Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Muttermund zentriert, starker Ausfluss???

Muttermund zentriert, starker Ausfluss???

23. Juli 2008 um 10:11

Hallo ihr Lieben!
Hätte da mal eine Frage an eine erfahrene Schwangere!
War gestern bei meinem FA (ich bin in der 38.SSW) der meinte, das mein Muttermund zentriert sei, der Gebärmutterhals bei 1-2cm und das Köpfchen sehr, sehr tief sitzt und gut fühlbar sei! Hatte auch schon Wehen, allerdings sehr unregelmäßig und das schon den ganzen Tag! Gegen Nacht wurde es besser! Heute morgen als ich Aufstand, waren sie wieder da und dazu hatte ich starken Ausfluss, wie ich ihn garnicht kenne seit meiner Schwangerschaft. Klar wie Eiweiß und ganz viel davon bei jedem Toilettengang erneut! Nun weiß ich nicht, ob dies mit Vagihex noch zu tun hat, welche ich nehmen musste wegen einer bakteriellen Infektion, welche mittlerweile aber zum Glück weg ist! Stehen die Chancen gut, das ich eventuell in den nächsten Tagen zum entbinden gehe, oder ist das der übliche Zeckmeck der sich dazugehört? Ist mein erstes Kind, deswegen bin ich ein wenig verunsichert!
Wär lieb, wenn mir jemand seinen Erfahrungsbericht liefern könnte!
Liebe Grüße und noch eine schöne Schwangerschaft
Franka85 (SSW 37+3)

Mehr lesen

23. Juli 2008 um 10:15

Hi Franka
Ich würde fast sagen, das es eventuell der Schleimpropf wäre??!! Bei mir hat sich das auch so über zwei Tage gezogen mit dem Schleim und dann hat er sich komplett gelöst...
Anddereseits nimmt der Ausfluss ja zu am Ende einer Schwangerschaft..

Wünsche dir alles Gute für die Geburt.

LG Sabrina & Leni 12 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 10:18
In Antwort auf abeni_12721919

Hi Franka
Ich würde fast sagen, das es eventuell der Schleimpropf wäre??!! Bei mir hat sich das auch so über zwei Tage gezogen mit dem Schleim und dann hat er sich komplett gelöst...
Anddereseits nimmt der Ausfluss ja zu am Ende einer Schwangerschaft..

Wünsche dir alles Gute für die Geburt.

LG Sabrina & Leni 12 Wochen

Aber
sollte der Schleimpfopf nicht leicht blutig rötlich oder bräunlich sein? Habe es immer so gelesen! Aber ganz klar wie Eiweiß? Kenne mich überhaupt nicht mehr aus, bin so verwirrt! Aber danke für deine schnelle Antwort!!!
Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 10:23

Nein...
der Schleimpropf muss nicht immer blutig sein... Bei mir war er weiss.....
Wenn du dir zu grosse Sorgen machst, dann frag doch mal dein FA. Der kann dir bestimmt mehr dazu sagen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 10:27
In Antwort auf abeni_12721919

Nein...
der Schleimpropf muss nicht immer blutig sein... Bei mir war er weiss.....
Wenn du dir zu grosse Sorgen machst, dann frag doch mal dein FA. Der kann dir bestimmt mehr dazu sagen

LG

Interessant,
das wusste ich zum Beispiel nicht! Dachte immer, der muss blutig sein! Ja, meinen FA will ich nicht schon wieder nerven! Komme mir echt schon blöd vor obwohl er immer sagt, dafür ist er ja da! Ich werde einfach mal abwarten, wie sich die Wehen nun weiterhin verhalten! Meine Kleine schiebt auf jeden Fall sehr nach unten und musste schon zweimal innerhalb einer Stunde mit schmerzendem Bauch auf die Toilette! Lass mich einfach mal überraschen! Abwarten, und Himbitee trinken!
Danke für deine Antworten!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 10:33

Da
brauchst du dir doch nicht blöd vorkommen.... Ich bin auch immer hin gelaufen wenn irgendetwas war... oder ich fragen hatte. Besser einmal zu viel als zu wenig
Oder ruf ihn doch einfach mal an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club