Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mutterpass "herztöne erkennbar" eingetragen ohne ultraschall?

Mutterpass "herztöne erkennbar" eingetragen ohne ultraschall?

29. Juli 2007 um 14:45 Letzte Antwort: 29. Juli 2007 um 15:42

hallo zusammen,

irgendwie find ich eine sache komisch.War letzte woche beim frauenarzt und er hat keinen ultraschall gemacht.Soweit so gut,aber er hat im mutterpass "herztöne erkennbar"eingetragen????????????Wie soll er das denn wissen ohne ultraschall?Nur durch muttermund abtasten?

Mehr lesen

29. Juli 2007 um 14:53

??
schnall ich auch nicht. In der wievielten Woche bist du denn?
Hat er dich vielleicht abgehört oder so?

Da hilft nur: Anrufen beim FA und fragen, warum er das eingetragen hat. Wenn ers nicht erklären kann: zur Sau machen und oder neuen FA.das trägt nicht "einfach so" ein, schon garnicht, wenn du am Anfang der SS stehst.

Bella 15.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2007 um 15:02
In Antwort auf atieno_12282314

??
schnall ich auch nicht. In der wievielten Woche bist du denn?
Hat er dich vielleicht abgehört oder so?

Da hilft nur: Anrufen beim FA und fragen, warum er das eingetragen hat. Wenn ers nicht erklären kann: zur Sau machen und oder neuen FA.das trägt nicht "einfach so" ein, schon garnicht, wenn du am Anfang der SS stehst.

Bella 15.ssw

.
Also ich bin jetzt in der 19 ten schwangerschaftswoche.Hat nur muttermund abgetastet urin und blut abgenommen.Ja und wie gesagt hab zu hause gesehen das herztöne erkennbar eingetragen wurde....Also mein arzt ist im moment im urlaub kann ich nicht fragen aber er ist eigentlich super in ordnung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2007 um 15:03

??
Steht da ein Strich oder ein Plus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2007 um 15:12
In Antwort auf an0N_1211911799z

??
Steht da ein Strich oder ein Plus?

.
ein plus steht dort genau wie bei den ultraschalluntersuchungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2007 um 15:22

???
Dann würd ich sagen, ruf da an, ist komisch.

Schau mal, ich hab den Artikel gefunden und daraus geht auch hervor, dass ein US notwendig ist. Oder bist du schon so weit, dass man es spürt?

Herztöne

Heute kann eine werdende Mutter manchmal schon in der achten Schwangerschaftswoche den Herzschlag ihres Kindes spüren. Mit Hilfe eines Ultraschallgerätes kann man den Herzschlag auch sehen, der Herzton-Wehenschreiber zeichnet ihn auf Papier auf. Der Puls des Kindes im Mutterleib ist doppelt so schnell wie der eines erwachsenen Menschen: 120 bis 140 Schläge in der Minute. Die Herzfrequenz ist für den Arzt ein wichtiges Indiz dafür, dass es dem Kind auf seinem Weg ins Leben gutgeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2007 um 15:24
In Antwort auf an0N_1211911799z

???
Dann würd ich sagen, ruf da an, ist komisch.

Schau mal, ich hab den Artikel gefunden und daraus geht auch hervor, dass ein US notwendig ist. Oder bist du schon so weit, dass man es spürt?

Herztöne

Heute kann eine werdende Mutter manchmal schon in der achten Schwangerschaftswoche den Herzschlag ihres Kindes spüren. Mit Hilfe eines Ultraschallgerätes kann man den Herzschlag auch sehen, der Herzton-Wehenschreiber zeichnet ihn auf Papier auf. Der Puls des Kindes im Mutterleib ist doppelt so schnell wie der eines erwachsenen Menschen: 120 bis 140 Schläge in der Minute. Die Herzfrequenz ist für den Arzt ein wichtiges Indiz dafür, dass es dem Kind auf seinem Weg ins Leben gutgeht.

Huch
Hab eben erst unten gelesen.

Also dann mach dir einfach mal keinen Kopf. Wenns dir und dem Kleinen gut geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2007 um 15:29

.
oder kann er vielleicht etwas "spüren" wenn er den muttermund abtastet?Auch wenns komisch klingt?MMMhhhh......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2007 um 15:42
In Antwort auf anais_12688633

.
oder kann er vielleicht etwas "spüren" wenn er den muttermund abtastet?Auch wenns komisch klingt?MMMhhhh......

...
Keine Ahnung, aber was schlimmes ist es sicher nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club