Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Musik für eine Hausgeburt.....

Musik für eine Hausgeburt.....

28. Januar 2013 um 21:14

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin grade dabei und suche jede Menge Musik für die Geburt meines ersten Kindes im April raus....

Hattet Ihr Musik bei euren Hausgeburten an?
Hat euch das geholfen oder eher wahnsinnig gemacht?
Und was war das für Musik....?

Ich tendiere ja zu schöner Filmmusik hin... noch

Ich freu mich so auf meinen kleinen Engel!!!!

Mehr lesen

28. Januar 2013 um 21:26

Muss man fix schieben
Sonst ist mein Thema gleich auf Seite 6 und da achtet wohl kaum mehr einer drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 21:35

Hahahha.....
ich werde es wohl ausprobieren... aber wer weiß vielleicht werde ich dann auch kirre!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 21:47

Hey....
ich werde hier wohl auf den arm genommen....

Gibt es niemanden der Musik bei seiner Geburt hatte...auch im Krankenhaus während man zB in der Wanne versucht zu entspannen und die Wehen zu veratmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 22:47

Ich hatte...
mir immer vorgestellt, dass ich Musik dabei haben will, aber unter der Geburt kam ich gar nicht auf den Gedanken. Wobei es bei mir auch recht schnell ging.

Meine Hebamme hatte beim GVK so eine tolle Entspannungs-CD, die hätte ich mir vorstellen können.
Ansonsten hat sie erzählt, dass es auch von der Situation abhängig ist. Sie hatte auch schon Geburten, bei denen sie erstmal Punkmusik aufgelegt hat und die Frauen tanzen "mussten", damit sie im Kopf los lassen und sich auf die Geburt einlassen können. (Ich war im GH).

Tja, ansonsten würde ich etwas aussuchen, was dich entspannt und sonst deine Lieblingsmusik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 23:02


Mich hat die Hebamme im Kreissaal immer mal
gefragt, ob ich Musik haben möchte. Ne, wollte ich nicht. Hatte ich gar keinen Nerv dazu. Ich wollte meine Ruhe haben.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 23:08

SCHREEEEIII
von tokio hotel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 23:10

Hatte zwar keine musik dabei an
aber ich könnt mir die Musik von

Enya
Pearl Harbour

gut vorstellen.

Vielleicht auch RnB whitney houston, oder so, ganz leise im hintergrund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2013 um 10:36

Oh
Wie genial ist das denn! Das ist auch noch soooo ein schööönes Lied!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 18:55

Danke ihr lieben!
Habe jetzt bissel Musik zusammen!

Ich schau mal wie ich mich im April fühle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook