Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Nach dem 3. US / zahlt ihr für weitere?

Nach dem 3. US / zahlt ihr für weitere?

30. Juni 2008 um 13:45 Letzte Antwort: 30. Juni 2008 um 18:49

Hallo

Am 6.6 hatte ich das 3. Screening in der 29 SSW.
Morgen hab ich wieder einen Termin (in der 33 SSW = 32+0) und werde den US nocheinmal auf eigene Kosten machen lassen...
Bisher hab ich jeden US zwischen den Screenings bezahlt und das Geld war es mir immer Wert. Auch wenn mein Arzt mich bestimmt für bekloppt hält

Meine Frage dazu ist, wie kann denn der Arzt wissen ob die Plazenta ok ist, die Nabelschnur, genug Fruchtwasser und so weiter... wenn er keinen US macht?
Also gehts mir ja nicht nur ums Krümel schauen sondern auch dass ich die Gewissheit haben, dass das ganze drumherum auch in Bester Ordnung ist...
Denn von der 29. SSW bis zum Ende ist ein laaaaaaanger Weg...

Wie macht ihr das? Zahlt ist bis zum Ende weiter oder macht euer Arzt das von selber?

LG
Kiwu
31+6

Mehr lesen

30. Juni 2008 um 13:54

...
Meine FÄ hat mir gesagt, dass über das CTG, also die Herztöne des Kindes man schon sehr gut abschätzen kann wie gut versorgt das Baby ist. Wenn etwas mit den HErztönen nicht stimmt würde ja sofort per US geschaut ob alles okay ist...

Ich habe "nur" die drei US Bilder und meiner süßen gehts prima...als ich im KH war zur Geburtsanmeldung (36SSW) wurde nochmal ein besonderer US gemacht, dort hat der Arzt explizit nach Plazenta und Nabelschnur versorgung geschaut...alles Top

Vielleicht macht man sich einfach auch ZU viele Sorgen, man sollte dann doch schon Vertrauen in seinen FA oder die FÄ haben

Alles liebe weiterhin

Tanja
ET+4

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 13:55

...
Das letzte Mal lag mein Kleiner auch noch in BEL aber die Lage kann der Arzt ja auch ertasten denke ich... sonst müsste ja noch ein US gemacht werden vor der Geburt...
Meiner ist leider so einer, der macht nur das was gezahlt wird von der Kasse...
Ich werd den morgen auf jeden Fall nocheinmal zahlen... nur danach weiß ich nicht... hmm?!

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 13:55

@Kiwu
Mein FA hat bisher bei jeder Untersuchung US gemacht. Allerdings bekomme ich nicht jedesmal ein Foto. Die letzen beiden Besuche bin ich schon leer ausgegangen. Aber unsere Kleine passt ja auch nicht mehr ganz auf das Foto

Ich dachte immer, dass die meisten Frauenärzte immer einen US machen, aber die Bilder extra bezahlt werden müssen. Denn ich gebe Dir Recht - bis zur Geburt vergeht noch eine lange Zeit...

Falls mein FA dann keinen US mehr machen würde, würde ich die Untersuchung selbst zahlen. Schließlich weiss man nie, was im Bauch so alles passiert.

Liebe Grüße
maerzkind75 25.SSW

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 13:57
In Antwort auf aragon_12884553

...
Meine FÄ hat mir gesagt, dass über das CTG, also die Herztöne des Kindes man schon sehr gut abschätzen kann wie gut versorgt das Baby ist. Wenn etwas mit den HErztönen nicht stimmt würde ja sofort per US geschaut ob alles okay ist...

Ich habe "nur" die drei US Bilder und meiner süßen gehts prima...als ich im KH war zur Geburtsanmeldung (36SSW) wurde nochmal ein besonderer US gemacht, dort hat der Arzt explizit nach Plazenta und Nabelschnur versorgung geschaut...alles Top

Vielleicht macht man sich einfach auch ZU viele Sorgen, man sollte dann doch schon Vertrauen in seinen FA oder die FÄ haben

Alles liebe weiterhin

Tanja
ET+4

Interessant...
Das mit dem CTG wusste ich z.b garnicht...
Dann müsste er ja zumindest das jetzt machen wenn ich keinen US mehr haben werde...
Und im KH machen die auch noch einen US? Machen die das immer oder ist das von KH zu KH verschieden?

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 13:59

Keine Bilder
Bilder bekam ich bisher nur 2 mal mit und die sind auch noch nicht mal so das man wirklich was erkennen kann
Aber ich bekomme morgen eine CD mit allem was er gemacht hat bisher.
Die Bilder sind mir auch nicht sooo wichtig. Wichtiger ist das ich weiß dass alles okay ist... eben auch die Versorgung des Kleinen...

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 14:13
In Antwort auf arina_12524625

Interessant...
Das mit dem CTG wusste ich z.b garnicht...
Dann müsste er ja zumindest das jetzt machen wenn ich keinen US mehr haben werde...
Und im KH machen die auch noch einen US? Machen die das immer oder ist das von KH zu KH verschieden?

Ich
glaube, so wie meine Hebi das sagte, wenn Du von Deinem FA eine Überweisung zur sog. Geburtsplanung bekommst, dann machen die immer nen US...weiß aber nicht, ob das nicht doch von KH zu KH unterschiedlich ist. Hattest du noch kein CTG? Bei mir wurde ab der 32 SSW regelmäßig ein CTG geschrieben.

lg

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 16:05
In Antwort auf aragon_12884553

Ich
glaube, so wie meine Hebi das sagte, wenn Du von Deinem FA eine Überweisung zur sog. Geburtsplanung bekommst, dann machen die immer nen US...weiß aber nicht, ob das nicht doch von KH zu KH unterschiedlich ist. Hattest du noch kein CTG? Bei mir wurde ab der 32 SSW regelmäßig ein CTG geschrieben.

lg

...
Bisher hatte ich noch kein CTG aber ich denke morgen wird wohl eins gemacht, denn normalerweise gäbs ja keinen US mehr und das ich den vielleicht nochmal selber zahlen will weiß er ja noch nicht

Bin auf das CTG schon gespannt...

@Überweisung
Hmmm dann muss ich morgen mal sagen die sollen mir eine mitgeben wo dann auch draufsteht zur Geburtsplanung oder mit US pder so...
Mal schauen

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 16:13

Was kostet
den ein us bild???

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 18:45

30 Euro
Also der US kosten mich dann immer 30 Euro.
Dauert dann aber auch länger als das Screening find ich...
Er misst immer alles aus, schaut nach allem möglichen (Herz etc)...
Einen anderen Arzt will ich nicht, er ist super lieb und ich fühle mich wohl bei ihm. Er ist auch recht angesehen bei uns, bei anderen war ich früher mal und bin immer gewechselt weil mir die nicht gepasst haben.
Und nur wegen kostenlosen US würd ich nicht wechseln...

@US Bild
Keine Ahnung wie teuer das wäre meiner weigert sich mehr oder weniger immer wenns darum geht. Aber das ist mir wie gesagt auch nicht so wichtig...

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 18:49

ALSO
ich hab immer viele us bilder geschenkt bekommen bei meinem alten fa ich habe aber einen neuen jetzt bei dem ich mich viel wohler fühle bei dem hab ich eine pauschale von 35 euro bezahlt und am ende der schwangerschaft muss ich noch 20 eurso zahlen da ich dafür bezahlt habe das ich jeden mal ultraschall bekomme er messt den kleinen auch jeden mal und untersucht die organe das find ich auch gut so ...=)
bin immer froh wenn ich den kleinen sehe und weiß das alles ok ist

lg janina + luca inside ( ab morgen 36.ssw. )

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers