Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Na super - Schwanger

Na super - Schwanger

15. Oktober 2006 um 23:09 Letzte Antwort: 26. Oktober 2006 um 17:18

Hallo zusammen,

ich weis seit Freitag, dass ich schwanger bin!
Völlig unerwartet und eigendlich ungewollt ...
Naja, ich bin 34 und fühle mich nicht zu jung dafür ... also finde ich es nicht sooooo schlimm. Auch wenn der Schock recht groß zuerst war, da ich mit dem zukünftigen Vater nicht mehr zusammen bin. Aber er hat es auch mit Fassung genommen und sagte "Wenn es so ist, dann ist es eben so und wir finden eine Lösung".
Also, auch wenn man 34 Jahre alt ist, immer alle Verhütungsvorschriften beachtet hat, nie eine Abtreibung oder einen (bewussten) Abgang hatte ... kann es doch völlig unerwartet passieren.

Was mich aber gewundert hat:
Ich hatte am 13.09. das letzte mal meine Periode, ich wäre (da ich einen sehr kurzen Zyklus von 24 Tagen habe) am 07.10. wieder "dran" gewesen. Als ich lt. Freitag noch immer keine Anzeichen davon hatte, bin ich zum Arzt! Als er mich untersuchte sagte er mir, dass ich ein "bischen" schwanger bin, höchstens erst eine Woche!
Hä??? Also habe ich an dem Tag wo ich eigendlich "dran" gewesen wäre meinen Eisprung gehabt.
Tja, da denkt man "Ach, heute kann eh nix passieren" ... und dann doch (Richtig, ich verhüte nicht mit Hormonen!) Klappte ja auch einige Jahre ziemlich gut

Also: Eisprung später ... dann wird der Geburtstermin auch später sein? Oder ist das eher nicht die Regel?

GLG
Tiffi

Mehr lesen

16. Oktober 2006 um 10:24

JA
Eisprung später auch ET später. Dein FA sagt DIr aber den genauen Termin, sobald im US das Kleine erkennbar ist und die Größe bestimmt werden kann.

Ich bin auch 34 und auch zum 1.mal schwanger. WIR SCHAFFEN DAS !!!

Alles Liebe
Wuschelkopp
16+1

Gefällt mir
16. Oktober 2006 um 10:46
In Antwort auf emine_12185432

JA
Eisprung später auch ET später. Dein FA sagt DIr aber den genauen Termin, sobald im US das Kleine erkennbar ist und die Größe bestimmt werden kann.

Ich bin auch 34 und auch zum 1.mal schwanger. WIR SCHAFFEN DAS !!!

Alles Liebe
Wuschelkopp
16+1

Willkommen im Club
Hallo Tiffi

Mir gings genau so wie dir. Unerwartet Schwanger. Zwei Jahre Natürlich verhütet und dann ups... bei mir hat sich der Zyklus aber vorverschoben. Habe immer 28. Tage gehabt und jetzt wohl gut 3-5 Tage kürzer und schon hats gehopst!

Wir freuen uns aber sehr auf unseren Zwerg. Das heisst wir sind damit gewachsen. Am anfang wars natürlich auch ein Schock.

Wie schon Wuschellkop erwähnte stimmt das mit dem ET. Wenn ES später, dann auch ET. Dein Arzt wird dir aber beim nächsten Untersuch sicher mehr sagen können, wie weit du bist.

Wünsche dir alles gute für die Schwangerschaft. Du schafst das schon

Liebe Grüsse
Sabrina 21+0

Gefällt mir
16. Oktober 2006 um 10:51

Selbst Schuld!
...gibt schließlich auch hormonfreie Pillen wie ich sie nehme

Ich hoffe nur das Kind bekommt niemals zu spühren, dass es ungewollt war!

Gefällt mir
16. Oktober 2006 um 10:54
In Antwort auf minta_12926190

Selbst Schuld!
...gibt schließlich auch hormonfreie Pillen wie ich sie nehme

Ich hoffe nur das Kind bekommt niemals zu spühren, dass es ungewollt war!

Was soll denn diese
..... BEMERKUNG ?!?!?!?
Hier sucht jemand HIFE und braucht keine unqualifizierten Besserwisser-Ratschläge !!!! Dann enthalte Dich doch lieber Deines Kommentares, wenn DU ja immer alles richtig machst !!!

Wuschelkopp

Gefällt mir
17. Oktober 2006 um 14:17
In Antwort auf leeann_12731516

Willkommen im Club
Hallo Tiffi

Mir gings genau so wie dir. Unerwartet Schwanger. Zwei Jahre Natürlich verhütet und dann ups... bei mir hat sich der Zyklus aber vorverschoben. Habe immer 28. Tage gehabt und jetzt wohl gut 3-5 Tage kürzer und schon hats gehopst!

Wir freuen uns aber sehr auf unseren Zwerg. Das heisst wir sind damit gewachsen. Am anfang wars natürlich auch ein Schock.

Wie schon Wuschellkop erwähnte stimmt das mit dem ET. Wenn ES später, dann auch ET. Dein Arzt wird dir aber beim nächsten Untersuch sicher mehr sagen können, wie weit du bist.

Wünsche dir alles gute für die Schwangerschaft. Du schafst das schon

Liebe Grüsse
Sabrina 21+0

Tach
Hallo ...

ach klar schaffe ich das. Habe schon genügend Babywindeln gewechselt. Bin älteste Schwester und 4-fache Tante

Aber ich bin 34 Jahre alt, hatte noch nie eine Abtreibung, noch nie einen (bewussten) Abgang ... Nix von alle dem! Ich habe IMMER aufgepasst und dachte

Gefällt mir
17. Oktober 2006 um 14:20
In Antwort auf leeann_12731516

Willkommen im Club
Hallo Tiffi

Mir gings genau so wie dir. Unerwartet Schwanger. Zwei Jahre Natürlich verhütet und dann ups... bei mir hat sich der Zyklus aber vorverschoben. Habe immer 28. Tage gehabt und jetzt wohl gut 3-5 Tage kürzer und schon hats gehopst!

Wir freuen uns aber sehr auf unseren Zwerg. Das heisst wir sind damit gewachsen. Am anfang wars natürlich auch ein Schock.

Wie schon Wuschellkop erwähnte stimmt das mit dem ET. Wenn ES später, dann auch ET. Dein Arzt wird dir aber beim nächsten Untersuch sicher mehr sagen können, wie weit du bist.

Wünsche dir alles gute für die Schwangerschaft. Du schafst das schon

Liebe Grüsse
Sabrina 21+0

Tach
Hallo ...

ach klar schaffe ich das. Habe schon genügend Babywindeln gewechselt. Bin älteste Schwester und 4-fache Tante

Aber ich bin 34 Jahre alt, hatte noch nie eine Abtreibung, noch nie einen (bewussten) Abgang ... Nix von alle dem! Ich habe IMMER aufgepasst und dachte "ach, mir passiert das schon nicht, das ich ungewollt schwanger werde". Ok, bin dann jetzt eines Besseren belehrt worden!

Macht ja nix, wie gesagt - Ich fühle mich nicht zu Jung dafür!

Ja ich bin neugierig was der Doc mir am Donnerstag erzählt (wie weit etc.). Denn nach den "normalen" Berechnungen würde das Kind im Juni zur Welt kommen. Es darf aber gerne später kommen, dann hätte es mit dem Vater und mir in ein und demselben Monat Geburtstag

Liebe Grüße

Tiffi

Gefällt mir
17. Oktober 2006 um 14:39

Was ich noch sagen wollte ...
Es ist ja interessant zu beobachten wie sich der Körper (jetzt schon) verändert!
Also mir ist nicht schlecht oder sowas (noch nicht), auch habe ich keinen besonderen Heisshunger (im Gegenteil, eher zu wenig) ... Aber:
Irgendwie fühlt sich alles so "weich" an ... und eigendlich bin ich ein Mensch der Konfrontationen nicht aus dem Weg geht (habe z.B. derzeit Stress mit meinem Chef, aber nicht wg. der Schwangerschaft, davon weis er noch nix) ... aber ich reg mich nicht auf! Nicht das ich eine Scheiss-Egal Stimmung habe ... ich reg mich einfach nur nicht auf!
Sind schwangere Frauen nicht eher schneller gereitzt?
Ich kenne mich so noch nicht ...

Gefällt mir
18. Oktober 2006 um 11:58

@kathi
ich hab mich jede Sekunde meiner Schwangerschaft auf unseren kleinen Schatz gefreut ja glaubstvielleicht nich war aber so!

Und die Cerazette ist hormonfrei darum darf man sie auch in der Stillzeit einnehmen...



Sonst noch Fragen , Anregungen oder Wünsche?

Gefällt mir
26. Oktober 2006 um 17:18

@XANDI
Hallo Xandi,

habe Dir zurückgeschrieben!
Warte nun auf eine Antwort von Dir

GLG
Tiffi

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers