Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Muss man in einen Schwangerschaftsvorbereitungskurs?

Muss man in einen Schwangerschaftsvorbereitungskurs?

19. Januar 2007 um 11:13

Hallo,
ich bin jetzt in der 8SSW und wollte jetzt schon mal fragen ob man in einen SSVK muss? Ist es pflicht oder kann ich auch sagen das ich nicht möchte? Oder muss ich mit konsequenzen rechnen wenn ich nicht hin geh? Also einige Dinge selber zahlen oder so? Da hab ich mit miner Mutter und einer Bekannte drüber gesprochen und sie waren beide nicht in so einem Kurs. Meine Mum hat trotzdem ohne Probleme 4 Kinder auf die Welt gebracht. Und wenn es kine Pflicht ist will ich auch nicht gehen. Währe dankbar wenn mir einer Antwortet.

LG

Mehr lesen

19. Januar 2007 um 11:16

Hallo
nein du musst natürlich nicht. also ich war in einem und fand es echt super. man kann sich mit anderen schwangeren austauschen und bekommt die geburt ein wenig besser erklärt und auch ein wenig die angst genommen! also ich finde es nicht verkehrt,aber wenn du nicht hin möchtest um gottes willen es kann dich ja keiner zwingen!

LG yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 11:18

DU meinst wohl..
...einen Geburtsvorbereitungskurs ... schwanger bist du ja schon

Natürlich mußt du NICHT dahin, wenn du nicht willst und hast auch keine Konsequenzen zu erwarten. Das ist freiwillig...

Eine schöne Kugelzeit wünscht DIr Nadine (34.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 11:34

Musst du nicht
wenn du nicht willst,dann mach halt keinen. Ich werd zwar einen GVK belegen,aber mir keine Hebi suchen. Finde das unnötig.

lg
Evelyn
24.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 11:41
In Antwort auf engelsherz2

Hallo
nein du musst natürlich nicht. also ich war in einem und fand es echt super. man kann sich mit anderen schwangeren austauschen und bekommt die geburt ein wenig besser erklärt und auch ein wenig die angst genommen! also ich finde es nicht verkehrt,aber wenn du nicht hin möchtest um gottes willen es kann dich ja keiner zwingen!

LG yvonne

Oh man
ich meinte natürlich Geburtsvorbereitungskurs "schäm". Bin etwas verpeilt gerade. Ich weiß nicht ob das so viel bringt und deswegen möchte ich auch nicht. Ist zwar mein erstes Kind, aber das schaff ich auch so. Von einer Freundin hab ich gehört das da über Geburt gesprochen wird und Massagen usw. Und wenn es nur sowas ist, will ich da nicht. Ich müsste dann eh alleine hin, weil mein Freund zu der Zeit in der Arbeit ist. Bei uns idt der Abends 2 Stunden lang und alleine möchte ich dann auch nicht gehen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 11:50
In Antwort auf terese_12943090

Oh man
ich meinte natürlich Geburtsvorbereitungskurs "schäm". Bin etwas verpeilt gerade. Ich weiß nicht ob das so viel bringt und deswegen möchte ich auch nicht. Ist zwar mein erstes Kind, aber das schaff ich auch so. Von einer Freundin hab ich gehört das da über Geburt gesprochen wird und Massagen usw. Und wenn es nur sowas ist, will ich da nicht. Ich müsste dann eh alleine hin, weil mein Freund zu der Zeit in der Arbeit ist. Bei uns idt der Abends 2 Stunden lang und alleine möchte ich dann auch nicht gehen.

LG

Klar
wenn du nicht möchtest musst du auch nicht.ich würde mir aber ne hebi suchen.das finde ich wichtig,sei kommt dan nach der geburt wenn du wieder zu hause bist und schaut nach dir und dem baby,bei dir nach deiner narbe von der geburt und deiner gebärmutter und bei dem baby z.b nach dem bauchnabel.also mir hat es echt was gebracht.du hattest jemand in den ersten tagen den du fragen stellen kannst.und die wirst du mit sicherheit haben.und eure gesundheit nach der geburt ist ja auch wichtig.
viel glück und eine schöne geburt
yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 12:15
In Antwort auf engelsherz2

Klar
wenn du nicht möchtest musst du auch nicht.ich würde mir aber ne hebi suchen.das finde ich wichtig,sei kommt dan nach der geburt wenn du wieder zu hause bist und schaut nach dir und dem baby,bei dir nach deiner narbe von der geburt und deiner gebärmutter und bei dem baby z.b nach dem bauchnabel.also mir hat es echt was gebracht.du hattest jemand in den ersten tagen den du fragen stellen kannst.und die wirst du mit sicherheit haben.und eure gesundheit nach der geburt ist ja auch wichtig.
viel glück und eine schöne geburt
yvonne

Ja
also ine Hebamme werd ich mir wohl auch suchen, Ist ja wie gesagt das erste Kind und da weiß man halt doch nicht alles gleich. Da ist es dann schon gut wenn amn einen hat den man mal fragen kann uns auch mal was zeigt. Danke aber für die Antworten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest