Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach absetzten d. pille noch keine periode (2 monate!)

Nach absetzten d. pille noch keine periode (2 monate!)

15. August 2011 um 21:24

Ich erhoffe mie von euch ein bisschen Rat...

Ich habe vor zwei Monaten meine Pille (Lamuna 30) abgesetzt und daraufhin direkt meine Tage bekommen, ganz normal wie bei der monatlichen Einnahmepause.
Doch seitdem hatte ich keine Periode mehr. Anfangs habe ich mir gar keinen Kopf gemacht, weil es ja durchaus zu Verzögerungen der Periode kommen kann, nachdem man die Pille abgesetzt hat, doch da sie jetzt das zweite Mal seitdem ausfallen, mache ich mir Gedanken!
Obwohl ich gewissenhaft verhütet habe, habe ich seit dem ersten Ausbleiben der Periode 2 Schwangerschaftstest gemacht, beide negativ.
Bei meinen Recherchen im Internet habe ich außerdem gelesen, dass die Menstruation auch ausbleiben kann, wenn man sehr gestresst ist. Das, muss ich leider sagen, trifft bei mir durchaus zu: ich bin von Natur aus sehr erfolgsorientiert und man könnte sagen, ein Workaholic. Überstunden gehören bei mir zum Tagesgeschehen und abgesehen davon, dass ich 6/7 Tage die Woche arbeite, stehe ich sehr unter Druck, da die Firma in der ich angestellt bin, kurz vor der Insolvenz steht, sodass ich wohl odet übel immer die Angst habe, meinen Arbeitsplatz zu verlieren...

Könnt ihr mir eure Erfahrungen schildern? Oder Tipps geben?

Bevor ich es vergesse: ich habe in zwei Wochen einen Termin bei meiner FA, nur ich wollte mir vorab einfach mal ein paar Meinungen anhören!

Vielen Dank, ich freue mich über jede Antwort!

Mehr lesen

21. August 2011 um 17:20

Also ich habe zwecks Familienplanung
im Oktober 2009 die Pille zum letzten mal genommen und auch ganz normal meine Periode bekommen. Danach kam erstmal nichts mehr.
Bin dann im Januar 2010 zu meinem FA um mal schauen zu lassen ob alles ok ist. Hatte natürlich schon gehofft schwanger zu sein, war es aber leider nicht. Der Doc meinte wir sollten noch bis Anfang April warten und dann solle ich nochmal kommen.
Ich habe dann auch bis April keine Periode bekommen und mir immer mehr Sorgen gemacht, dass sich mein Zyklus garnicht mehr einpendelt.
Also im April zum Arzt und dort hab ich gesagt bekommen ich sei schwanger .
Leider hatte ich ca 6 Wochen später eine Fehlgeburt und bei der Ausschabung wurde festgestellt, dass es nur eine leere Fruchthöhle und keinen Embryo gab. Das musste natürlich erstmal verdaut werden...

Ich wollte meinem Körper nach dem ganzen Stress erst einmal Zeit geben und ihm die Chance lassen sich selbst wieder zu regulieren. Bin nach der Ausschabung nur zur Nachkontrolle gegangen und dann erst wieder im September zum Arzt weil ich bis dahin immer noch keine Periode hatte.

Es stellte sich heraus, dass ich hormonell in einer Sackgasse hing aus der mein Körper von allein nicht wieder raus kommen würde. Deswegen hat mir mein neuer Arzt (hab nach der Fehlgeburt gewechselt, da ich mich bei meinem alten nicht mehr wohl gefühlt habe) Hormone zur Anregung der Periode verschrieben (Utrogest). Meine Periode kam dann auch endlich wieder.

Weil wir es bis dahin nun schon so lange versucht hatten mit dem Nachwuchs, habe ich mich entschieden ein wenig nach zu helfen und habe Clomifen zur Anregung der Folikelreifung bekommen. Im 3. Übungszyklus bin ich dann endlich wieder schwanger geworden
Und nun freue ich mich riesig wenn in ca 6 Wochen unsere kleine Prinzessin zur Welt kommt .

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. Sorry das es so lange geworden ist!

Liebe Grüße, Jessi + Bauchzwerg (34+2 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2011 um 22:35

Das gleiche problem,sagrotana
Hallo Sagrotana.
ich habe das gleiche problem. Habe die Lamuna 30 genommen und hab sie Ende Juli ungewollt abgesetzt, Ich habe vergessen, sie am anfang zu nehmen und dann dacht ich mir, ich nehm sie dann wenn meine Periode nach nem Monat wieder kommt, allerdings war dies nicht der Fall und nun warte ich schon fast 3 Monate auf meine Periode. Ich bin ebenfalls nicht schwanger, da ich einen test gemacht habe. Ich möchte allerdings gerne wieder die Lamuna 30 nehmen, weil es mir einfach besser damit ging. Nun weiß ich aber nicht, was ich tun soll. Was ist bei dir rausgekommen? kannst du mir vielleicht weiterhelfen?

Kann man die Pille auch einfach so wieder nehmen ohne auf den ersten Tag der Blutung zu warten? Vielleicht pendelt es sich ja dann wieder ein? Kann mir da vielleicht einer weiterhelfen?

Vielen dank schon einmal im voraus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen