Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Muscheln

Muscheln

24. Januar 2008 um 20:06 Letzte Antwort: 25. Januar 2008 um 17:41

hallo ich schaue gerade vox und die kochen da schwarze muscheln..eigentlich kenne ich den geschmack überhaupt nicht aber irgendwie habe ich hunger darauf bekommen weiß noch nicht mal wie man das isst ich kann erst am sonntag testen ob ich schwanger bin oder nicht und spiele gerade mit den gedanken morgen muscheln zu kochen zum mittag.. hmm was meint ihr könnte ich das essen wenns gekocht ist?!

Mehr lesen

24. Januar 2008 um 20:12


wenn ich nur wüsste was dazu passt bzw was ich noch dazu kochen kann?! hat jemand schonmal muscheln gekocht und weiß wie sie schmecken?! wie sind die vom geschmack her eher süß sauer geschmackslos und wie fühlt sich das im mund an? sind die weich oder eher etwas hart..hehe was man nicht alles probieren will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2008 um 20:28
In Antwort auf teri_11917133


wenn ich nur wüsste was dazu passt bzw was ich noch dazu kochen kann?! hat jemand schonmal muscheln gekocht und weiß wie sie schmecken?! wie sind die vom geschmack her eher süß sauer geschmackslos und wie fühlt sich das im mund an? sind die weich oder eher etwas hart..hehe was man nicht alles probieren will

Mmmmmmmmmmmmmmh,
jammi, mag Muscheln total gerne. Hab das eben auch bei Vox gesehen und Appetit bekommen. Allerdings hab ich sie noch nie selber gemacht, nur im Restaurant. Da waren sie im Weißwein-Sud gekocht, als Beilage gabs Weißbrot und Ajoli. Schmecken weich-fleischig, etwas salzig und eben nach eigenem Muschel-Geschmack Lohnt sich, sie zu probieren. Mußt auf jeden Fall auf Frische achten. Sind sie nach dem Kochen noch geschlossen, sind sie nicht gut, diese also aussortieren, nicht mit Gewalt öffnen. Ansonsten denke ich auch, dass gekochtes Essen nicht schaden kann in unserer Situation Würde auf Rohes wie Sushi (leider....) oder Mettbrötchen ( )verzichten.
Guten Appetit,
LG,
Stine + Sohni inside (20. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2008 um 20:37
In Antwort auf maud_12048573

Mmmmmmmmmmmmmmh,
jammi, mag Muscheln total gerne. Hab das eben auch bei Vox gesehen und Appetit bekommen. Allerdings hab ich sie noch nie selber gemacht, nur im Restaurant. Da waren sie im Weißwein-Sud gekocht, als Beilage gabs Weißbrot und Ajoli. Schmecken weich-fleischig, etwas salzig und eben nach eigenem Muschel-Geschmack Lohnt sich, sie zu probieren. Mußt auf jeden Fall auf Frische achten. Sind sie nach dem Kochen noch geschlossen, sind sie nicht gut, diese also aussortieren, nicht mit Gewalt öffnen. Ansonsten denke ich auch, dass gekochtes Essen nicht schaden kann in unserer Situation Würde auf Rohes wie Sushi (leider....) oder Mettbrötchen ( )verzichten.
Guten Appetit,
LG,
Stine + Sohni inside (20. SSW)

Also
du kannst muscheln verschienden zubereiten, das wichtigste ist das es frische sind.... du musst sie ja eh noch waschen und wenn sie auf sind klopf die muscheln gegen topf wenn sie sich schliessen leben sie noch und sie sind gut.kaputte und welche die sich nciht schliessen in den Müll!!!!Beim Kochen sollten dann alle auf sein und das muschel fleisch ist dann so orange....

meine mum kocht sie in gemüse brühe mit frischen suppengemüse und dazu gibt es dann baguette...und nimmt dazu immer eine muschel wo das fleisch bereits draus ist und benutzt diese sogesehen als gabel für die anderen muscheln ums fleisch raus zu bekommen....

das ist alles was ich weiss und ja der geschmack salzig nach meer find ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2008 um 20:38

Hallo Du
also ich mag Muscheln total gerne. Du kannst Sie in Weiswein oder Tomatensosse in Knoblauch machen. Dazu isst man eigentlich nur Weissbrot. Mit dem tunkst Du die Sosse noch ein. Allerdings solltest Du Sie während der SS nicht essen, da der Vitamin A gehalt sehr hoch ist und das Deinem Baby die ersten 12 Wochen schaden könnte. Hat also nix damit zu tun das Sie gekocht sind
Lg Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2008 um 20:39

Hier
sind supi rezepte find ich


http://www.kbs-koeln.de/hauptschule-borsigstrasse/-rezepte.htm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2008 um 20:47

Ich habe noch eine abweichende frage
hatte letzten monat meine mens am 28 mein zyklus kenne ich nicht wirklich..meint ihr ich kann schon mit einem frühtest von dm testen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2008 um 13:28

Ein kurzer Rat von mir:
Iss nicht soooo viele, auch wenn sie noch so gut schmecken.

Ich hatte davon vor Jahren mal einen Eiweißschock gehabt und mir gewünscht in diesem Moment zu sterben, da ich wirklich nicht mehr konnte. So ein scheckliches Gefühl hatte ich noch nie erlebt.

Seitdem bin ich mit Schalentieren wirklich vorsichtig geworden und in der SS sind diese für mich tabu.

LG, Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2008 um 16:55

Also...
ich hab zwar auch leckere Rezepte da, aber das ist nun schon 1,5 Monate her, da wolten wir welche machen. Und die Muscheln waren augenscheinlich verdorben, die wir gekauft haben.Der Geruch war komisch, dann waren welche schon auf, dabei sollen sie zu sein, wir haben sie weggeschmissen. Bin da leider übervorsichtig.In der SS gekocht kann man die essen, hätte aber auch Angst wegen dem Eiweiß und ja, wenn sie denn doch mal nicht gut sind,nee, also koch was anderes leckeres...
Mach doch lachs gebraten mit reis und italienischem Gemüse..

LG Stern782

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2008 um 17:00

Hallo
ich habe mir heute doch keine muscheln geholt und gekocht.mache was anderes obwohl ich noch hunger darauf habe naja man kann ja gut auf was verzichten was man nicht kennt,war nur mal neugierig wie das so schmeckt..heute gibts bei mir kartoffeln gemüse spinat und chiken. was kocht ihr so leckeres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2008 um 17:11
In Antwort auf teri_11917133

Hallo
ich habe mir heute doch keine muscheln geholt und gekocht.mache was anderes obwohl ich noch hunger darauf habe naja man kann ja gut auf was verzichten was man nicht kennt,war nur mal neugierig wie das so schmeckt..heute gibts bei mir kartoffeln gemüse spinat und chiken. was kocht ihr so leckeres

Also...
Bei mir gibt es heute kartoffelpüree, Rotkohl und Bratwurst. Fleisch hab ich nichts mit am Hut , könnte würgen wenn ich daran denke, weiß eh nicht wie das die restlichen 7 Monate gehen soll, wenn ich kein Fleisch mag.
Gehe viel nahc meinen Gelüsten, aber schon heftig was meine Famliy ertragen muss...tütensuppen oder erst Pomes und dann Kaiserschmarren,Miracoli,neulich habe ich mir sogar Maggi-fünf-minuten Terrine geholt, ich fahr immoment auf o ein zeug voll ab, aber da hat meine >Familiy dann gestreikt...

LG Stern782 mit Knöpfchen inside 10.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2008 um 17:41

Ich liebe Muscheln,
nur leider sind Muscheln oft sehr belastet mit Schadstoffen. Ist ja klar das Meer ist ja auch nicht mehr so sauber und Muscheln sind so genannte Filter. Nehmen praktisch diese Stoffe mehr auf als Meeresfisch oder so. Ich verzichte jetzt erstmal in der Schwangerschaft darauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper