Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Muskelknoten in der Gebärmutter

Muskelknoten in der Gebärmutter

21. Juni 2007 um 8:35

Am 1.06 war ich beim FA zur Vorsorge,dabei hat er per Ultraschall in der Gebärmutter ein Myomen,also einen Muskelknoten in der Gebärmutter gefunden,er sagte das sei nicht weiter schlimm,der ist halt da und könnte auch da bleiben.Habe mir nicht weiter Sorgen gemacht,doch heute hab ich ein wenig gegoogelt und gelesen dass es doch nicht so ok ist und man es lieber entfernen lassen sollte,weil so ein Muskelknoten eine Schwangerschaft verhindern oder zur Komplikationen in der Schwangerschaft führen kann.Ich bin nicht schwanger,möchte es aber mal werden,habe ausserdem immmer starke Regelbeschwerden
Wer hat ähnliche Erfahrungen mit solchen Muskelknoten?

Mehr lesen

23. Juni 2007 um 13:55

Hi Srym
Endlich mal jemand der dazu schreibt
Ich drück Dir die Daumen,ich hab die totale Panik dass es zu einer Fehlgeburt kommen könnte durch das Myom
Ich bin noch nicht schwanger,möchte aber,mein Freund und ich haben oft Sex,eigentlich jeden Tag,bis jetzt noch kein Glück gehabt,aber üben erst seit 2 Monaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 14:01

Wirklich beruhigend
Das beruhigt mich jetzt wirklich,man ist ja selbst sehr unsicher und verängstigt,aber jetzt kann ich besser damit umgehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 10:22

Muskelknoten
kann mir jemand sagen wie die muskelknoten enstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 18:43

Myome in der Schwangerschaft
wenn die Myome gross sind, sollte man sie besser entfernen lassen. Ich wusste von einem Myom, 4,5 cm. Jetzt bin ich in der 17. Woche und habe starke Schmerzen. Eine Bauchspiegelung mit Vollnarkose habe ich (und Kind) gut überstanden, aber es hat gezeigt, dass die Schmerzen eigentlich nur vom Myom kommen können. Inzwischen sind es 2 Myome mit je 8 cm - das ist schon heftig, aber in der SS kann man die Myome nicht operieren. Also Myome haben fast alle Frauen und meist sind sie unkritisch - Schmerzen sind selten, können aber eben doch auch vorkommen. Sind sie jedoch gross und stecken weiter in der Gebärmutter drin, sollte man sie vorher operieren - aber auch nur dann.
LG
Gräte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook