Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mut und Hoffnung machen statt Vorwürfe. -> junge (bald) Mamas

Mut und Hoffnung machen statt Vorwürfe. -> junge (bald) Mamas

17. Mai 2013 um 11:33 Letzte Antwort: 17. Mai 2013 um 12:08

Hallo ihr Lieben!

Ich denke mal das Thema interessiert viele & betrifft auch viele.
Ich sehe oft das manche Threads in Foren von einigen Mädels gar nicht ernst genommen werden, nicht beantwortet werden oder nur Spott ernten. Ich find das nicht gut, immerhin wendet man sich an andere Leute die man nicht kennt um Hilfestellung und Tipps zu bekommen und nicht aus Spaß und Langeweile. Die Mädels sind teilweise wirklich verzweifelt. Deswegen freu ich mich immer wieder darüber, einen Thread zu lesen in dem jungen Mamas oder bald mamas Mut + hoffnung gemacht wird.

Und deswegen erstelle ich diesen Eintrag hier
Schreibt einfach wie es in eurer Schwangerschaft war oder ist, welche Zweifel ihr hattet / habt, welche Hürden ihr nehmen musstet / auf euch zu kommen, welche Ängste ihr hattet / habt, welche Probleme es gab / gibt und wie ihr das gemeistert habt / wie ihr das lösen wollt.

Damit möchte ich bezwecken, dass die ein oder andere frage dadurch beantwortet wird, dass ein klein wenig Angst genommen wird und dafür Hoffnung und Mut entsteht. Dass man sich über gemeinsame Erlebnisse austauscht und dass alles ohne jemanden schlecht hin zu stellen und ohne Vorwürfe.

Ich hoffe ihr findet meine Idee gut & unterstützt mich fleißig dabei.
Schon mal lieben dank an euch!
Liebe Grüße & eine schöne hibbelzeit, Schwangerschaft & eine schöne zeit als frisch gebackene Eltern

Diamond1002

Mehr lesen

17. Mai 2013 um 12:08

(:
Ich finde die Idee super
Bin selbst auch bald junge Mama (20, ET 16. 09.) und bisher lief auch nicht alles so wirklich einfach.
Der Kleine war nicht geplant aber ist jetzt doch so sehr erwünscht. (:
Ich war mitten in der Ausbildung als ich erfuhr, dass er es sich bequem gemacht hat.
Mein Chef war gar nicht begeistert und hat mich jetzt schlussendlich nach 2 unbegründeten Abmahnungen auch gekündigt. Ich habe jetzt einen Anwalt eingeschaltet und hoffe, er kann noch irgendwas bewirken, so dass er einfach nicht so leicht davon kommt und ich den ausstehenden Lohn der mir zusteht noch bekomme.

Was ich ein bisschen schade finde ist, dass man recht wenig Unterstützung von Jobcenter und Arbeitsamt bekommt. Nicht finanziell sondern menschlich. Klar sie haben wenig Zeit und es ist eben einfach deren Arbeit aber teilweise habe ich mich ein wenig von oben herab behandelt gefühlt. ): Kann auch Einbildung gewesen sein oder ich habe hier in meiner Gegend einfach Pech mit den Mitarbeitern. Vielleicht geht es ja noch jemandem so?

Auch privat war erstmal keiner so wirklich glücklich über die Ss außer mir. Mir wurde von vielen Seiten zu einer Abtreibung geraten aber das kam für mich nicht in Frage. Ich wäre nie wieder mit mir im reinen gewesen und wäre daran total zerbrochen, außerdem hab ich mir schon immer gewünscht jung Mutter zu werden auch wenn ich, bedingt durch die ungünstigen Begebenheiten derzeit, lieber noch 2 bis 3 Jahre gewartet hätte.
Mein Freund war sich anfangs auch nicht sicher wie wir das schaffen sollten aber mittlerweile steht er bedingungslos hinter mir und unterstützt mich total bei allem.
Meine Mutter unterstützt mich auch immer mehr, je größer der Bauch wird. Ich glaube sie findet sich mit dem Gedanken bald Oma zu sein ab (;
Die Familie von meinem Freund steht mal so mal so zu der Ss. Das Schwiegermonster ist da leider wieder so eine Sache für sich

Man schafft ja bekanntlich alles was man richtig möchte und seit Anfang der Ss musste ich mich schon mit so vielen unangenehmen Dingen auseinander setzen, dass mir richtig bewusst wurde wie stark man ist, wenn es darauf ankommt und man einen wirklich triftigen Grund hat für den es sich lohnt zu kämpfen in diesem Fall mein Baby!

Ich hoffe, dass sich hier noch ganz viele junge Mädels melden und von ihrer Geschichte berichten. Dann fühlt man sich auch nicht mehr so ganz alleine mit dem Ganzen (:

Glg Jenny & Sebastian 22+4

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram