Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Muß ich angeben das ich Schwanger bin beim Vorstellungsgespräch?

Letzte Nachricht: 3. Oktober 2010 um 16:22
A
an0N_1285425199z
03.10.10 um 15:10

Hallo liebe Mamis,

ich hoffe eine von euch kann mir helfen. Ich habe am Dienstag ein Vorstellungsgespräch mit Probearbeit.
Habe aber vor kurzem erfahren das ich Schwanger bin und habe noch keinen Mutterpass.
Jetzt meine Frage , muß ich angeben das ich Schwanger bin oder nicht?
Habe schon viele gefragt und so unterschiedliche Meinungen gehört und hoffe das mir hier jemand helfen kann....
Danke schon mal...

LG Leni 5SSW

Mehr lesen

A
an0N_1285425199z
03.10.10 um 15:15

Danke


Danke für eure Antworten....Gut zu Wissen das ich nichts sagen muß. Werde bestimmt ein schlechtes Gewissen bekommen, aber wie soll ich sonst einen Job bekommen wenn ich das jedem unter die Nase reiben muß.... LG Leni

Gefällt mir

A
an0N_1285425199z
03.10.10 um 15:19

Bin Friseurin
Ich bin Friseurin , habe aber bei meiner ersten Tochter auch die ganze SS gearbeitet und keine probleme gehabt.
Ich hoffe es läuft dieses mal auch so gut....LG Leni

Gefällt mir

P
perlie_12448227
03.10.10 um 15:59


Finde es klasse, dass du trotz Schwangerschaft noch arbeiten willst Viele würden es garnicht mehr in erwägung ziehen... Klasse...sollte mehr so Leute geben

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
soley_11917069
03.10.10 um 16:16

Hi
nein musst du nicht, aber es wäre sinnvoll.
ich meine nach ein paar monaten werden sie es sowieso sehen :P und dann wissen deine mitarbeiter und chef schon direkt von anfang an bescheid.sags lieber.



33 + 5

Gefällt mir

A
an0N_1285425199z
03.10.10 um 16:17
In Antwort auf perlie_12448227


Finde es klasse, dass du trotz Schwangerschaft noch arbeiten willst Viele würden es garnicht mehr in erwägung ziehen... Klasse...sollte mehr so Leute geben


Danke....Ist für mich selbstverständlich...Habe nur ein schlechtes Gewissen der "neuen Cheffin" gegenüber....Hoffe das alles gut läuft und sie mich garnicht fragt.

Gefällt mir

A
an0N_1285425199z
03.10.10 um 16:22
In Antwort auf soley_11917069

Hi
nein musst du nicht, aber es wäre sinnvoll.
ich meine nach ein paar monaten werden sie es sowieso sehen :P und dann wissen deine mitarbeiter und chef schon direkt von anfang an bescheid.sags lieber.



33 + 5

.......
Das ist das was mein Gewissen mir auch sagt, aber wer stellt eine Schwangere ein?
Ich muß halt gucken wie es läuft , aber ich weiß das die sowieso nur Verträge für ein halber Jahr vergeben .
Von daher wäre es absehbar wann sie mich dann wieder entlassen.

Gefällt mir