Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / MSA Umfrage

MSA Umfrage

18. März 2014 um 14:43 Letzte Antwort: 18. März 2014 um 16:00

Hallo,

für unsere MSA Präsentation wollte wir eine Umfrage auswerten und es wäre toll, wenn ihr folgende Frage beantworten könnt:


Stellt euch vor, ihr erwartet ein Kind und macht eine Pränatale Diagnostikt. Das Ergebnis ist, dass euer Kind behindert zur Welt kommen wird. Ihr steht vor der Frage, ob ihr abtreiben wollt oder nicht,

Alter -und Geschlechtsangabe ist wichtig, begründete Meinungen werden gerne gesehen.

Danke im Vorraus!

Mehr lesen

18. März 2014 um 15:37

Schließe mich cappucino an
erstmal: w, 24j.

das kommt sehr auf die diagnose, art & ausprägung der behinderung an.

Gefällt mir
18. März 2014 um 15:51

Ich schließe mich an!
Ich : w, 21

Natürlich würde ich bei einer Diagnose wie einer Trisomie 21 niemals abtreiben, darin sehe ich keinen Sinn.
Sobald die Diagnose aber anders aussieht, drastischer...wenn herauskommt, dass Baby z.B sein Leben lang an einen Rollstuhl gefesselt sein wird, mehrfach schwerstbehindert ist und somit ein relativ normales Leben, weder für Baby noch für die Mutter selbst, gewährleistet ist, dann ist Abtreibung der Weg, den ich einschlagen würde. Dann würde mir die Abtreibung weniger Kummer bereiten als die Tatsache zu wissen, dass mein Kind nie richtig zum Leben dazugehören wird...es massiv ausgeschlossen wird etc pp.

Gefällt mir
18. März 2014 um 16:00

Ich
W, 33

Kann mich auch nur cappu anschließen. Es kommt ganz darauf an um was und in welcher Ausprägung es sich handelt.

Gefällt mir