Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach ausschabung Schmerzen

Nach ausschabung Schmerzen

22. September 2009 um 16:34 Letzte Antwort: 24. September 2009 um 12:50

Hallo Ihr leiben,
ich hatte am 11.9 eine Ausschabung weil mein baby in der 9 Woche keine herztöne mehr zeigte.
3 Tage später bekomme ich wahnsinnige Schmerzen und landetet 3 tage in der Klinik zur Ruhe.
Mein Schwangerschaftshormon ist nicht zurückgegangen. da mußte ich gestern wieder hin.
da ist es um der Hälfte gesunken.
Seit heute bekomme ich wieder wahnsinnige Schmerzen ich frage mich ob Komplikationen aufgetreten sind.
Jetzt meine frage an euch hattet Ihr auch solche Probleme? und was habt Ihr dagegen gemacht?
Wie lange habt Ihr gewartet bis Ihr wieder mit den Hibbeln begonnen habt?
Als ich mein Arzt gefragt habe sagte er mir ich sollte mindestens 2-3 Perioden abwarten.
Wir wollen unbedingt noch ein kind um das alles zu verarbeiten. Ich könnte nur heulen. Hab aber auch angst das die Schmerzen die Fruchtbarkeit senken können.
Liebe Grüße Manja

Mehr lesen

24. September 2009 um 12:50

Hallo
ich komme eben aus der klinik wieder.
mein schwangerschaftshormon ist nicht wesentlich gesunken. einige sagen es wäre normal andere ärzte sagen es ist zu hoch. es ist furchtbar wenn jeder was anderes sagt.
Am montag hab ich nachtermin bei meiner Ärztin.
Mal sehen was die spricht. meno ich möchte so schnell wie möglich wieder schwanger werden um das alles zu vergessen.
Zur Trauerbewältigung hilft mir im Moment das zu amchen was mir Spass macht. und abends reden wir über unser Sternchen.
und zünden eine kerze an.
Das hilft über dem größen schmerz etwas drüberweg.
liebe grüße manja

Gefällt mir