch krank geschrieben werde.und je nachdem ob meine plazenta wirklich zu tief liegt.sogar ein beschäftigungsverbot bekomme
Hört sich zwar irgendwie schön an weiter zu hause zu sein.aber soooo langebin ja grade mal 22 ssw

Nabend
klaar hört es sich verlockend an nicht zu arbeiten aber dann bekommste ja Krankengeld was natürlich nicht gerade berauschend ist :S. Wie lange hat dir dein Arzt damals empfohlen zu warten?

Ich hab heute beim Doc angerufen. Mein HCG Wert ist vom 30.12.14 von 890 auf 117 gesungen. Naja immerhin...

Gefällt mir
6. Januar 2015 um 20:13
In Antwort auf an0N_1243980099z

Nabend
klaar hört es sich verlockend an nicht zu arbeiten aber dann bekommste ja Krankengeld was natürlich nicht gerade berauschend ist :S. Wie lange hat dir dein Arzt damals empfohlen zu warten?

Ich hab heute beim Doc angerufen. Mein HCG Wert ist vom 30.12.14 von 890 auf 117 gesungen. Naja immerhin...

Hey
Nein Arzt sagte ich soll mindestens 1 mal meine Mens bekommen.hab aber schon öfter mit bekommen das Ärzte 2 bis 3 monate Wartezeit empfohlen haben.ich glaube du musst auch gucken ob du soweit bist.
Gut der Vorteil einer beschäftigungsverbot ist das man sein Gehalt normal weiter bekommt.wenn du mehr als 6 Wochen krank geschrieben bist.bekommst du Krankengeld was natürlich weniger ist.
Habt ihr euch überlegt wie lange ihr warten wollt?

Gefällt mir
7. Januar 2015 um 23:25
In Antwort auf christiner89

Hey
Nein Arzt sagte ich soll mindestens 1 mal meine Mens bekommen.hab aber schon öfter mit bekommen das Ärzte 2 bis 3 monate Wartezeit empfohlen haben.ich glaube du musst auch gucken ob du soweit bist.
Gut der Vorteil einer beschäftigungsverbot ist das man sein Gehalt normal weiter bekommt.wenn du mehr als 6 Wochen krank geschrieben bist.bekommst du Krankengeld was natürlich weniger ist.
Habt ihr euch überlegt wie lange ihr warten wollt?

Mhmmm
komisch, wo ist denn meine nachricht hin? hab gestern eigentlich noch was geschrieben gehabt, najaa.
ich denke ich warte 2 Zyklen ab. Und ob ich bereit bin? ich bin sowas von bereit!!!!
Stimmt! Du würdest ja dein Gehalt ganz normal weiter bekommen...
Ich muss leider morgen wieder arbeiten -.- Aber es war mein Wunsch jetzt schon arbeiten zu gehen, weil wir wie gesagt leider unterbesetzt sind

Gefällt mir
8. Januar 2015 um 13:09
In Antwort auf an0N_1243980099z

Mhmmm
komisch, wo ist denn meine nachricht hin? hab gestern eigentlich noch was geschrieben gehabt, najaa.
ich denke ich warte 2 Zyklen ab. Und ob ich bereit bin? ich bin sowas von bereit!!!!
Stimmt! Du würdest ja dein Gehalt ganz normal weiter bekommen...
Ich muss leider morgen wieder arbeiten -.- Aber es war mein Wunsch jetzt schon arbeiten zu gehen, weil wir wie gesagt leider unterbesetzt sind

Hey
Versuch dich abzulenken dann gehen die 2 Monate schnell rum. Ich War gestern beim Arzt. ..also mein Arzt sieht kein Grund zur Panik. Meine plazenta liegt immer noch etwas zu tief daher kamen die Blutungen. Und es kann nochmal Bluten .es wird wohl ein Mädchen aber er will sich nicht festlegen. Leider ist die kleine 2 bis 3 Wochen zurück entwickelt. Mein Arzt meinte es kann sein das sie es nachholt,einfach nur klein ist oder unterversorgt.aber er will mich in 4 Wochen erst wieder sehen.also kann es ja nicht so schlimm sein.aber meine Chefin möchte das ich mir ein beschäftigungsverbot hole.warum oder wo ihr Vorteil ist weiß ich nicht...hab mich erstmal bei der Krankenkasse nochmal schlau gemacht.und ich bekomme mein Gehalt 100 % .werde Montag zum Arzt gehen und mich freistellen lassen.

Gefällt mir
8. Januar 2015 um 19:32
In Antwort auf christiner89

Hey
Versuch dich abzulenken dann gehen die 2 Monate schnell rum. Ich War gestern beim Arzt. ..also mein Arzt sieht kein Grund zur Panik. Meine plazenta liegt immer noch etwas zu tief daher kamen die Blutungen. Und es kann nochmal Bluten .es wird wohl ein Mädchen aber er will sich nicht festlegen. Leider ist die kleine 2 bis 3 Wochen zurück entwickelt. Mein Arzt meinte es kann sein das sie es nachholt,einfach nur klein ist oder unterversorgt.aber er will mich in 4 Wochen erst wieder sehen.also kann es ja nicht so schlimm sein.aber meine Chefin möchte das ich mir ein beschäftigungsverbot hole.warum oder wo ihr Vorteil ist weiß ich nicht...hab mich erstmal bei der Krankenkasse nochmal schlau gemacht.und ich bekomme mein Gehalt 100 % .werde Montag zum Arzt gehen und mich freistellen lassen.

Hello
oh vllt ein mädchen wie süß
Habt ihr ein Wunsch oder ist euch das egal ob Junge oder Mädchen?

Mhm wüsste auch gerne wo deine chefin dort den vorteil sieht...
soweit ich weiß stellen ärzte aber ungern ein besschäftigungsverbot aus. hat er dich denn wieder krank schreiben lassen?

Gefällt mir
8. Januar 2015 um 20:01
In Antwort auf an0N_1243980099z

Hello
oh vllt ein mädchen wie süß
Habt ihr ein Wunsch oder ist euch das egal ob Junge oder Mädchen?

Mhm wüsste auch gerne wo deine chefin dort den vorteil sieht...
soweit ich weiß stellen ärzte aber ungern ein besschäftigungsverbot aus. hat er dich denn wieder krank schreiben lassen?

Jup
Bin bis Samstag krank geschrieben. Mein Hausarzt wird mir ein beschäftigungsverbot Ausstellen. Dann ab Montag. Denke der eine Vorteil ist das ich nicht spontan Ausfalle. Weil als kosmetikerin hab ich ja viele Termine im voraus und wir sind auf Kunden angewiesen. Und dann steht sie wieder da und weiß nicht wohin mit den Kunden. ..

Na ja mein mann wünscht sich einen jungen.mir ist das eigentlich egal.aber Mädchen Fund ich schon gut ; )

Gefällt mir
8. Januar 2015 um 20:33
In Antwort auf christiner89

Jup
Bin bis Samstag krank geschrieben. Mein Hausarzt wird mir ein beschäftigungsverbot Ausstellen. Dann ab Montag. Denke der eine Vorteil ist das ich nicht spontan Ausfalle. Weil als kosmetikerin hab ich ja viele Termine im voraus und wir sind auf Kunden angewiesen. Und dann steht sie wieder da und weiß nicht wohin mit den Kunden. ..

Na ja mein mann wünscht sich einen jungen.mir ist das eigentlich egal.aber Mädchen Fund ich schon gut ; )

Aha
Stimmt das macht sinn mit deiner chefin.

bei uns ist es direkt umgekehrt. mein mann wünscht sich eher ein mädchen und ich ein jungen. aber das ist soooowas von unwichtig!! erstmal schwanger werden und das kind gesund gebären.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers