Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Nach Dammmassage brennen an Scheide????

Nach Dammmassage brennen an Scheide????

31. Oktober 2010 um 10:42 Letzte Antwort: 31. Oktober 2010 um 11:44

Also habe gestern Abend die Dammmassage das ertse mal gemacht(nach Anleitung)und heute habe ich son brennen in der Scheide....
muss dazu sagen das ich gerade Antibiotika genommen hatte wegen Infekt im Urin die ich aber seit Mittwoch ne mehr nehme....

Ist das jetzt wegen Dammmassage oder wieder ein Infekt?
Was hattet ihr für ein gefühl nach Dammmassage?

Danke für eure Antworten....

Lg Anne 35.ssw

Mehr lesen

31. Oktober 2010 um 10:47

Hey
warscheinlich ist etwas von dem Öl bei der Massage in die Scheide gekommen, das brennt dann. Das wird vielleicht etwas dauern, aber wieder weg gehen, glaube nicht, dass es eine erneute Infektion ist.

Liebe Grüße

Gefällt mir
31. Oktober 2010 um 11:44


also ich mache die Massage seit 4 wochen.
Mit dem Damm-Massageöl von Ingeborg Stadelmann und bei mir brennt nix! Welches Öl benutzt Du??? Spezielles zur Damm-Massage?

Und wie es brennt , weil was in die scheide gelaufen ist??? Also auch innen zu massieren und nicht nur aussen ist ja schließlich sinn und Zweck der massage!!!
also daran kanns nicht liegen!

Würde ich mal die Hebi fragen, warum es brennt.

LG Denise ET-5

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers