Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Musik fürs Baby -was singt ihr?

Musik fürs Baby -was singt ihr?

10. August 2007 um 13:51 Letzte Antwort: 10. August 2007 um 20:09

Hallo ihr lieben Mamas und Bald-Mamas,

ich hab mal ne etwas andere Frage:

Mein kleiner Spatz kann mittlerweile meine Stimme hören (5.Monat)und es wird ja manchmal vorgeschlagen, dem Baby schon während der SS Lieder vorzusingen, da belegt wurde, das babies diese lieder nach der Geburt wiedererkennen und sich von denen beruhen lassen...

das bedeutet, es gilt nicht, wenn ich die Lieder ausm Radion lautstark mitgröle
.. sondern es sollen babylieder sein.

Jetzt kenn ich aber die Top10 der babycharts noch garnicht .. woher kennt ihr denn die Lieder? habt ihr euch babylieder-Cds gekauft, welche ausgedacht oder von euren Eltern gelernt?

Kam mir grad so in den Sinn, weil ich meinem Kind gerne was vorsingen würde, weiss nur nicht, was.

alles Liebe,
Bella

Mehr lesen

10. August 2007 um 14:00

Ich singe...
dem Krümel auch am Abend zum Einschlafen Liedchen. Bei mir stehen so alte Sachen wie "Weißt du, wieviel Sternlein stehen" oder "Wer hat die schönsten Schäfchen" ganz hoch im Kurs...!

Sylvi + Krümelchen (34. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 14:08

Oh..
Spieluhr ist ne gute Idee..

selber singen würde ich auch gerne (habe ja keine DSDS-Jury im Bauch ), allerdings muss ich bei den Texten zu den Liedern von gospeline echt passen..

ich hoffe, ich komm mir dann nicht blöd vor, laut vor mich hin Kinderlieder zu singen..

Obwohl ich das "weisst du wie die Sternlein stehen" immer sehr schön fand, muss ich sagen.. nur da krieg ich weder Melodie noch Text richtig hin..

seufz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 14:08

Bibaputzemann
hallo,
ich sing ab und an "es geht ein bi-ba-putzemann" und dann gehts immer Rund im Bauch. Also, entweder tanzt er dann oder will flüchten. )))))
Ich hab mir so ein Kinderliederbuch gekauft, mit all den alten klassikern und finde es lustig so auch wieder einen Teil meiner eigenen Kindheit zu finden. ich denk, dass wichtigste ist doch, dass die Kinder die Stimme der Mutter hören, egal ob nun die Töne richtig oder überhaupt getroffen werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 14:18

Hi Bella
Ich hab meiner Tochter während der SS keine Lieder vorgesungen, erstens kannte ich die Texte damals noch nicht und zweitens wäre ich mir selbst dabei ein wenig albern vorgekommen (was aber auf keinen Fall heißen soll, dass ich das bei anderen auch albern finde, sondern eher das Gegenteil ist der Fall)

Als meine Tochter dann da war, musste ich mir ein Buch mit Kinderliedern kaufen, um die Texte singen zu können. Man kennt ja meist nur die Melodie, und ich wollte ihr nicht nur was vorsummen
Das Buch ist auch jetzt noch ganz nützlich, weil ja auch Kinderlieder für ältere drin sind.

Von daher kann ich dir nur so ein Liederbuch empfehlen oder vielleicht ne CD mit Kinderliedern, oder beides als Kombi gibts sicher auch.

Viel Glück bei der Suche nach geeignetem Material
Schöne Kugelzeit noch.

LG Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 14:24

Hallo
Ich sing keine richtigen Kinderlieder, sonder Über den Wolken. Das hat meine Mutter schon für mich gesungen, wenn ich schlafen sollte und ich finde das Lied heute noch schön. Außerdem kann ich es auswendig, was ich von den meisten Kinderliedern nicht behaupten kann.

Gruß Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 14:27

Hallo Bella
Ich hab mir ein tolles Buch mit Einschlafliedern gekauft. "Der Sandmann ist da!" heißt es, ist aus Pappe (also irgentwann zum Mitblättern meines Babys) und hat auch ne CD.

Ich komme mir schon manchmal blöd vor, wenn ich meinem Bauch was vorsinge, aber solange ich alleine bin oder nur mein Mann zuhört ist es mir egal.

Abends legen wir immer eine Spieluhr auf den Bauch.
Ansonsten soll ja klassische Musik in der SS gut sein.

Liebe Grüße
batho
(23.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 14:43
In Antwort auf atieno_12282314

Oh..
Spieluhr ist ne gute Idee..

selber singen würde ich auch gerne (habe ja keine DSDS-Jury im Bauch ), allerdings muss ich bei den Texten zu den Liedern von gospeline echt passen..

ich hoffe, ich komm mir dann nicht blöd vor, laut vor mich hin Kinderlieder zu singen..

Obwohl ich das "weisst du wie die Sternlein stehen" immer sehr schön fand, muss ich sagen.. nur da krieg ich weder Melodie noch Text richtig hin..

seufz

@bella:
Gut, die Melodien kann ich noch ganz gut, aber beim text schwächelte ich auch schon etwas. Dafür war es ganz einfach, die Texte von den Liedern im internet zu googeln.

Also probiere es doch mal. Oder mach es wie ich: Habe nämlich zusätzlich auch eine Spieluhr gekauft mit der Melodie von "Weißt du wieviel Sternlein stehen"...!

Sylvi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 14:46

Im Auto migesungen
Hey Bella,

sonst hab ich eigentlich nichts gemacht. Meine Freundin hat jeden Abend eine Spieluhr aufgelegt,ihr Sohn hat das nach der Geburt nicht wieder erkannt und lies sich von der Melodie nicht beruhigen. Würde da nicht so viel drauf setzen. Hab von BBC mal eine Dokumentation über SS gesehen und da war das auch mit dem Gehör...die Stimme der Mutter erkennt das Baby auf jeden Fall wieder,aber nicht bestimmte Lieder und die Melodie einer Spieluhr auch nicht. Weiß nicht ob da was dran ist...naja,Glaube kann ja bekanntlich Berge versetzten.

Alles Gute für deine SS
Evy+Nico*3Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 15:28

Hehe
ich rappe mein baby immer was von 50 cent vor, in der hoffnung das es meine schreckliche stimme nich mehr erträgt und anfängt ENDLICH zu strampeln

lg mo (18+5)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 15:32

Lieber nicht
ich glaube, das laß ich lieber, sonst wird das Würmchen ein Musikhasser. Ich singe dermaßen falsch

LG
Zimt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 15:43

Hey Bella
Versuchs mal hier: http://www.hefners.de/content/krabbels/lieder.htm

Da steht so gut wie jedes Kinderlied und da kommen alte Erinnerungen wieder hoch.

Viel spaß beim singen

Saskia+Twins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2007 um 20:09

Das einzige was ich gesungen habe
waren Lieder von Pink, Red Hot Chilli Peppers, Wir sind Helden usw. Und jetzt wo meine Maus auf der Welt ist kann ich nur sagen...sobald ich diese CDs anmache ist sie ruhig.

Sie kam auch bei einem Lied von Pink zur Welt

Gruß Jessi mit klein Mia Sophie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest