Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mutterschutz Geld

Mutterschutz Geld

25. April 2009 um 19:45

Bin gerade etwas mit der finanziellen Situation überfordert. Wenn das Kind nicht pünktlich kommt, sondern vielleicht 10 Tage länger auf sich warten lässt, wie ist das dann noch einmal mit den Zahlungen von Arbeitgeber und Krankenkasse? Mann muss ja nach den ersten 6 Wochen eigentlich erneut beantragen, oder?

Mehr lesen

25. April 2009 um 21:06

Das ist ne gute Frage
*hochschieb
will ich auch wissen!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 22:44

Ich--
arbeite bei einer Krankenkasse, also es ist so, wenn das Kind 10 Tage später kommt, wird das Mutterschutzgeld auch 10 Tage länger gezahlt ihr müsst nur der Krankenkasse bescheid geben sobald ihr wisst dass ihr über den ET kommt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen