Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / MORGEN ET UND ES TUT SICH NICHTS

MORGEN ET UND ES TUT SICH NICHTS

18. November 2008 um 13:18

Hallo ihr Lieben,

wie schon oben erwähnt, habe ich morgen ET und es tut sich überhaupt nichts. Auch der Wehentee, den mir meine Hebamme empfohlen hat, hat nichts genützt. Meine FA meinte ich soll mich körperlich anstrengen, was ich auch gemacht habe (schon seit Tagen) aber nicht mal das funktioniert.

Seit paar Tagen kann ich nicht mal normal laufen, habe große Schmerzen.

Wie war es bei euch und was habt ihr gemacht, damit es losgeht.

würd mich über eure Antworten freuen.

lg engelchen

Mehr lesen

18. November 2008 um 13:26


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2008 um 13:32

Kommt mir bekannt vor
Hallo Engelchen

Ach wie bekannt mir das vorkommt. Bei meiner 1. SS war es genauso, habe die Tage und Stunden gezählt und es ging einfach nicht los. War ständig unterwegs, immer auf den Beinen, Tees getrunken und wieder nichts.

Am Tag des ET hatte ich einen Termin beim FA und der hat dann für die Einleitung entschieden, weil unsere Maus damals kein Fliegengewicht war. Aber auch damit hat es dann ewig im KH gebraucht...hoffe das es bei uns im Februar ein wenig leichter und schneller gehen wird.

Du kannst wirklich nur warten und dann wieder zum FA gehen, der dann den weiteren Weg mit dir bespricht!

Wünsche dir ganz viel Glück!

LG ninchen + BabyGirl SSW 28+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2008 um 14:29

Keine Panik
Hallo Engelchen,

die meisten Mädels, die ich kenne, haben ihr 1. Kind 4-12 Tage nach ET bekommen, das scheint im Moment wohl so eine Welle zu sein, weiß auch nicht warum. Ich habe übermorgen ET und bei mir ist auch noch alles ganz ruhig. Allerdings habe ich gehört, dass körperliche Anstrengung nicht gut sein soll, dann macht Dein Körper nämlich dicht, weil er erstmal die Anstrengung verarbeiten will, bevor er Dir noch mehr Anstrengung durch eine Geburt zumuten will. Weiß nicht ob das stimmt, aber ich würde es auf keinen Fall übertreiben. Ruh Dich lieber noch ein bisschen aus und schlaf etwas vor, die Kraft wirst Du bei der Geburt sicher brauchen.

Viel Glück & alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook