Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Muss mal wissen was ihr tut...zur vorbeugung...weil FG und AS... vor einer woche

Muss mal wissen was ihr tut...zur vorbeugung...weil FG und AS... vor einer woche

3. September 2007 um 14:57

hallo...

muss trotzdem mal was fragen...
meine erste SS dann vor einer woche die FG und am mi. war die AS...
nehme folio und magnesium weiter ein...
ist das okay...oder eher nicht?
habe aber hier im forum mitbekommen das dazu geraten wird...
centrum materna einzunehmen...
nun will ich mal wissen von euch allen die ihr betroffen seit...
was ihr macht um vorzubegen...
schliesslich gebe ich nicht die hoffnung auf...bzw. will ich nicht aufgeben...

dann danke ich im vorraus...
und drücke euch...

liebe grüsse aus nordhessen


Mehr lesen

3. September 2007 um 16:08

Ob was bringt?
hallo,
ich nehme seit juli 06 folsäure, ab jan. 07 in der schwangerschaft gleich magnesium genommen. Nichts gebracht-FG. Beim zweiten mal auch nichts gebracht-FG. Gebe aber auch nicht auf, nehme regelmässig folsäure und fast regelmässig magnesium.
Man versucht halt alles, was empfohlen wird, einzuhalten, damit man keine schuldgefühle hat, wenn es wieder schief gehen soll.
Ich habe mich eigentlich gut auf meine SS vorbereitet-schon 1 jahr zuvor pille abgesetzt(aber erst verhütet, damit der körper zeit hat sich zu reinigen), aufgehört zu rauchen und alkohol zu trinken, sogar auf kaffee fast ganz verzichtet, trotzdem zwei FG in folge innerhalb von nur 6 monaten.
Ich weiss auch nicht, was ich noch machen kann. Habe zwei gesunde kinder-15 j. und 12 j., obwohl in der jugend überhaupt auf nichts geachtet habe, auch keine vitamine genommen oder ähnliches.
Finde aber, dass ich mit 35 j. noch nicht zu alt bin um ein oder zwei kinder noch zu bekommen, oder?
Drücke dich herzlich,
natving

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 11:28
In Antwort auf vega_12577110

Ob was bringt?
hallo,
ich nehme seit juli 06 folsäure, ab jan. 07 in der schwangerschaft gleich magnesium genommen. Nichts gebracht-FG. Beim zweiten mal auch nichts gebracht-FG. Gebe aber auch nicht auf, nehme regelmässig folsäure und fast regelmässig magnesium.
Man versucht halt alles, was empfohlen wird, einzuhalten, damit man keine schuldgefühle hat, wenn es wieder schief gehen soll.
Ich habe mich eigentlich gut auf meine SS vorbereitet-schon 1 jahr zuvor pille abgesetzt(aber erst verhütet, damit der körper zeit hat sich zu reinigen), aufgehört zu rauchen und alkohol zu trinken, sogar auf kaffee fast ganz verzichtet, trotzdem zwei FG in folge innerhalb von nur 6 monaten.
Ich weiss auch nicht, was ich noch machen kann. Habe zwei gesunde kinder-15 j. und 12 j., obwohl in der jugend überhaupt auf nichts geachtet habe, auch keine vitamine genommen oder ähnliches.
Finde aber, dass ich mit 35 j. noch nicht zu alt bin um ein oder zwei kinder noch zu bekommen, oder?
Drücke dich herzlich,
natving

Ich hoffe es doch das es was bringt...
hallo natving...
ich habe meine pille schon vor fünf jahren (jetzt im okt.) abgesetzt...
kein regelmässigkeit was die periode angeht...stand sogar kurz davor das meine eierstöcke eintrocknen...(wie bei wechseljahren)
trotz hormoneller behandlungen...es half nix...
und jetzt seit diesem jahr..regelmässig die periode...und das ohne ärtzlichem zutun weil ich es irgendwo abgehackt habe....schwanger...was ich auch nicht glauben konnte die ersten tage....war wie im märchen</traum...
und doch dann FG...werde doch erst auch 30 und bin ich deswegen schon auch zu alt?
rauchen/alkohol trinken tue ich nicht..trinke nur mein latte macciatto morgens...und ab und an mal ne cola wegen dem koffein...das kann doch nicht daran gelegen haben...oder?

kannst mich jetzt etwas verstehen...das ich mich da an jeden kleinen greifbaren strohhalm hänge...und vitamine können doch nicht schaden...oder?

liebe grüsse aus nordhessen....drücke dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 12:29

Schadet nicht
Hallo, ich hatte am 16.08.07 eine FG und AS; hab bei der Nachuntersuchung meine FA gefragt, ob ich vorbeugend Magnesium nehmen sollte, sie meinte nein, nur ganz normal das Folio nehmen. Ich hab von ihr eine Probepackung von diesem Centrum materna bekommen und werde es ab meiner nä.Periode nehmen; ich denke, daß das ganz gut ist, weil da halt alles drin ist, was man bei Kinderwunsch und Schwangerschaft an Vit. und Spurenelementen braucht. LG, Janina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 15:55
In Antwort auf finola_12240052

Ich hoffe es doch das es was bringt...
hallo natving...
ich habe meine pille schon vor fünf jahren (jetzt im okt.) abgesetzt...
kein regelmässigkeit was die periode angeht...stand sogar kurz davor das meine eierstöcke eintrocknen...(wie bei wechseljahren)
trotz hormoneller behandlungen...es half nix...
und jetzt seit diesem jahr..regelmässig die periode...und das ohne ärtzlichem zutun weil ich es irgendwo abgehackt habe....schwanger...was ich auch nicht glauben konnte die ersten tage....war wie im märchen</traum...
und doch dann FG...werde doch erst auch 30 und bin ich deswegen schon auch zu alt?
rauchen/alkohol trinken tue ich nicht..trinke nur mein latte macciatto morgens...und ab und an mal ne cola wegen dem koffein...das kann doch nicht daran gelegen haben...oder?

kannst mich jetzt etwas verstehen...das ich mich da an jeden kleinen greifbaren strohhalm hänge...und vitamine können doch nicht schaden...oder?

liebe grüsse aus nordhessen....drücke dich

Vitamine
hallo noch mal.
natürlich schaden die vitamine nicht, aber ich meinte, ob die wirklich helfen ist die andere frage. Auf jeden fall beugen die vitamine nicht eine FG vor. Das habe ich für mich festgestellt. Schlucke aber dennoch die tabletten weiter, da man versucht einfach alles dafür zu tun um ein süsses baby bald in den armen zu halten.
Positive einstellung kann auch helfen, aber es ist schwer pos. zu denken nach zwei fg in folge.
Die angst, dass es wieder passiert, wächst!!!
Liebe grüße,
natving

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 15:59
In Antwort auf vega_12577110

Vitamine
hallo noch mal.
natürlich schaden die vitamine nicht, aber ich meinte, ob die wirklich helfen ist die andere frage. Auf jeden fall beugen die vitamine nicht eine FG vor. Das habe ich für mich festgestellt. Schlucke aber dennoch die tabletten weiter, da man versucht einfach alles dafür zu tun um ein süsses baby bald in den armen zu halten.
Positive einstellung kann auch helfen, aber es ist schwer pos. zu denken nach zwei fg in folge.
Die angst, dass es wieder passiert, wächst!!!
Liebe grüße,
natving

Begünstigen Aufnahme von Folsäure
Vorbeugen kann man nicht, klar, aber zum Beispiel begünstigen Vit. B6 und B12 die Aufnahme der Folsäure.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 0:46
In Antwort auf vega_12577110

Vitamine
hallo noch mal.
natürlich schaden die vitamine nicht, aber ich meinte, ob die wirklich helfen ist die andere frage. Auf jeden fall beugen die vitamine nicht eine FG vor. Das habe ich für mich festgestellt. Schlucke aber dennoch die tabletten weiter, da man versucht einfach alles dafür zu tun um ein süsses baby bald in den armen zu halten.
Positive einstellung kann auch helfen, aber es ist schwer pos. zu denken nach zwei fg in folge.
Die angst, dass es wieder passiert, wächst!!!
Liebe grüße,
natving

Wer garantiert das schon?
hallo natving...
wer garantiert uns das schon?! wäre schön wenn es einer könnte...
wir können alles erdenkliche tun...um zumindest es auszuschliessen...
das wir alles erdenkliche getan haben...
nicht mehr oder weniger...
und die hoffnug weiterhin nicht aufgeben!

liebe grüsse aus nordhessen...
drück dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 10:56

Nicht aufgeben
Ich würde einfach immer weiter alles einnehmen. Es schützt zwar sicher nicht vor eine Fehlgeburt, doch schaden tut es in keinem Fall. Ich hatte letztes Jahr eine Fehlgeburt. Habe die Vitamine und so weiter auch eingenommen gehabt. Hat nicht geholfen, um mein Baby zu halten. Das hat andere Gründe. Der Körper weiß schon, warum er so handelt. Ich hatte Glück kurz danach wieder schwanger zu werden und habe nun eine 8 Monate alte gesunde Tochter. Die zweite Schwangerschaft verlief zwar nicht problemlos, doch es hat geklappt. Ich will Euch damit einfach nur Hoffnung geben. Es wird schon, doch macht es nicht von Vitaminen abhängig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen