Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Morgen um 8 Uhr ungefähr bin Mama - was für ein komisches Gefühl

Morgen um 8 Uhr ungefähr bin Mama - was für ein komisches Gefühl

20. April 2011 um 10:45

Hallo,

muss mal kurz was loswerden: Morgen um 8 Uhr wird unser kleiner Sohnemann per Kaiserschnitt geholt (wegen BEL). Ich bin soooo aufgeregt und gleichzeitig bekomme ich wirklich etwas Schiss.

Gar nicht wegen der OP, sondern eher, was so alles als Mama auf mich zukommen wird. Und ob der kleine Mann gesund ist.

Ich kann es mir noch gar nicht vorstellen: Wie wird mein Leben nach dem morgigen Tag sein? Wie werde ich mich verändern? Wie wird mein Mann sich verändern? Schaffen wir das alles? Kommen wir mit der Erziehung klar? Wie sieht die Zukunft aus?

Eigentlich bin ich mir sicher, dass ich auch als Mama noch "die Alte" sein werde - mein Leben hört ja nicht plötzlich auf; es wird sich "nur" um 180 Grad ändern Und wir haben es uns ja so sehr gewünscht (nach zwei Fehlgeburten).

Trotzdem wird mir etwas bange.

Wollte das nur kurz loswerden - bin etwas verwirrt ....

Gruß
Ilka

Mehr lesen

20. April 2011 um 12:33

Danke
...für die aufmunternden Worte. Kann ich gerade gut gebrauchen. Ja, eine spontane Geburt hätte ich mir auch lieber gewünscht, aber ich denke mir: Wer weiß, wozu die BEL-Lage "gut" ist.

Werde jetzt in die Sonne gehen und versuchen, was zu lesen.....

Wir Werdenden-Mütter werden das alles schon schaffen; und wir (oder zumindest die meisten) sind ja auch Gott sei Dank nicht alleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club