Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nach Abbruch keine Blutung?

Nach Abbruch keine Blutung?

31. März um 16:16

Hey meine lieben, ich habe die Frage sehr oft hier gelesen nur für mich keine beruhigende oder treffende Antwort gefunden :/ 

ich hatte am 29. einen Abbruch unter Örtlicher Betäubung... ich kann nur HORROR dazu sagen. Gestern ging es mir noch so psychisch schlecht, weil ich dieses Gefühl immer noch hatte das was „rausgesaugt“ wird sobald ich die Augen zu machte... 😐 Abgesehen von den Schmerzen die schlimmste Erfahrung meines Lebens! 

Nun zu meiner eigentlichen frage: 
Ich hatte am ersten Tag nur eine ganz dezente Blutung und bis jetzt kaum schmerzen. 
Ist das vielleicht so weil ich wach war währenddessen oder sammelt sich das Blut „unnormalerweise“ gerade und ich sollte dies checken lassen vom FA? Ich war selbst zahler, müsste ich dann für den kontrolltermin beim FA auch zahlen?! 

Danke schon mal für alle antworten! <3

Mehr lesen

31. März um 18:49

Hattest du nicht in einem Beitrag geschrieben, dass du es überhaupt nicht bereust? Was war denn dann Horror? Ich glaube Horror hat nur dein Kind erlebt. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen