Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mumu selbst untersuchen

Mumu selbst untersuchen

28. Dezember 2004 um 16:34 Letzte Antwort: 31. Dezember 2004 um 9:30

Hallo allerseits vor allem an die vielen Mitschwangeren!!!
Hab mal eine Frage.
Untersucht jemand von Euch selbst den Mumu? Darf ich fragen, wie man ihn findet oder herausfindet, ob er anfängt, sich zu verkürzen oder zu öffnen?
Wäre für eine Antwort sehr dankbar.
Lg
Magda

Mehr lesen

29. Dezember 2004 um 7:15

Jetzt ist der Groschen gefallen
Mumu steht für Muttermund! Auweia, ich sag das immer für Scheide, hab mich schon gewundert, warum die sich verkürzen oder gar öffnen sollte!

Krilli

Gefällt mir
31. Dezember 2004 um 9:30

Hallo magda,
ich habe selbst keine erfahrung mit einer eigenständigen untersuchung des muttermundes, ich kann also nur vermuten! du kannst dir den muttermund schon selbst abtasten, dazu würde ich den arzt fragen worauf du achten musst, aber ob sich der mumu verkürzt oder nicht kannst du, glaub ich nicht selbst herausfinden, da dies ja mit ultraschall gemessen wird! der muttermund befindet sich einige cm nach dem scheideneingang, wenn du mit deinen fingern eindringst bis du anstehst, dann hast du ihn gefunden, du fühlst auch sofort wenn du richtig bist, worauf du aber genau achten musst beim abtasten solltest du besser den arzt fragen! die sicherste methode wird das wahrscheinlich auch nicht sein, ich würde das also nur zusätzlich machen und nicht den arztbesuch dadurch ersetzen!

ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen!
liebe grüße
ines

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers