Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Morgenübelkeit wie früh?

Morgenübelkeit wie früh?

13. Januar 2011 um 7:15 Letzte Antwort: 13. Januar 2011 um 8:29

Hallo hab Dienstag positiv getestet und heute morgen ist mir schon sooooooooo übel das ist ja schlimm...

Wie früh fing das bei euch an?

LG Katharina

Mehr lesen

13. Januar 2011 um 7:22

Gott
Ich bin ja überhaupt kein Fan davon...
naja wer das eine will u liebt muss das andere mögen

danke

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 8:03


Du arme
Mir ging es auch so, hast wahrscheinlich auch einen rasanten Hormonanstieg und dann wird einem soooooo schlecht....
Bei mir ging es bis zur 16. Ssw und danach kam das Sodbrennen

Es ist echt widderlich , ich habe mich auch vor allem geekelt : Fleischgeruch, Salamie, Wiener Würstchen, Schinken , parfum von meinem Mann ( ist immer noch so )
Cola ,usw

Ich habe nur von Babybrei gelebt.
Geholfen hat mir Vomex ( aber bitte mit FA abklären) Nux Vomica Globuli , und Schlafen.
Es geht vorbei , durchalten
Es lohnt sich

LG Minnie mit klein-Leo 25.ssw

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 8:10


herzlichen Glückwunsch erstmal.

Bei mir fing die Übelkeit so ab der 6. Woche an und hält bis heute an, wird aber weniger... 2 Wochen war mir durchgehend übel... ich musste nicht immer spucken aber diese Übelkeit war furchtbar.

Aber ich fands irgendwie auch immer toll.. denn das war ein zeichen dass es meinem liebling super geht

Alles gute

Fee + Krümelchen 10. Ssw

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 8:29

Ohhhhhhhhh
wie schön....

Ich sag mir jetzt einfach das ist wenigstens ein Zeichen das da was wächst endlich

Danke für eure Infos........

Freu mich riesig für alle Schwangeren hier

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers