Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Muttermund geöffnet...

Muttermund geöffnet...

5. März 2007 um 18:31 Letzte Antwort: 5. März 2007 um 20:30

Am Freitag war ich bei meinem FA, der hat festgestellt, dass mein Muttermund einundhalb Zentimeter offen ist, ich musste das WE liegen. Jetzt war ich vorhin wieder zur KOntrolle, er meinte, er sei zwar noch ein wenig geöffnet, aber es bestehe keine Gefahr mehr... Hat jemand von euch Erfahrungen mit geöffneten Muttermund? Besteht wirklich keine Gefahr mehr? *Will hier nicht meinen Arzt anzweifeln, aber bin immer so besorgt...*
Lg

Mehr lesen

5. März 2007 um 18:33

Wie weit bist du denn?
Ich hab in meinem SS Buch gelesen,dass 60-70% der Erstgebärenden einen geöffneten Muttermund bekommen. Meine Freundin hatte das auch und das Baby kam 10 Tage nach ET.
Und geschon hat sie sich nicht wirklich.

Ich glaub,wenn dein Arzt sagt,es ist ok,dann wird das auch nicht so schlimm sein.

lg
Evelyn
31.SSW

Gefällt mir
5. März 2007 um 18:38

Bin
jetzt in der 30.SSW... Mein Arzt meinte auch, dass es öfters vorkommt, er hat mich extra schon beruhigt, weil er weiß, dass ich so ne kleine "Schiss-Lise" bin...

Gefällt mir
5. März 2007 um 18:42
In Antwort auf an0N_1214623699z

Bin
jetzt in der 30.SSW... Mein Arzt meinte auch, dass es öfters vorkommt, er hat mich extra schon beruhigt, weil er weiß, dass ich so ne kleine "Schiss-Lise" bin...

Aber ganz ehrlich...
ich hätte da auch bammel. Bei mir wurden in der 30.SSW Wehen festgestellt,die man auf dem CTG sehen konnte und die auch immer wieder spüre. Hab im Moment viel Stress,weil ich in 3,5 Wochen umziehe und noch so viel erledigen muss. Nehm jetzt wieder Magnesium und versuch einen Gang runterzuschalten. Morgen hab ich wieder CTG und hoffe es ist besser geworden. Ärzte können einen manchmal ja schon verrückt machen.
Bei mir hatten die Wehen keine Auswirkungen auf Muttermund und Gebärmutterhals.
Hast du das vorher irgendwie gespürt?

Gefällt mir
5. März 2007 um 18:47
In Antwort auf yelena_12119032

Aber ganz ehrlich...
ich hätte da auch bammel. Bei mir wurden in der 30.SSW Wehen festgestellt,die man auf dem CTG sehen konnte und die auch immer wieder spüre. Hab im Moment viel Stress,weil ich in 3,5 Wochen umziehe und noch so viel erledigen muss. Nehm jetzt wieder Magnesium und versuch einen Gang runterzuschalten. Morgen hab ich wieder CTG und hoffe es ist besser geworden. Ärzte können einen manchmal ja schon verrückt machen.
Bei mir hatten die Wehen keine Auswirkungen auf Muttermund und Gebärmutterhals.
Hast du das vorher irgendwie gespürt?

Nein
habe gar nichts gespürt, er hats bei der regulären Kontrolle festgestellt...
Dann hoffe ich, dass bei dir alles glatt läuft
Schon dich, ich weiß, es ist schwer, einen Gang runterzuschalten und nur mal "daneben zu stehen", bin da auch furchtbar und muss überall rumwuseln und machen...

Gefällt mir
5. März 2007 um 19:42

Huhuu
In welcher Woche bist du denn???
Ich bin nun in der 36./37. Woche und mein Muttermund ist auch etwas auf....3cm...und dies schon seit der 34.Woche. Aber es ist alles in Ordnung!!
Sei froh, dies wirkt sich vielleicht gut für die Geburt aus!!! Aber wie gesagt, weiß ja nicht in welcher Woche du bist!! Wenn du noch zu früh dran bist dann schone dich soweit wie möglich!!
Liebe Grüße und alles Gute!

Gefällt mir
5. März 2007 um 20:09

Hi
haste medikamente bekommen? hatte das auch meiner war 2 cm offen musste ab da an magnesium tabletten nehmen 2 mal am tag bis zum ende der schwangerschaft.hab das vom arzt verschrieben bekommen.

lg,nise

Gefällt mir
5. März 2007 um 20:30

Hallo
Bei meinem großen (5 Jahre) lief ich von der 31 SSW mit nem geöffneten MUMU. Er kam aber erst 39+0. Mach dir keine Gedanken, nur wenn du Bauchweh bekommst oder Rückenschmerzen oder es arg anch unten zieht solltest du es konntrollieren lassen. Eine schöne SS noch.
Sandra

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers