Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Muttermund 2cm offen

Muttermund 2cm offen

28. März 2012 um 15:26

Hallo, ich war am Montag bei meiner FA zur Kontrolle, sie hat gesagt mein Muttermund sei schon 2cm offen und Gebärmutterhals sei ganz verstrichen, und hat mich ins KH geschickt. Dort haben die dann CTG gemacht da waren 3 Wehen in 30min, danach nochmal vaginal untersucht waren also immer noch 2cm, danach wieder CTG wieder 3 Wehen in 30 Min. aber keine starke Wehen sondern solche habe ich schon seit Wochen unregelmäßig über den Tag verteilt immer wieder mal.
so! ich wurde wieder heim geschickt und sollte am nächsten Tag wieder kommen, wieder CTG gemacht und unten geschaut immer noch so wie am Montag, nur leichte braune Schmierung habe ich nachts bekommen, sie sagten es sei wohl von den ganzen Untersuchung wurde halt gereizt da unten, Köpfchen ist gaaanz tief im Becken schon, aber da ich keine richtige Geburtswehen haben wurde ich wieder heim geschikt.
Ich mache mir halt jetzt Sorgen, dass die Geburt so schnell losgeht und ich nicht ins KH schaffe ( meine Freundin hat Baby im Auto bekommen innnerhalb 15Min. ) und ich muss dann noch mein Mann anrufen er wäre dann erst in 30Min. da von der Arbeit und meine Große müßte ich auch irgendwohin tun (Oma).
Welche Erfahrungen habt ihr gehabt bei solchem Befund bin übrigens in der 39 Woche , also 38+3 genau.

LG OLa+Babygirl Inessa

Mehr lesen

30. März 2012 um 11:40

Stechen in der Scheide
Hallo, jetzt habe ich noch starke Stechen in der Scheide, muss mich gleich hinlegen und irgendwas zwischen den Beinen haben und dagegendrücken es sticht so unangenehm, als ob jemand mit einer Nadel von innen sticht
Was ist das? Babyköpfchen ist schon gaaanz fest im Becken bei mir und Mumu 2 cm offen, und kein Gebärmutterhals vorhanden mehr!!! Geht es bald los?
Bin den der 39SSW.

Danke für eure Antworten

LG Ola +Baby Inessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 13:04

Keine Sorge!
Hey du, keine Panik. Bei mir war fast alles genauso wie bei dir außer, dass mich meine FÄ nicht ins Krankenhaus geschickt hat, denn es besteht kein Grund zur Sorge. Ich hatte auch schon einige Zeit vor der Entbindung einen 2 cm offenen Muttermund. Das ist nicht schlimm und da passiert nichts. Mein Kleiner ist frühzeitig schon so dermaßen tief ins Becken gerutscht, dass der Befund so war wie bei dir jetz tauch. Daher kamen auch diese starken Schmerzen: Ich hatte eine Symphysendehnung und konnte 10 Tage vor der Entbindung kaum noch laufen. Das geht nach der Geburt aber wieder weg (bzw. unter der Geburt merkt man davon eigentlich auch nichts, habe ich jedenfalls nicht, denn dann merkst du nur noch den Wehenschmerz).

Wenn es dein erstes Kind ist und du nicht zu lange wartest bzw. nicht zu den sehr seltenen Fällen gehörst, die eine Sturzgeburt erleiden, dann schaffst du es auch RECHTZEITIG ins Krankenhaus. Dass dein Muttermund schon etwas geöffnet ist, ist nur gut, denn wenn du dann effektive Geburtswehen hast, öffnet er sich natürlich schneller auf vollständige 10 cm. Du fängst also nicht bei 0 cm an! Trotzdem braucht der Körper ein wenig dafür. Ließ doch mal meinen Geburtsbericht."Geburt meines ersten Kindes"
Bei mir setzten 19 Uhr Wehen ein, kamen relativ schnell in den 5 Minuten-Abständen, bei denen man nach ca. 45 Minuten ins Krankenhaus soll. Um 01:50 Uhr nachts war mein Kleiner da.

Mach dir wirklich keine Gedanken! Du WIRST GENÜGEND Zeit haben, wenn die Wehen einsetzen. Ich bin nach 2 Stunden Wehen ins Krankenhaus gefahren und war mir sicher, ich habe noch Zeit, ganz gelassen. Wenn du dir unsicher bist, fährst du eben eher hin.

Viel Glück für die Geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 13:06
In Antwort auf rabab_12653880

Stechen in der Scheide
Hallo, jetzt habe ich noch starke Stechen in der Scheide, muss mich gleich hinlegen und irgendwas zwischen den Beinen haben und dagegendrücken es sticht so unangenehm, als ob jemand mit einer Nadel von innen sticht
Was ist das? Babyköpfchen ist schon gaaanz fest im Becken bei mir und Mumu 2 cm offen, und kein Gebärmutterhals vorhanden mehr!!! Geht es bald los?
Bin den der 39SSW.

Danke für eure Antworten

LG Ola +Baby Inessa

Achso
gegen die Symphysenschmerzen hilft es, sich hüftbreit hinzustellen und das Becken kreisen zu lassen. Ich nehme an, dass es sich bei dir ebenfalls darum handelt. War bei mir ja auch so und das kommt, weil der Kopf so tief sitzt und dann gegen die Symphyse drückt, was sehr weh tut.
Mein Kleiner kam dann mit einem seltsam geformten Kopf zur Welt, was davon kommen kann, aber keine Angst: Das gibt sich innerhalb weniger Wochen Er hat jetzt einen wunderschön runden Kopf.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 13:58
In Antwort auf monpetitpois

Achso
gegen die Symphysenschmerzen hilft es, sich hüftbreit hinzustellen und das Becken kreisen zu lassen. Ich nehme an, dass es sich bei dir ebenfalls darum handelt. War bei mir ja auch so und das kommt, weil der Kopf so tief sitzt und dann gegen die Symphyse drückt, was sehr weh tut.
Mein Kleiner kam dann mit einem seltsam geformten Kopf zur Welt, was davon kommen kann, aber keine Angst: Das gibt sich innerhalb weniger Wochen Er hat jetzt einen wunderschön runden Kopf.

Danke für deine Antwort
das versuche ich gleich mal mit dem Becken zu kreisen
das ist mein zweites Kind, die große ist schon 5, bei ihr war das gaaaaanz anders, kein Stechen, kein Ziehen, habe da 2 Tage vor dem ET nachts leichte Wehen bekommen, wo die stärker wurden also 10-Minuten Abständen sind wir gefahren und nach 3,5Stunden war sie dann da.
Dieses mal spüre ich schon seit der 34SSW Wehen, der bauch wird hart, und der Gebärmutterhals verkürzte mit jeder Woche. das liegt glaube ich daran, dass ich in der 25SSW am Blinddarm operiert worden bin und war 2Wochen in KH, weil vorzeitige Wehen bekommen habe und Blutung, hat sich dann aber alles stabilisiert Gott sei Dank
Aber jetzt besteht ja keine Gefahr mehr, und sie kann endlich kommen

LG Ola+Ayliss Laureen+Inessa-Babygirl 38+5

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen