Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Na Prima- ich bin nach 14 Monaten wieder schwanger

Na Prima- ich bin nach 14 Monaten wieder schwanger

14. Januar 2010 um 13:35

Ich hab heut morgen positiv getestet weil ich so ein "komisches" Gefühl hatte und so schnell konnte ich gar nicht schauen wie der 2. Streifen auf dem Test sichtbar war!
Bin total durcheinander, den eigentlich wollten wir jetzt noch kein 2. Kind...
Wie es scheint bin ich fruchtbar wie ein Kaninchen!!!!!!
Da verhütet man monatelang mit Kondom, alles geht gut und im Dezember haben wir 1x ! ohne Verhütung und gleich ein Volltreffer!
Oh Mann weiß noch nicht ob mich freuen soll, den momentan ist so ziemlich der schlechteste Zeitpunkt den es gibt!
Wir wollen im Juni kirchlich heiraten (da bin ich dann schon in der 26. Woche! und ich hab mein Kleid doch schon gekauft )
Dann haben wir im Dezember ein Haus gekauft und stecken mittem im Renovieren und Sanieren und das noch bis min. September!

Bin so durcheinander und mein Mann kommt tollerweise heut erst um 20 Uhr von der Arbeit (er wird es glaub ganz relaxt sehen )

Mein "Großer" ist jetzt 14 Monate alt und ich zerbreche mir grad den Kopf wie man das den mit Kinderwagen und so weiter da dann macht...

Baut mich mal jemand auf und sagt mir das das alles super klappt mit Kids im Abstand von 22 Monaten???

Danke, Mondblume und Krümel 14 Monate und jetzt dann Krümel 2 ( 4+ .. )

Mehr lesen

14. Januar 2010 um 14:40

Huhu
ersmal herzlichen glückwunsch,- auch, wenn du dich wohl überrumpelt fühlst
mein kleiner ist 14 monate und ich bin in der17ssw- zerbreche mir auch den kopf wegen kiwa etc
macht aber nix, das wird schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 18:24

Mondblume82
Hallo Mondblume82, gerne baue ich Dich etwas auf.

Bis Dein Kleines geboren wird, gehen noch ein paar Monate ins Land. Da ist dein großer 22 Monate, dies sind fast 2 Jahre. Bis dahin, ist er an manchem Punkt wesentlich selbständiger, als jetzt. Ich persönlich finde dies eine super Abstand. Mit Kinderwagen, kannst Du entweder einen Geschwisterwagen nehmen oder ein Kiddy-Board.
Dass Dein Mann vermutlich hinter Dir steht, ist doch ein gutes Fundament. Lass mal was hören, wie das Gespräch verlaufen ist.
Je enger Kinder aufeinander kommen, um so ein engeres Verhältnis haben sie meist zueinander. Sobald das Kleine sich irgendwie bewegen kann, sausen die beiden gemeinsam durch die Wohnung. Und Du mußt ein Auge auf sie haben, und kannst nebenbei was anderes erledigen. Der Große übernimmt meist die Lehrerrolle und sagt, dem Kleinen was geht und was überhaupt nicht geht.
2. Kinder eng aufeinander haben auch den Vorteil, dass man alles noch da hat.
Also Kopf hoch, lass Dich nicht entmutigen.
LG Itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 18:56


Meine beiden Jüngsten werden auch nur 20 Monate auseinander sein...
Allerdings stecken wir nicht im Umbau,wollen kirchlich heiraten,...
Aber,was die Kids angeht wirst das schon hinkriegen!!!
Sooo klein ist dein "Großer" dann ja auch nicht mehr!!!

Kiddieboard an den Kiwa,oder der Große muss halt mal'n Stückchen laufen...
Tragetuch für's Kleine wäre auch noch ne Lösung für die ersten Wo...

Glaub mir,du wirst da schon nen Weg für euch finden...bleibt dir ja nix anderes übrig...

LG Sina mit Yara-Saphira 31.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 23:09

Dito
hallo du.. du sprichst mir aus der seele...
unsere tochter ist am 05.11.2008 geboren. meine letzte regel hatte ich am 13.12.2009 somit bin ich ca in der 5-6. woche...
es war auch nur 1x was u ich bin auch geschockt....
hätte gar nix sein können... eigentlich...

einerseits freu ich mich, andererseits .....
ich hab angst, nicht 2 kinder lieben zu können... hatte vor unserer kleinen eine eileiterschwangerschaft u danach eine fehlgeburt im 5. monat. wir sind so glücklich mit unserer tochter. da ich selbständig bin, u auch schon oft arbeite, kriegt sie dann halt die volle aufmerksamkeit. ich selber hab auch keine geschwister.. darum kann ich das noch gar nicht richtig wahrnehmen...
hört sich alles blöd an, aber das sind halt mein ängste. es geht mir also ähnlich wie dir.. nur, dass ich andere ängste u sorgen habe.. aber die kleinen sind gleich alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 23:47

Hallo
Bin zwar NOCH schwanger aber mein Sohn kam im Februar 09 und positiv getestet habe ich im Juli 09...Auch bei mir war es ein sehr schlechter Zeitpunkt....Wir waren damals getrennt und brauchten eine Pause ect pp....Hab auch lange gebraucht mich dran zu gewöhnen wieder schwanger zu sein und nun kann meine kleine jederzeit kommen und wir freuen uns riesig....

Mach dir keine Gedanken.Man wächst in die Rolle rein und ihr schafft das!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2010 um 0:02

Hey
ich selbst kann noch nicht mitreden. Aber meine Mom hat insgesamt 4 Kinder bekommen und die ersten beiden waren gerade man 10,5 Monate auseinander und wir sind alle groß geworden also nur Mut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen