Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mumu immernoch hinten 39.ssw

Mumu immernoch hinten 39.ssw

6. Dezember 2012 um 12:11

Hallo zusammen!

Ich komm grad vom doc und bin etwas gefrustet....
Seit ca einer woche wehe ich schon vor mich hin und letztendlich hats null gebracht
Der muttermund ist noch nach hinten "gekippt" und zu! Das heisst dann wohl abwarten!!

Hatte jemand von euch einen ähnlichen befund und es ging dann doch recht schnell??

Lg

Mehr lesen

6. Dezember 2012 um 12:13

Ähnlichen
befund hab ich nicht aber mumu sacral 4 cm offen und wehe die ganze zeit vor mich hin zervix komplett weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2012 um 13:28


Keiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 16:14
In Antwort auf sweety1476

Ähnlichen
befund hab ich nicht aber mumu sacral 4 cm offen und wehe die ganze zeit vor mich hin zervix komplett weg


Dann ist dein mm ja auch noch "hinten" wann kommt der vor??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 17:13
In Antwort auf lydia_12854764


Dann ist dein mm ja auch noch "hinten" wann kommt der vor??

Kann schlagartig gehen
laut doktor bei mir muss er nicht vor komnen entbinde in 5 tagen per ks

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 17:15

Ich
bin in der 40. SSW und hab den gleichen Befund wie du! Auch Wehen , aber nix tut sich. Bin auch mehr als frustiert. Aber irgendwann müssen sie ja raus!
Drück dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 17:21

@ pluto
Ja das ist mühsam....
Ist das dein erstes kind??
Weißt du wann der mm "vor" kippt? Kann das auch kurz vorder geburt sein??
Laut mutterpass ist mein mm fingerdurchlässig das hat er mir gar nicht gesagt....hab vorher erst nachgesehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 17:35


Ja, ist mein 1. Kind. Und bei dir?
Ist denn dein Gebärmutterhals schon ein bisschen verkürzt? Das ist ja auch nicht so ganz unwichtig. Der ist bei mir noch KOMPLETT erhalten.
Eine Freundin von mir hat vor ein paar Monaten entbunden und bei der gings auf einmal ganz schnell, die hatte kurz vor der Geburt auch noch einen ähnlichen Befund wie wir. Das macht doch Hoffnung. ( jedenfalls ein bisschen)

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 17:44

.
Bei mir ist es das dritte kind! Laut doc und hebamme ist der zervix nach dem ersten kind egal....bei der geburt unseres zweiten kindes stand der auch noch komplett, vier std später war die maus dann da!
Hmmm....naja, wir müssen wohl einfach abwarten
Ich drück dir die daumen das es dann doch flott geht
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 18:56

42. SSW
genauer 41+4 und der Muttermund ist nur Finger durchlässig, sacral und der Gebärmutterhals ist auch noch 2,9 cm lang aber weich.
Morgen wird eingeleitet, wenns heute oder die Nacht nicht endlich mal weiter geht als alle 6-8 Minuten Wehen die total unwirksam sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 19:32

@ minibaby
Oh man.... Das nenn ich mal geduldsprobe....
Ich drück dir die daumen das alles gut klappt!!
Hoffe dein zwerg macht die einleitung gut mit!!
Viel glück

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 10:41

Ich kann euch sagen
mein mumu war auch nach hinten gekippt noch ein tag vor entbindung. aber meine hebi hat da dann ein bisschen nachgeholfen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 11:46


Ja, mein doc kam nur schwer ran war eine grauenhafte untersuchung!! Maaaan, als hätte er etwas gesucht

Was heisst nachgeholfen ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 11:57

Heute ET
...keine Wehen, GMH steht, MuMu fest geschlossen.
Ich hoffe darauf, dass es irgendwann alles ganz schnell geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 12:04

Hat wie soll ich sagen
dran gezogen bzw dass er einfach nicht mehr gekippt war. ooooo man das tat so höllisch weh, ich wäre ihr fast an die Gurgel. und sie lächelte noch so nett. hihi. oh man sie ist aber echt ne tolle hebamme. aber in dem Moment autsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 13:34


Dran gezogen ???!!!
Oh man....was man alles über sich ergehen lassen muss! Ich hoffe das bleibt mir erspart.

@dorchen: ich drück dir ganz fest die daumen das sich schnell was tut!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 13:59
In Antwort auf lydia_12854764


Dran gezogen ???!!!
Oh man....was man alles über sich ergehen lassen muss! Ich hoffe das bleibt mir erspart.

@dorchen: ich drück dir ganz fest die daumen das sich schnell was tut!!


Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 15:25

Gezogen ist vielleicht
der falsche ausdruck, keine ahnung was die damit gemacht sie meinte sie hat ihn vorgeholt. aber dafür war mein zwerg, 14 std. später da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 17:07

...
Bis zur 41. SSW war auch noch gaaanz oben, dann hat die hebi versucht eine eipollösung zu machen, aber fehlgrschlagen, der mumu war einfach noch zu fest. Abends habe ich den wehencocktail getrunken und ne halbe stunde später ging es endlich los.
Heute ist sie schon 4,5 monate alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 17:10
In Antwort auf misti_12352255

...
Bis zur 41. SSW war auch noch gaaanz oben, dann hat die hebi versucht eine eipollösung zu machen, aber fehlgrschlagen, der mumu war einfach noch zu fest. Abends habe ich den wehencocktail getrunken und ne halbe stunde später ging es endlich los.
Heute ist sie schon 4,5 monate alt

Achso...
10 Tage nach et war sie geboren... Ist glaub ich doch schon 42. SSW mensch bin ich aus dem thema raus... Obwohl es ja noch garnicht lange her ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 17:20


Dann hat das also nicht sooooo viel zu sagen???!!!
Irgendwie ist bei mir die spannung raus,seitdem er das gesagt hat
Hört sich blöd an ich weiß, aber mein mann hat von anfang an gesagt der kleine kommt vom 9. auf den 10.12. (in solchen sachen hat er immer recht!! Auch schon bei unseren zwei mäusen). Mein doc meinte anhand des befundes das wir uns auf jedenfall nächste woche nochmal sehen
Wer wohl recht behalten wird ??!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2012 um 9:51

@antschi
Ich denke weil der kopf krum im becken lag konnte dein mumu nicht nach unten, der kopf übt ja den druck aus... ohne den druck kontrahiert die gebärmutter und es kann keine entlastung nach unten erfolgen... deshalb wahrscheinlich auch der krasse schmerz...
Wobei ich sagen muss, meine schmerzen waren auch übel, ich dachte mich zerfetzt es... Aber schön war es im nachhinein trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 0:45

Mach dir mal keinen Kopf...
Bei mir hieß es am 25.11. abends auch noch: "Der MuMu ist sehr weit hinten"... Am nächsten Tag um 14.39 Uhr hatte ich meinen Schatz auf dem Arm!

Viel Glück und Liebe Grüße,
Keksi + Krümelchen (13 Tage alt)

p.s.: Mein Sohn kam bei ET+4 also in der 39.SSW ist es durchaus noch naormal, dass der MuMu noch etwas hinten ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest