Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mutterschutz - wie sieht es aus mit Urlaub vorher?

Mutterschutz - wie sieht es aus mit Urlaub vorher?

20. November 2010 um 14:58 Letzte Antwort: 20. November 2010 um 15:14

Bin ganz frisch schwanger laut Kalender ET am 25.07.11.
Habe Gott sei dank meinen Festvertrag erhalten das heist ab dem 01.01.11 bin ich unbefristet abgestellt.
Mutterschutz wäre ja dann bei mir ab dem 13.06.11.Wie sieht es da mir Urlaub vorher aus?
Habe 30Urlaubstage im Jahr darf ich mir diese dann an einem Stück nehmen das ich sozusagen
noch früher aufhör vor dem ET?

Wie ist da die sachlage?

Mehr lesen

20. November 2010 um 15:03

Du hast keine 30 tage
Sondern nur Anteilig für das Jahr wo du auch Arbeitest!

Du könntest die Tage am Stück nehmen wenn es bei euch Betrieblich vereinbar ist

Gefällt mir
20. November 2010 um 15:04

Gute frage..
das möchte ich auch gern wissen, bin fast in der selben zeit wie du dran

Gefällt mir
20. November 2010 um 15:07

Urlaubsanspruch
Also Dir steht Urlaub für die Zeit bis zum Ende des Mutterschutzes zu.
Das wäre bei Dir bis ca. 20.09. und dann bekommst Du wohl Urlaub für 8 Monate weil der neunte Monat nicht voll ist.
Das wären dann ca. 20 Tage.

Ob Du die am Stück vor dem MuSchu nehmen darfst entscheidet Dein AG. Weil das aber Sommer und Ferienzeit ist, kann es sein, dass Dir das nicht genehmigt wird, damit die anderen Mitarbeiter auch im Sommer Urlaub nehmen können....

Musst Du dann Fragen!

steinigel

Gefällt mir
20. November 2010 um 15:12

Aber
es steht einem doch Urlaub bis zum ENDE des Mutterschutzes zu!

Dann müsstest Du doch mehr haben!?

Gefällt mir
20. November 2010 um 15:14

Frag doch mal deinen AG
also bei uns geht sowas.
Da kann dir dein AG wohl mehr zu sagen als wir. Der muss es schließlich wissen, wie es bei denen geregelt ist.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers