Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Muttermund nach Eisprung-langer Text

Muttermund nach Eisprung-langer Text

21. Oktober 2013 um 21:15 Letzte Antwort: 15. November 2013 um 20:16

Hallo ihr Lieben,

mein Freund und ich wünschen uns seid meiner Fehlgeburt umso mehr wieder ein Kind.

Wir sind wieder gut am üben, seit August.
Bis jetzt hats noch nicht geklappt.
Wir hibbeln ab dem letzten Tag der Periode ungefähr alle 2 bis 3 Tage, das Spermium bleibt ja ein paar Tage drin.
Ich habe jetzt einen Zyklus von 31 Tagen, also den ES ca am 18. Tag.
Das war also erst vo kurzem.

Die letzte Zeit beschäftige ich mich doch mehr mit dem Thema Muttermund und muss dazu sagen das ich ihn seit dem Eisprung (ca 2 Tage dannach) richtig gut fühlen kann.
Zuvor irgendwie nie
Er ragt tief in die Scheide hinein und fühlt sich an wie 2 kleine lippen.
Ich dachte erst das ist ein Knochen etc weil ich beim abtasten ihn nie gefühlt habe (sehr interessant)

Meine Periode bekomme ich erst am ende des Monats also in knapp 2 Wochen.

Wie muss denn der Muttermund nach dem Eisprung stehen? Ich dachte eigendlich das er dannach hochstand hat und kurz vor der Mens wieder rrunterkommt.

Da uns NFP inteessiert, ist es recht interessant, ob man am MUMu sehen kann ob man schwanger ist...weiß das jemand von euch?

Alle schreiben immer etwas anderes.
Ich habe normalerweise auch immer den sogenaten Mittelschmerz-das ziehen dauert jetzt allerdings schon länger an, obwohl mein ES schon war.
Meine rechte Brust tut weh und ich habe gelben Ausfluss. (hoffe diesmal hats geklappt )

Würde mich über viele Antworten sehr freuen

VG Kitty345



Mehr lesen

15. November 2013 um 18:45

Huhu
ich kann zwar leider nicht helfen, aber würd mal gern wissen, wie es ausgegangen ist?

Gefällt mir
15. November 2013 um 20:15

Hallo
Geklappt kat oder nicht. Aber aufgrund des ziehens was du jetzt schon langer hast und des gelben Ausfluss solltest du mal einen FA aufsuchen und dich auf einen Vaginalpilz untersuchen lassen. Denn der Ausfluss ist normal wenn er durch sichtig bis milchig und weiss ist. Alles was ins gelb bräunliche reingeht deutet auf einen Pilz. Lg

Gefällt mir
15. November 2013 um 20:16
In Antwort auf zelpha_12067442

Hallo
Geklappt kat oder nicht. Aber aufgrund des ziehens was du jetzt schon langer hast und des gelben Ausfluss solltest du mal einen FA aufsuchen und dich auf einen Vaginalpilz untersuchen lassen. Denn der Ausfluss ist normal wenn er durch sichtig bis milchig und weiss ist. Alles was ins gelb bräunliche reingeht deutet auf einen Pilz. Lg

Sorry, da fehlt ein stück
Wollte sagen, dass ich nicht sagen kann ob es geklappt hat oder nicht.

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest