Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mumu vor NMT ??!?

Mumu vor NMT ??!?

25. Juni 2014 um 14:38

Hallo ihr lieben,
Wir hibbeln auf unser 2. Kind.
Nun wollte ich diesen Zyklus mal am MuMu tasten und interessiere mich für eure Meinung. Vielleicht ist es auch unterschiedlich, ob man das erste oder zweite Kind bekommt?
Mein MuMu fühlt sich wie folgt an:
Ich bin 3 Tage vor NMT. Der Muttermund steht mittig, wie eine lange Zunge nach unten, weich, wenn ich darüber nach oben streiche spüre ich einen schlitz, wiederum darüber hinaus komme ich mit dem Finger problemlos weiter nach oben, alles weich. Wäre ich schwanger, müsste er eher höher sein, kurz, fest, wie eine Nasenspitze und idealer Weise würde er den Eingang nach oben versperren, oder?
Wir würden uns so über eine 2. ss freuen, aber ich glaube, es sieht dann eher so aus, als hätte es nicht geklappt

Mehr lesen

25. Juni 2014 um 14:58

...
Mein MuMu hat wohl auch nicht die gängige Position

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2014 um 15:14

...
mumu hört sich doch etwas Kindlich an! Finde ich, für eine Frau die ihr zweites Kind haben möchte.
Aber viel glück wünsche ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2014 um 16:18

..
WIE der MM sich genau anfühlt weiß ich nicht

Ich weiß nur, dass mein MM immer "tief" liegt .. erst kurz vor der Mens (stunde oder zwei) kommt er "runter" ..
Also mir "sagt" er gar nichts ..

Aber toi toi toi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2014 um 16:22

Hallo muffin
Ja das stimmt, da fehlt das "stock-tuch-zeichen". Der mumu sollte fest, weit hinten und geschlossen sein.
Ich würde deswegen eine schwangerschaft trotz allem nicht völlig ausschliessen. Sind ja keine ärzte.
Aber bei mir stimmte es 4x

Liebe grüsse und alles Gute
Kathi

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2014 um 15:27
In Antwort auf diekathiiiii

Hallo muffin
Ja das stimmt, da fehlt das "stock-tuch-zeichen". Der mumu sollte fest, weit hinten und geschlossen sein.
Ich würde deswegen eine schwangerschaft trotz allem nicht völlig ausschliessen. Sind ja keine ärzte.
Aber bei mir stimmte es 4x

Liebe grüsse und alles Gute
Kathi

...
Vielen lieben Dank für deine Erfahrung, Kathi !!
Ok, dann wäre mein MuMu eher mensig. Er ist fingereinlegbar, schade mann kommt nicht tiefer rein, aber das ist, denke ich mir, völlig normal. Wann genau sollte der MuMu denn zu gehen?? Kurz nach dem ES ?
Meine Mens sollte am Samstag eintrudeln

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2014 um 20:24

...
Also ich konnte mich auf meinen Mumu überhaupt nicht verlassen, mal war es bei mir so das vor Mens dieses sogenannte " Stock-Tuch" prinzip auftrat und ich mich innerlich schon freute und genau am Mens Tag war mumu unten mit dieser öffnung...und als ich dann Schwanger war und ich am Tag meiner Periode abtastete, war er auch unten mit dieser öffnung. Was mich dann entäuscht hatte, da ich glaubte das meine Mens die darauf folgenden Tage kommen müsste. Wie du siehst kann man nicht immer 100% durch Mumu abtasten eine Prognose stellen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2014 um 23:44

Ähm
blöde Frage, aber wie kommt ihr an euren Mumu dran bitte????

Ich erinner mich in der Kiwu Zeit das mal versucht zu haben, aber ich hab den nicht gefunden bzw nix gespürt, was sich anders als weich angefühlt hätte?!

Sind meine Finger zu kurz??!

Alles Gute jedenfalls für dich,
Insularis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Seit Sterilisation nur Probleme Refi?
Von: ninapina2014
neu
28. Juni 2014 um 22:20
Diskussionen dieses Nutzers
Symphysensprengung bei der letzten Geburt und erneute Schwangerschaft
Von: mrsmuffin
neu
12. Juli 2018 um 10:04
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper